Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 1 Minuten

IDEMIA bildet Unternehmenspartnerschaft mit Fintech Australia

·Lesedauer: 4 Min.

IDEMIA, der weltweit führende Anbieter im Bereich „Augmented Identity‟, hat eine Unternehmenspartnerschaft mit Fintech Australia vereinbart, einem Handelsverband, der das Wachstum des finanztechnischen Umfeldes des Landes fördern soll.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210210006045/de/

(Graphic: Business Wire)

Als weltweit führender Anbieter von Zahlungskarten, Zahlungslösungen sowie Technologien für Sicherheits- und Identitätsmanagement will IDEMIA auf seine erstklassigen Forschungs- und Entwicklungskompetenzen und Erfahrung zurückgreifen, um Veranstaltungen, Awards und Gemeinschaftsaktivitäten von Fintech Australia maßgeblich zu unterstützen.

Rebecca Schot-Guppy, General Manager von Fintech Australia, sagte dazu: „Wir begrüßen IDEMIA sehr herzlich in unserem Partnerschaftsprogramm und freuen uns darauf, das Unternehmen weiter in die australische Fintech-Community zu integrieren. Fintech Australia hat im vergangenen Jahr Partnerschaftsvereinbarungen mit zahlreichen Unternehmen unterzeichnet, und darum ist unsere Zusammenarbeit mit IDEMIA ein wichtiger Aspekt bei der Ausdehnung unseres Ökosystems und beim Ausbau von Zusammenarbeit, die das Wachstum von Fintech-Firmen beschleunigen wird."

Als weltweit führendes Unternehmen im Bereich der finanztechnischen Innovation investiert IDEMIA mit unternehmenseigenen Lösungen in die Zukunft des Zahlungsverkehrs, beispielsweise mit Greenpay Sustainable Payments (mit denen ein umweltbezogener Paradigmenwechsel im Zahlungsbereich angestrebt wird) und dem Fintech Accelerator Card Program (zur Unterstützung von Fintech-Firmen und Online-Banken mit einem eigenen Programm vom Onboarding bis zur Kartenausgabe). In Australien wurde IDEMIA im Jahr 2018 von Westpac, dem marktführenden Anbieter von POS-Verbraucher- und Geschäftszahlungen, als „Innovationspartner des Jahres" ausgezeichnet.

IDEMIA bietet ein umfassendes Sortiment an innovativen Zahlungslösungen und -dienstleistungen an, die praktisch, flexibel und - vor allem - sicher sind. Zu den Produkten und Dienstleistungen gehören umweltfreundliche Karten (Greenpay), Metallkarten, intelligente digitale Lösungen, wie digitale PIN-Nummern und digitale Inserts, sowie IDEMIA Connect, mit dem Kunden ihre Karte durch einfaches Antippen der Karte an das Handy aktivieren können.

Ben Scott, VP of Financial Institutions, IDEMIA Australasia, erklärte: „Mit unserem umfassenden Dienstleistungsangebot, unserer globalen Präsenz und umfangreichen Erfahrung im Zahlungsbereich sind wir bestens aufgestellt, sich schnell ändernde Trends im Zahlungsumfeld zu unterstützen und Fintech-Unternehmen beim Erreichen ihrer Ziele behilflich zu sein. Wir freuen uns sehr über unsere Partnerschaft mit Fintech Australia - insbesondere, weil die stetige Innovation und zunehmende Akzeptanz digitaler Dienstleistungen auch künftig von der Fintech-Branche vorangetrieben werden. Wir freuen uns wirklich sehr darauf, mit weiteren australischen Fintech-Firmen zusammenzuarbeiten, so dass wir uns ein Bild davon machen können, wie wir unsere Technologie am besten einsetzen können, um einerseits deren Dienstleistungen zu optimieren und andererseits unsere Technologien auch in anderen Branchen einzuführen."

Über IDEMIA

IDEMIA, der weltweit führende Anbieter im Bereich „Augmented Identity‟, stellt eine vertrauenswürdige Umgebung bereit, in der Bürger und Verbraucher gleichermaßen in der Lage sind, ihre täglichen Aktivitäten (wie z. B. Bezahlen, Vernetzen und Reisen) sowohl in der physischen als auch in der digitalisierten Welt auszuführen.

Die Sicherung unserer Identität ist in der Welt, in der wir heute leben, von allergrößter Bedeutung. Mit unserem entschiedenen Eintreten für „Augmented Identity‟, eine Identität, die für Privatsphäre und Vertrauen sorgt und sichere, authentifizierte und verifizierbare Transaktionen gewährleistet, definieren wir die Art und Weise neu, wie wir eines der wichtigsten Güter – unsere Identität – für Personen oder Objekte begreifen, herstellen, nutzen und schützen, und zwar immer und überall dort, wo es um Sicherheit geht. Wir stellen „Augmented Identity‟ für internationale Kunden aus den Sektoren Finanzen, Telekommunikation, Identitätsdienste, öffentliche Sicherheit und IoT bereit. Mit nahezu 15.000 Mitarbeitern weltweit bedient IDEMIA Kunden in 180 Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.idemia.com / Folgen Sie @IDEMIAGroup auf Twitter

Über Fintech Australia

Fintech Australia ist eine mitgliederorientierte Organisation, die ein Umgebung aufbaut, in der australische Fintech-Firmen die allgemeine Wirtschaft und Kultur fördern können. Wir sehen unsere Aufgabe darin, eine starke Gemeinschaft aufzubauen, Verbindungen zu pflegen und gleichzeitig Innovation und die von unseren Mitgliedern benötigte Regulierung zu unterstützen. Wir sind dabei insbesondere bestrebt, die Interessen der australischen Fintech-Community zu vertreten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210210006045/de/

Contacts

Medien
Harrison Polites
harrison@themediaaccelerator.com.au
0409 623 618

IDEMIA:
REDHILL Communications
Felicia Chiriac
felicia.chiriac@redhill.asia