Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.209,15
    -25,21 (-0,17%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.976,28
    +9,29 (+0,23%)
     
  • Dow Jones 30

    33.876,50
    +199,23 (+0,59%)
     
  • Gold

    1.737,20
    -10,40 (-0,60%)
     
  • EUR/USD

    1,1989
    +0,0034 (+0,29%)
     
  • BTC-EUR

    53.101,56
    -236,30 (-0,44%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.375,13
    -0,65 (-0,05%)
     
  • Öl (Brent)

    63,20
    +3,02 (+5,02%)
     
  • MDAX

    32.709,11
    +42,97 (+0,13%)
     
  • TecDAX

    3.482,80
    -4,23 (-0,12%)
     
  • SDAX

    15.838,44
    +108,70 (+0,69%)
     
  • Nikkei 225

    29.620,99
    +82,29 (+0,28%)
     
  • FTSE 100

    6.939,58
    +49,09 (+0,71%)
     
  • CAC 40

    6.208,58
    +24,48 (+0,40%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.977,01
    -19,09 (-0,14%)
     

IDEMIA und Cybernetica kündigen Partnerschaft für das Angebot einer innovativen Smartphone-basierten ID-Authentifizierung und eSignature an

·Lesedauer: 4 Min.
  • IDEMIA, weltweit führend im Bereich Augmented Identity, und Cybernetica, ein führender Anbieter für sichere Datenübertragungen und digitale Identität, gehen eine Partnerschaft ein, um Regierungen und anderen Interessierten eine neue Zwei-in-eins-Lösung für die digitale Identität anzubieten.

  • Die Lösung soll das Vertrauen in die mobile ID-Authentifizierung und in qualifizierte Signaturen bei der Nutzung von Onlinediensten stärken.

Die Partnerschaft steigert den Wert für eService-Anbieter und Bürger durch das Angebot einer starken mobilen Authentifizierung und digitaler Signaturen. Es ermöglicht den zuverlässigen und bequemen Zugriff auf eServices unabhängig vom eigenen Standort, indem das Smartphone oder Tablet der Bürger zu einem hochsicheren Authentifizierungs- und Unterzeichnungsgerät wird.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210325005425/de/

(Photo: Business Wire)

SplitKey, die Technologie von Cybernetica, ergänzt die digitalen ID-Lösungen von IDEMIA, die auf Biometrik basieren, um den unterschiedlichen Anforderungen von Regierungen durch eine mobile App und einen cloudbasierten Ansatz nachzukommen. Diese Lösungen ermöglichen eine sichere Authentifizierung und qualifizierte Signaturen im Einklang mit der EU-Verordnung (eIDAS).

SplitKey setzt auf innovative kryptografische Lösungen. Um die Sicherheit zu gewährleisten, sind die Authentifizierung und Signatur nur erfolgreich, wenn alle Teile der Berechtigungsnachweise einer Person (d.h. die privaten Schlüssel) - die zwischen dem Smart Device und dem Server des SplitKey-Hosts gespeichert sind - auf allen Geräten zusammenwirken. SplitKey sichert europaweit derzeit 70 Millionen Transaktionen pro Monat, die von Millionen von Nutzern hunderter eServices durchgeführt werden.

IDway, die digitale ID-Lösung von IDEMIA, erleichtert die ID-Ausgabe und Authentifizierung und ist auf spezifische nationale technische sowie regulatorische Anforderungen anpassbar. Regierungen können somit eine sichere digitale ID basierend auf einer nationalen Datenbank oder einem Ausweisdokument ausgeben.

Wir begrüßen die Synergie durch die Kombination aus Cyberneticas einzigartigem Know-how in der Entwicklung von Technologien im Bereich der digitalen Identität und IDEMIAs herausragender Position in der Welt. Wir sind auf die Bereitstellung einer Technologie fokussiert, die Menschen hilft, in einer zunehmend vernetzten Welt sicher zu interagieren. Unsere Partnerschaft mit IDEMIA, dem global führenden Anbieter von Augmented Identity, ist ein Schritt in Richtung der weitverbreiten Nutzung mobiler Authentifizierungs- und digitaler Signaturdienste weltweit", sagte Oliver Väärtnõu, Vorstandsvorsitzender bei Cybernetica.

„Wir freuen uns überaus, mit Cybernetica zusammenzuarbeiten, dessen einzigartige Rolle beim Aufbau des eGovernance-Ökosystems in Estland eine globale Referenz ist. Die Einrichtung einer sicheren Authentifizierung und eSignature über Smartphones wird für viele Bürger immer gefragter. Die Technologie von Cybernetica passt perfekt zu unseren Digital-ID-Lösungen, sodass wir Regierungen jederzeit unterstützen können, vertrauenswürdige ID-Systeme unter ihren Bevölkerungen einzuführen", sagte Pierre Lelièvre, Senior Vice President Digital Identity - Public Security & Identity bei IDEMIA.

Über IDEMIA

IDEMIA, der weltweit führende Anbieter im Bereich „Augmented Identity‟, stellt eine vertrauenswürdige Umgebung bereit, in der Bürger und Verbraucher gleichermaßen in der Lage sind, ihre täglichen Aktivitäten (wie z. B. Bezahlen, Vernetzen und Reisen) sowohl in der physischen als auch in der digitalisierten Welt auszuführen. Der Schutz unserer Identität ist in der Welt, in der wir heute leben, von allergrößter Bedeutung. Mit unserem entschiedenen Eintreten für „Augmented Identity‟, eine Identität, die für Privatsphäre und Vertrauen sorgt und sichere, authentifizierte und verifizierbare Transaktionen gewährleistet, definieren wir die Art und Weise neu, wie wir denken, wie wir produzieren und wie wir eines der wichtigsten Güter – unsere Identität – für Personen oder Objekte nutzen und schützen, und zwar immer und überall dort, wo es um Sicherheit geht. Wir stellen „Augmented Identity‟ für internationale Kunden aus den Sektoren Finanzen, Telekommunikation, Identitätsdienste, öffentliche Sicherheit und IoT bereit. Mit nahezu 15.000 Mitarbeitern weltweit bedient IDEMIA Kunden in 180 Ländern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.idemia.com / Folgen Sie @IDEMIAGroup auf Twitter

Über Cybernetica

Cybernetica verfügt über eine 20-jährige Erfahrung in der Schaffung zukunftssicherer Produkte, die auf Forschung und Entwicklung basieren. Das Unternehmen hat beim Aufbau des einzigartigen eGovernance-Ökosystems von Estland, insbesondere bei der Infrastruktur für die digitale Identität und den sicheren Datenaustausch sowie dem sicheren Internetwahlsystem, eine entscheidende Rolle gespielt. Im Bereich der digitalen Identität entwickelte das Unternehmen das Konzept für die ursprüngliche ID-Karten-Infrastruktur, unterstützte dabei die Rechtsvorschriften Estlands und stand verschiedenen Regierungen in dieser Frage beratend zur Seite. Die Technologie SplitKey entstand aus einer Kombination aus dem Know-how von Cybernetica auf dem Gebiet der digitalen Identität und seiner Stärke im Bereich der Forschung und Entwicklung von Kryptographie. Die Technologien von Cybernetica sind derzeit in 35 Ländern rund um den Globus im Einsatz - von Asien über Nordamerika bis in die Karibik und weiter.

Weitere Informationen über Cybernetica finden Sie unter cyber.ee / Folgen Sie @cybernetica auf Twitter.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210325005425/de/

Contacts

Presse

Hanna Sebbah - idemia@havas.com

Pressekontakt für Cybernetica:
Mari Krusten, Head of PR and Marketing
E-Mail press@cyber.ee
Tel. +372 524 0742