Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 21 Minuten

INDEX-MONITOR: Ströer nun für PBB im MDax - Kurzer SDax-Besuch von MLP beendet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Außenwerbe-Spezialist Ströer <DE0007493991> nimmt ab diesem Montag (22. Juni) den Platz der Deutschen Pfandbriefbank (PBB) <DE0008019001> im MDax <DE0008467416> der mittelgroßen Werte ein. Zugleich ist die PBB in den SDax <DE0009653386> gewechselt.

Dort finden sich von heute an auch die Aktien des erst vor drei Monaten ausgeschiedenen UV-Spezialisten Dr. Hönle <DE0005157101> wieder. Zudem halten auch die Papiere des Herstellers von Personalmanagement-Software, Atoss Software <DE0005104400> in den SDax Einzug.

Die beiden ersetzen den erst vor Ende Mai in den SDax aufgenommenen Finanzdienstleister MLP <DE0006569908> sowie Elmos Semiconductor <DE0005677108>. Auch der Chiphersteller hatte damit nur ein kurzes Stelldichein gegeben. Die Deutsche Börse hatte ihn erst im Februar dieses Jahres in den Nebenwerte-Index aufgenommen.

Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes exakt nachbilden. Dort muss dann entsprechend umgewichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann.