Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.737,36
    -100,04 (-0,56%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.918,09
    -18,48 (-0,37%)
     
  • Dow Jones 30

    37.986,40
    +211,02 (+0,56%)
     
  • Gold

    2.406,70
    +8,70 (+0,36%)
     
  • EUR/USD

    1,0661
    +0,0015 (+0,14%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.626,69
    -1.043,42 (-1,72%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.371,97
    +59,34 (+4,52%)
     
  • Öl (Brent)

    83,24
    +0,51 (+0,62%)
     
  • MDAX

    25.989,86
    -199,58 (-0,76%)
     
  • TecDAX

    3.187,20
    -23,64 (-0,74%)
     
  • SDAX

    13.932,74
    -99,63 (-0,71%)
     
  • Nikkei 225

    37.068,35
    -1.011,35 (-2,66%)
     
  • FTSE 100

    7.895,85
    +18,80 (+0,24%)
     
  • CAC 40

    8.022,41
    -0,85 (-0,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.282,01
    -319,49 (-2,05%)
     

INDEX-MONITOR: Amazon im Börsen-Olymp - Dow-Jones-Mitglied ab Montag

NEW YORK (dpa-AFX) -Der Handelsgigant Amazon US0231351067 gelangt auch an der Börse in die Königsklasse. Die Aktie des Unternehmens werde zum 26. Februar in den Dow Jones Industrial Average US2605661048 aufgenommen, teilte der Indexanbieter S&P Dow Jones Indices am Dienstag mit. Weichen muss dafür die Drogerie- und Apothekenkette Walgreens Boots Alliance US9314271084, die erst vor einigen Jahren die Aufnahme in den weltweit bekanntesten Aktienindex geschafft hatte.

S&P begründete die Änderung mit der stärker werdenden Bedeutung des Einzelhandels für die US-Wirtschaft. Auch der Aktiensplit von Walmart US9311421039 habe eine Rolle gespielt: Dieser habe zu einer geringeren Gewichtung des Einzelhandelsriesen geführt.

Im nachbörslichen Handel legten Amazon-Aktien nach den Neuigkeiten um ein Prozent zu. Titel von Walgreens verloren hingegen drei Prozent.