Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 26 Minuten
  • DAX

    15.548,71
    +29,58 (+0,19%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.088,01
    +23,18 (+0,57%)
     
  • Dow Jones 30

    35.058,52
    -85,79 (-0,24%)
     
  • Gold

    1.798,80
    -1,00 (-0,06%)
     
  • EUR/USD

    1,1806
    -0,0020 (-0,17%)
     
  • BTC-EUR

    33.993,21
    +1.912,37 (+5,96%)
     
  • CMC Crypto 200

    940,41
    +64,18 (+7,32%)
     
  • Öl (Brent)

    71,97
    +0,32 (+0,45%)
     
  • MDAX

    35.061,13
    +129,88 (+0,37%)
     
  • TecDAX

    3.629,73
    +6,24 (+0,17%)
     
  • SDAX

    16.394,52
    +99,95 (+0,61%)
     
  • Nikkei 225

    27.581,66
    -388,56 (-1,39%)
     
  • FTSE 100

    7.009,35
    +13,27 (+0,19%)
     
  • CAC 40

    6.582,31
    +50,39 (+0,77%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.660,58
    -180,14 (-1,21%)
     

IDEMIA beruft Dominique Cerutti zum Board-Mitglied der Gruppe

·Lesedauer: 4 Min.

COURBEVOIE, Frankreich, July 19, 2021--(BUSINESS WIRE)--Die IDEMIA-Gruppe meldete heute die Berufung von Dominique Cerutti zum Board-Mitglied der Gruppe mit Wirkung zum 1. Juli 2021.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210719005560/de/

(Foto: IDEMIA)

Dominique Cerutti verfügt über mehr als 35 Jahre Erfahrung in den Bereichen Technologie, Forschung und Entwicklung und Ingenieurwesen. Er war CEO mehrerer führender Technologieunternehmen und seine Erfahrung im Wachstum internationaler Konzerne wird sehr wichtig für die strategische Vision von IDEMIA sein.

„Dominique ist eine sehr erfahrene Führungskraft, die ihre Fähigkeit bei der Transformation und dem Ausbau großer internationaler Technologieunternehmen unter Beweis gestellt hat. Er wird eine Schlüsselrolle für die Zukunft der Gruppe spielen", sagte Pierre Barrial, President und CEO der IDEMIA-Gruppe.

„Wir freuen uns, Dominique Cerutti im Board von IDEMIA zu begrüßen. Dominique ist mit seiner mehr als 35-jährigen Erfahrung unbestritten ein Experte für Sicherheit und Technologie und eine hervorragende Ergänzung des Vorstands von IDEMIA", so Yann Delabrière, Chairman of the Board.

„Es ist mir eine besondere Ehre und Freude, zu einem so spannenden Zeitpunkt in der Entwicklung bei IDEMIA einzusteigen, einem führendem Unternehmen für Augmented Identity. Ich freue mich darauf, strategische Orientierung zu bieten und zur Sicherheit der Welt beizutragen", meinte Dominique Cerutti.

HINWEIS FÜR REDAKTIONEN - Biografie von Dominique Cerutti

Dominique Cerutti war ab Juni 2015 fünf Jahre lang Chief Executive Officer der Altran-Gruppe. Von Juni 2015 bis April 2020 war er überdies Chairman des Board von Altran, bis das Unternehmen von Capgemini übernommen wurde. Unter seiner Führung wurde Altran zum unbestrittenen Weltmarktführer bei Serviceleistungen für Engineering sowie Forschung und Entwicklung und steigerte die Anzahl der Ingenieure weltweit von 20.000 auf mehr als 50.000 bei einem Umsatz von bis zu 3,2 Mrd. Euro. Durch die Anpassung der Organisation, Förderung neuer Geschäftsmodelle und als Motor für wichtige Akquisitionen hat er das Unternehmen umfassend transformiert, sodass Altran in der Lage war, dem Wettbewerb voraus zu sein, den Markt voranzubringen und die weltweite F&E-Industrie neu zu gestalten. Als starker Befürworter der Übernahme durch Capgemini hat er Hand in Hand mit der Gruppe gearbeitet, damit die Integration gelingt. Ende 2020 legte er sein Amt nieder.

Vor seinem Wechsel zu Altran war Dominique Cerutti CEO und Chairman des Managing Board der führenden paneuropäischen Börse Euronext. Er etablierte Euronext als unabhängiges Unternehmen und führende paneuropäische Börse durch einen erfolgreichen Börsengang nach der Übernahme von NYSE-Euronext durch die ICE Group im November 2013 und die anschließende Trennung von Euronext und NYSE. Er leitete die strategische Neupositionierung von Euronext als führendes gesamteuropäisches Finanzzentrum. Gemeinsam mit seinem Team hat er maßgeblich zur Modernisierung der bis dato unausgewogenen europäischen Finanzmarktregulierung beigetragen und dazu die Transparenz gefördert und den Anlegerschutz auf den europäischen Finanzmärkten gestärkt.

Zuvor war er President und Deputy CEO sowie Board-Mitglied der weltweit führenden Börsengruppe New York Stock Exchange (NYSE).

In seiner mehr als 20-jährigen internationalen Laufbahn bei IBM trug er zur strategischen Transformation des Unternehmens bei. Nach seiner Tätigkeit als Executive Assistant von Lou Gerstner, Chairman und CEO von IBM, war er Chief Executive Officer von IBM Global Services für Europa, den Nahen Osten und Afrika und später bei IBM Europe.

Er war in verschiedenen Funktionen in den Vorständen von LCH-Clearnet, Euromed Business School, New-York Stock Exchange, Altran, Euronext und Genes’ink tätig.

Seit März 2021 ist er Chairman im Board von Adarma, einem der größten unabhängigen Sicherheitsdienstleistungsunternehmen in Großbritannien.

Über IDEMIA

IDEMIA, der weltweit führende Anbieter im Bereich „Augmented Identity‟, stellt eine vertrauenswürdige Umgebung bereit, in der Bürger und Verbraucher gleichermaßen in der Lage sind, ihre täglichen Aktivitäten (wie z. B. Bezahlen, Vernetzen und Reisen) sowohl in der physischen als auch in der digitalisierten Welt auszuführen. Die Sicherung unserer Identität ist in der Welt, in der wir heute leben, von allergrößter Bedeutung. Mit unserem entschiedenen Eintreten für „Augmented Identity‟, eine Identität, die für Privatsphäre und Vertrauen sorgt und sichere, authentifizierte und verifizierbare Transaktionen gewährleistet, definieren wir die Art und Weise neu, wie wir eines der wichtigsten Güter – unsere Identität – für Personen oder Objekte begreifen, herstellen, nutzen und schützen, und zwar immer und überall dort, wo es um Sicherheit geht. Wir stellen „Augmented Identity‟ für internationale Kunden aus den Sektoren Finanzen, Telekommunikation, Identitätsdienste, öffentliche Sicherheit und IoT bereit. Mit nahezu 15.000 Mitarbeitern weltweit bedient IDEMIA Kunden in 180 Ländern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.idemia.com / Folgen Sie @IDEMIAGroup auf Twitter

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210719005560/de/

Contacts

Pressekontakt
Hanna Sebbah
idemia@havas.com
+33 (0) 6 63 73 30 30

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.