Deutsche Märkte schließen in 17 Minuten
  • DAX

    15.315,16
    +119,19 (+0,78%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.013,90
    +37,49 (+0,94%)
     
  • Dow Jones 30

    34.079,11
    -58,20 (-0,17%)
     
  • Gold

    1.784,20
    -8,90 (-0,50%)
     
  • EUR/USD

    1,2026
    -0,0013 (-0,11%)
     
  • BTC-EUR

    45.350,50
    -1.114,29 (-2,40%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.278,75
    +35,69 (+2,87%)
     
  • Öl (Brent)

    61,59
    +0,24 (+0,39%)
     
  • MDAX

    32.819,78
    +274,02 (+0,84%)
     
  • TecDAX

    3.531,49
    +50,80 (+1,46%)
     
  • SDAX

    16.021,13
    +290,03 (+1,84%)
     
  • Nikkei 225

    29.188,17
    +679,62 (+2,38%)
     
  • FTSE 100

    6.924,98
    +29,69 (+0,43%)
     
  • CAC 40

    6.265,61
    +55,06 (+0,89%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.973,94
    +23,72 (+0,17%)
     

Immersive Labs setzt auf weltweite Channel-First-Strategie mit 50 neuen Partnern und transparenter Struktur

·Lesedauer: 3 Min.

Das von Goldman Sachs und Summit Partners finanzierte, schnell skalierende Unternehmen zur Vermittlung von Cyberfähigkeiten für eine erhöhte Reaktionsfähigkeit beschleunigt mit einem einfachen, flach strukturierten Channel-Programm

Immersive Labs, ein Anbieter, der Organisationen dazu befähigt, die Cyberfähigkeiten ihrer Mitarbeiter zu erhöhen, zu messen und nachzuweisen, hat heute seinen Channel-First-Ansatz vorgestellt. Mit 50 neuen Partnern, einem „Tier Free"-Programm, das ohne Komplexität auskommt, und einem neuen Partnerportal wird das Unternehmen ihn als Sprungbrett in wichtige Gebiete wie Nordamerika, Südamerika und den Raum EMEA nutzen.

Das Partnerprogramm von Immersive Labs setzt auf Einfachheit und wird in einer flachen Struktur angeboten, ohne komplexe „Edelmetalle", Einschränkungen oder übermäßig reglementierende Richtlinien. Neben diesem transparenten Ansatz erhalten die Partner Zugang zu einem neuen Portal zur Nachverfolgung und Registrierung von Aktivitäten sowie zum Angebot von Schulungen, Marketingressourcen und besonderen Veranstaltungen.

Mit dem weltweiten Partnerprogramm soll die wachsende Zahl von Organisationen, die Immersive Labs nutzen, um menschliche Cyberfähigkeiten zu steigern, zu messen und nachzuweisen, erhöht werden.

Mit einer Plattform zur Weiterbildung von in Sicherheit, Technik und dem höheren Management tätigen Teams und der Unterstützung bei der Rekrutierung relevanter, vielfältiger Talente verbessert und misst Immersive Labs Fachkenntnisse rund um die Cybersicherheit in der gesamten Organisation. Zu den Kunden zählen derzeit unter anderem die Citigroup, Daimler, Bain Capital und KPMG.

„Da Bedrohungsakteure sich in allen Bereichen weiterentwickeln, muss mehr denn je sichergestellt werden, dass die für die Abwehr, Reaktion und Entscheidungen verantwortlichen Personen einer Organisation den entsprechenden Wissensstand haben, um damit Schritt zu halten", sagte James Hadley, CEO von Immersive Labs. „Da es weltweit immer noch große Qualifikationslücken gibt, wachsen wir mit großer Geschwindigkeit, und wir hoffen, dass unsere Channel-Partner uns bei der Erfüllung dieser Nachfrage helfen können."

„Wir haben extra ein Channel-Programm entwickelt, das uns bei der Erfüllung der Nachfrage mit einer reibungsarmen, einfach umzusetzenden Strategie helfen soll", sagte Jake Alosco, Senior Director Global Channels bei Immersive Labs. „Da Unternehmen auf Transformation und die Entwicklung einer Kultur der Sicherheitsschulungen setzen, bieten wir unseren Channel-Partnern Anreize durch einen einfachen Einstieg, schnelle Verkaufstechniken und den Wegfall von Eintrittsbarrieren."

Weitere Informationen zum Partnerprogramm von Immersive Labs finden Sie unter www.immersivelabs.com/partners/

Über Immersive Labs
Immersive Labs befähigt Organisation, ihren Mitarbeitern Cyberfähigkeiten zu vermitteln und diese zu trainieren und nachzuweisen. Wir liefern Metriken, die Sicherheitsverantwortlichen einen Einblick in die Cyberkenntnisse der Mitarbeiter und die Reaktionsfähigkeit in ihrer Organisation geben und diese durch dynamische Trainingsumgebungen und Krisenszenarien, die die Bedrohungslandschaft abbilden, verbessern. Immersive Labs wird von Goldman Sachs und Summit Partners unterstützt, und zu unseren Kunden zählen unter anderem einige der größten Unternehmen für Finanzdienstleistungen, Gesundheitsversorgung sowie Behörden. Weitere Informationen über das Angebot von Immersive Labs finden Sie unter www.immersivelabs.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210318005922/de/

Contacts

Jill Creelman
ImmersiveLabs@Inkhouse.com