Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.930,32
    -24,16 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.955,01
    -11,67 (-0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    37.983,24
    -475,84 (-1,24%)
     
  • Gold

    2.360,20
    -12,50 (-0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,0646
    -0,0085 (-0,79%)
     
  • Bitcoin EUR

    63.437,53
    -3.314,96 (-4,97%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    85,45
    +0,43 (+0,51%)
     
  • MDAX

    26.576,83
    -126,35 (-0,47%)
     
  • TecDAX

    3.326,26
    -28,04 (-0,84%)
     
  • SDAX

    14.348,47
    -153,01 (-1,06%)
     
  • Nikkei 225

    39.523,55
    +80,92 (+0,21%)
     
  • FTSE 100

    7.995,58
    +71,78 (+0,91%)
     
  • CAC 40

    8.010,83
    -12,91 (-0,16%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.175,09
    -267,10 (-1,62%)
     

INDEX-MONITOR: Rational will bald in MDax zurückkehren

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der Großküchenausrüster Rational DE0007010803 will nach seinem überraschenden Ausschluss aus den Dax-Indizes DE0008469008 schnell zurück in den MDax DE0008467416. Die Deutsche Börse DE0005810055 hatte am Dienstagabend mitgeteilt, dass das Unternehmen ein Kriterium aus dem Deutschen Corporate Governance Kodex nicht einhalte - also den Empfehlungen für gute Unternehmensführung. Konkret geht es wohl um die Amtsdauer des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses des Aufsichtsrates. Rational will die Regeln aber bald wieder erfüllen: Der Ausschussvorsitzende Hans Maerz werde "wie seit längerem geplant auf der Hauptversammlung am 8. Mai 2024 nicht mehr für den Aufsichtsrat kandidieren", teilte das Unternehmen auf Anfrage mit.

Per Montag, 18. März, wird Rational den MDax aber erst einmal verlassen müssen, wenngleich wohl nur vorübergehend. Nach der Wahl eines neuen Vorsitzenden für den Prüfungsausschuss des Aufsichtsgremiums dürfte der Weg dann aber frei sein für eine perspektivische Rückkehr in den Index der mittelgroßen Werte.

Im vergangenen Jahr hatte es mit Krones DE0006335003 einen ähnlichen Fall gegeben. Nach dem Index-Ausschluss hatte der Hersteller von Abfüll- und Verpackungsanlagen einen neuen Vorsitzenden des Prüfungs- und Risikomanagementausschusses im Aufsichtsrat ernannt und war bald darauf in die Dax-Familie zurückgekehrt.

Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fondsanbieter, die Indizes real nachbilden, beispielsweise mit börsengehandelten Indexfonds. Dort muss dann entsprechend umgeschichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann.