Deutsche Märkte geschlossen

INDEX-FLASH: Sehr schwache US-Börsen beschleunigen Talfahrt in Europa

FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Die Talfahrt an den europäischen Börsen hat sich am Donnerstagnachmittag beschleunigt. So näherte sich der deutsche Leitindex Dax <DE0008469008> weiter der runden Marke von 13 000 Punkten und sackte zuletzt um 3,46 Prozent auf 13 018,86 Punkte ab. Bei seinem Pendant auf europäischer Ebene, dem EuroStoxx 50 <EU0009658145>, stand ein Minus von rund drei Prozent zu Buche.

Der Abgabedruck an den Aktienmärkten diesseits des Atlantiks hatte sich verschärft, nachdem die US-Börsen nach ihrer Erholung zur Wochenmitte mit teils heftigen Verlusten in den Handel gestartet waren. Enttäuschende Konjunkturdaten hatten die ohnehin vorhandenen Rezessionssorgen noch verschärft. So gingen die Baubeginne- und Baugenehmigungen im Mai stark zurück. Der regionale Frühindikator für die Region Philadelphia trübte sich überraschend ein, zudem blieben Daten von Arbeitsmarkt etwas hinter den Erwartungen zurück.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.