Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 25 Minuten
  • Nikkei 225

    39.103,22
    +486,12 (+1,26%)
     
  • Dow Jones 30

    39.671,04
    -201,95 (-0,51%)
     
  • Bitcoin EUR

    64.136,23
    -379,24 (-0,59%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.510,49
    +7,83 (+0,52%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.801,54
    -31,08 (-0,18%)
     
  • S&P 500

    5.307,01
    -14,40 (-0,27%)
     

INCERT: Keys&More bringt KMS zu Herstellern

Flexible Bereitstellungsoptionen geben Zugriff auf standardisiertes Lifecycle-Management von kryptographischen Schlüsseln

  • Nach jahrelanger Entwicklung kommt die Plattform-unabhängige Lösung KMS Keys&More weltweit auf den Markt

  • Die Lösung passt sich den Bedürfnissen von OEMs und wichtigen Anbietern an durch unterschiedliche Bereitstellungsoptionen: Cloud-basiert (KMSaaS), vor Ort & hybrid

LUXEMBURG, April 15, 2024--(BUSINESS WIRE)--Die digitale öffentliche Agentur INCERT GIE Luxemburg weitet ihre Tätigkeit auf den privaten Sektor aus mit der Markteinführung von Keys&More, ein Hardware-unabhängiges Enterprise Key Management System (KMS), das auf die komplexen Bereitstellungsanforderungen von Herstellern und industriellen Anbietern zugeschnitten ist.

WERBUNG

Die KMS-Lösung kombiniert: (1) eine leistungsstarke Plattform für zentralisiertes Management, (2) flexible Bereitstellungsoptionen und (3) strategische Consulting-Dienste. Verfügbar als Cloud-basierte (KMSaaS), vor Ort- oder hybride Option, verschlankt Keys&More das Management des gesamten Lifecycle des Schlüssels: Vorbereitung, Erstellung, Rotation, Deaktivierung, Archivierung und Löschen.

Über eine nutzerfreundliche Plattform überwachen Original Equipment Manufacturer (OEMs) das Nutzermanagement, digitale Signaturen, Verschlüsselung, Entschlüsselung und darüber hinaus. Dank diesem standardisierten System sind sie compliant, die operative Effizienz wird verbessert, die Kosten werden gesenkt und im Bereich Kryptographie werden Best Practices angewandt.

Als Plattform-unabhängige Lösung funktioniert Keys&More mit jedem beliebigen Cloud-Anbieter und zahlreichen HSM- und Datenbank-Anbietern.

„Unser Wert liegt in unseren benutzerdefinierten Bereitstellungsoptionen. Wir wissen, dass die Wirklichkeit der Cybersecurity herausfordernd sein kann: Größere Organisationen sehen sich häufig mit einem Patchwork von unterschiedlichen Prozessen und Tools konfrontiert," erklärt Benoit Poletti, Chief Executive Officer, INCERT. „Unsere Lösung verwandelt dieses Patchwork in ein kohärentes KMS. Wir passen uns dem Fachwissen und den Systemen an, die bereits in einem Unternehmen vorhanden sind, und nicht andersherum. Wir machen ein verantwortungsvolles Management von Schlüsseln so einfach wie möglich und das eröffnet neue strategische Möglichkeiten."

Keys&More erwartet eine hohe Nachfrage aus der Automobilbranche aufgrund von: (1) deren komplexen Anforderungen bei der Bereitstellung, (2) der wachsenden Abhängigkeit von verbundenen Geräten und (3) Branchenvorschriften. Die Lösung versetzt Organisationen in die Lage, sicher transformative Trends umzusetzen wie Vehicle-to-Everything, das Internet of Things und die Digitalisierung der Produktionslinie.

„Dieses Produkt ist das Ergebnis von INCERT’s erworbenen Fähigkeiten, Jahren der Zusammenarbeit mit einem bedeutenden Automobiltechnologieanbieter und unserer Zusammenarbeit mit regulatorischen Ausschüssen und F&E-Projekten," erklärt Sylvain Arts, Chief Business Officer, INCERT. „Wir verstehen die Herausforderungen, die OEMs daran hindern, ihr Key Lifecycle Management zu straffen. Aber neue Vorschriften, insbesondere in der Automobilindustrie, erlauben keinen Aufschub, wenn es um die Schaffung einer kohärenten KMS-Lösung geht."

„Es macht geschäftlich Sinn, eine zentralisierte KMS-Lösung zu etablieren," fügt Benoit Poletti hinzu. „Das Krisenmanagement, die Marktpositionierung, die Compliance und Auditing-Prozesse werden alle durch Keys&More verbessert. Mit einem effizienten KMS können Unternehmen besser skalieren, sich anpassen und sich weiterentwickeln —zum Beispiel beim Übergang in eine Post-Quantum-Umgebung."

„INCERT war jeden Cent wert," erinnert sich INCERT’s bedeutender Kunde aus der Automobilbranche. „Wir könnten ohne sie nicht zurechtkommen […]. Vorher waren sie lediglich eine Option, nun gehören sie fest zur Infrastruktur. [… Sie waren] sehr gut darin, uns alles zu beschaffen, was wir brauchten."

ABOUT INCERT

INCERT wurde von der Regierung von Luxemburg 2012 gegründet als öffentlicher digitaler Service-Partner mit Schwerpunkt kritische IT-Infrastruktur und Verifizierung von digitalen Unterchriften. Bald begannen sie mit der Beratung von ausländischen Regierungen zu Infrastruktur bei Schlüsseln, Identitätsmanagement, Standards & Cybersecurity. Mit zahlreichen Diensten und Lösungen ist INCERT nun weltweit für Regierungen und Privatunternehmen tätig. INCERT hat aufgrund von mehr als zehn Jahren Erfahrung seine eigene KMS-Lösung entwickelt: Keys&More.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240412114232/de/

Contacts

MEDIENKONTAKT
Sylvain Arts
Chief Business Officer
Sarts@incert.lu