Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 26 Minuten

ICE Cobotics vereinfacht die Bodenreinigung – mit T IoT von T-Mobile und der Deutschen Telekom

Bodenreinigungs- und Technologieunternehmen entscheidet sich für T IoT, um Flottenmanagement-Software i-SYNERGY zu betreiben und globalen Abonnement-Service zu stärken

Was gibt's Neues? ICE Cobotics, ein weltweit führender Anbieter von Reinigungstechnologien und -geräten, hat sich für T IoT von T-Mobile und der Deutschen Telekom als exklusive IoT-Konnektivitäts- und Managementlösung weltweit entschieden.

Warum ist das wichtig? Mit der Hilfe von T IoT wird ICE Cobotics mehr als 7.500 neue und bestehende Reinigungsanlagen weltweit verbinden und verwalten. Dadurch können die Kunden bessere Entscheidungen auf der Grundlage von Echtzeitdaten treffen, Ausfallzeiten durch Fernbenachrichtigungen minimieren und die Performance von einem entfernten Standort aus überwachen.

Für wen ist das interessant? Globale Unternehmen, die eine IoT-Konnektivität in Betracht ziehen, um wertvolle Daten und Erkenntnisse von Hardware und Geräten mit Sensoren und Kameras zu sammeln und weiterzugeben – UND für Unternehmen, die nach einer zuverlässigen, erschwinglichen und kostensparenden Lösung für die Bodenreinigung suchen.

BELLEVUE, Washington, September 19, 2022--(BUSINESS WIRE)--T-Mobile (NASDAQ: TMUS) gab heute bekannt, dass ICE Cobotics, ein weltweit führender Anbieter von Reinigungstechnologien und -geräten, sich für T IoT als exklusive IoT-Konnektivitätslösung weltweit entschieden hat, um seinen Kunden die Verwaltung ihrer Flotten von Bodenreinigungsrobotern zu erleichtern.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220919005559/de/

Floor cleaning and technology company picks T IoT to power i-SYNERGY fleet management software and strengthen its global subscription service (Photo: Business Wire)

Im Rahmen der langfristigen Vereinbarung wird T IoT - eine umfassende Lösung für globale IoT-Konnektivität, Plattformmanagement und Support - weltweit mehr als 7.500 neue und bestehende intelligente und autonome Reinigungsgeräte von ICE Cobotics mit Mobilfunkanschlüssen ausstatten. Dazu gehört auch ihr neuestes Produkt, Cobi 18, eine kompakte autonome Bodenreinigungsmaschine, die für die Reinigung von 5.000 bis 7.000 square feet pro Stunde ausgelegt ist, und das schon für weniger als 20 Dollar pro Tag.

ICE Cobotics hat sich für T IoT entschieden, um die Bereitstellung und Umsetzung von IoT-Lösungen auf globaler Ebene zu vereinfachen; dies unterstützt die Mission des Unternehmens, die Prozesse seiner Kunden zu optimieren. Vor weniger als einem Jahr brachte das Unternehmen eine Branchenneuheit auf den Markt: einen umfassenden Abonnementservice für Bodenreinigungsmaschinen, Ersatzteile und Wartung sowie Leistungs- und Überwachungssoftware. Der Service bietet Kunden eine zuverlässigere, erschwinglichere und kostengünstigere Lösung, die es ihnen ermöglicht, ihr Kapital für die Expansion ihres Unternehmens einzusetzen, anstatt es in den Erwerb und Besitz von Maschinen zu stecken.

T IoT unterstützt das Abonnementmodell von ICE Cobotics, indem es Kunden aus dem Einzelhandel, dem Lebensmittelhandel, dem Gesundheitswesen, dem Hochschulwesen und dem Gastgewerbe Daten zur Reinigungsleistung und weitere Einblicke liefert. Stellen Sie sich ein großes Einzelhandelsunternehmen vor, das Hunderte von Robotern im Einsatz hat. Die Mobilfunkverbindung ermöglicht es dem Wartungs- und Einrichtungsteam des Kunden, den „Clean Score" einzusehen - zielbasierte Reinigungsleistungsdaten, die von ICE Cobotics' i-SYNERGY Flottenmanagement-Software generiert werden. Damit fällt der Unsicherheitsfaktor weg in Bezug auf die Reinigungseffizienz, die Steigerung der Effizienz und die Gewissheit, dass jeder Standort sauber ist. Zuvor hätten sie jede Filiale besuchen müssen, um zu prüfen, ob die Reinigung tatsächlich erfolgt ist, was Zeit und Geld kostet.

Darüber hinaus vertärkt T IoT die Bemühungen von ICE Cobotics, Ausfallzeiten zu vermeiden, indem es Software- und Firmware-Updates per Mobilfunk an seine Kunden senet und mechanische Telemetriedaten von Sensoren und Kameras in jeder Maschine an das Unternehmen zurücksendet. Dies gibt diesem die Möglichkeit, kritische Informationen wie Betriebszeiten, Routen, Temperatur und Batterielebensdauer zu überwachen und zu analysieren. So lässt sich feststellen, ob bestimmte Komponenten einer Maschine innerhalb der Toleranzen arbeiten, ob eine Wartung erforderlich ist und ob ein Teil kurz vor dem Ende seiner Lebensdauer steht - um Probleme zu vermeiden, bevor sie entstehen.

„T IoT ist entscheidend für den Erfolg unserer Reinigungsmaschinen und unseres All-inclusive-Abonnementdienstes", sagt Mike DeBoer, Präsident von ICE Cobotics U.S. „Die Daten, die wir von unseren autonomen Reinigungsmaschinen erhalten, ermöglichen es uns, unseren Kunden Einblicke in die Reinigungsleistung und eine verbesserte Reinigung zu einem erschwinglichen Preis zu bieten."

„Genau dafür wurde T IoT entwickelt - um Unternehmen bei der Lösung globaler IoT-Herausforderungen zu helfen und innovative Lösungen zu liefern, die ihren Kunden Lust auf mehr machen", so Callie Field, President, T-Mobile Business Group. „Wie ICE Cobotics teilen T-Mobile und die Deutsche Telekom die Leidenschaft für das Streben nach Einfachheit und wir begrüßen ihre ständige Mission, die Dinge für ihre Kunden einfacher zu machen."

Weitere Inforamtionen über ICE Cobotics finden Sie auf www.us.icecobotics.com.

Weitere Informationen über T IoT finden Sie auf www.t-mobile.com/business/solutions/iot/t-iot-global.

Folgen Sie dem offiziellen Twitter Newsroom von T-Mobile @TMobileNews um stets über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden zu sein.

Über T-Mobile

T-Mobile US, Inc. (NASDAQ: TMUS) ist der „Supercharged Un-Carrier" in den USA und liefert ein modernes 4G LTE- und transformatives landesweites 5G-Netz, das zuverlässige Konnektivität für alle bietet. Die Kunden von T-Mobile profitieren von der beispiellosen Kombination des Unternehmens aus Wert und Qualität, seinem konsequenten Engagement für das bestmögliche Serviceerlebnis und seinem zielgerichteten Streben nach Veränderung, das für Wettbewerb und Innovation im Mobilfunk und darüber hinaus sorgt. T-Mobile hat seinen Sitz in Bellevue, Washington, USA. Das Unternehmen liefert Services über seine Tochtergesellschaften und unterhält seine Vorzeigemarken T-Mobile, Metro by T-Mobile und Sprint. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.t-mobile.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220919005559/de/

Contacts

Medienkontakte
T-Mobile US, Inc. Media Relations
MediaRelations@t-mobile.com

Kontakt für Investor Relations
T-Mobile US, Inc.
investor.relations@t-mobile.com
https://investor.t-mobile.com