Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.419,33
    +48,88 (+0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.872,57
    +17,21 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.131,53
    +62,42 (+0,16%)
     
  • Gold

    2.045,80
    +15,10 (+0,74%)
     
  • EUR/USD

    1,0823
    -0,0005 (-0,04%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.116,17
    -11,62 (-0,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    76,57
    -2,04 (-2,60%)
     
  • MDAX

    25.999,48
    -100,28 (-0,38%)
     
  • TecDAX

    3.394,36
    -10,65 (-0,31%)
     
  • SDAX

    13.765,66
    -59,10 (-0,43%)
     
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,48 (+2,19%)
     
  • FTSE 100

    7.706,28
    +21,79 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    7.966,68
    +55,08 (+0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.996,82
    -44,80 (-0,28%)
     

INDEX-FLASH: Dax und Eurostoxx legen nach EZB-Zinsentscheidung zu

FRANKFURT (dpa-AFX) -Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben am Donnerstagnachmittag in einer ersten Reaktion positiv auf die Leitzinserhöhung der Europäischen Zentralbank reagiert. Der Dax DE0008469008 drehte leicht zurück ins Plus auf 15 674 Punkte, nachdem er zeitweise bis auf 15 588 Punkte gesunken war. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 EU0009658145 legte zuletzt um gut 0,4 Prozent zu.

"Ein Verzicht auf die Zinsanhebung, eine Pause, hätte die Zinserhöhungserwartungen angesichts des noch hohen Inflationstempos lediglich auf die nächste Sitzung verschoben", erklärte Michael Heise, Chefökonom von HQ Trust, in seiner ersten Reaktion. "Da wäre nicht viel gewonnen gewesen." Insgesamt lasse die EZB mit der zehnten Zinserhöhung keine Zweifel an ihrer Entschlossenheit bei der Inflationsbekämpfung.