Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 42 Minuten
  • Nikkei 225

    38.727,01
    +244,90 (+0,64%)
     
  • Dow Jones 30

    38.834,86
    +56,76 (+0,15%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.675,07
    +290,88 (+0,48%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.339,72
    -49,68 (-3,58%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.862,23
    +5,21 (+0,03%)
     
  • S&P 500

    5.487,03
    +13,80 (+0,25%)
     

ICANN DNS Forum: Internet-Experten treffen sich auf Bali, um die internationale Zusammenarbeit zu stärken

Drittes Asien-Pazifik-DNS-Forum findet vom 23. bis 24. Juli 2024 statt

JAKARTA, Indonesien, 18. Mai 2024 /PRNewswire/ -- Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) und Pengelola Nama Domain Internet Indonesia (PANDI) werden vom 23. bis 24. Juli 2024 das dritte Asien-Pazifik (APAC) Domain Name System (DNS) Forum in Bali, Indonesien, abhalten. ICANN ist eine internationale, gemeinnützige Organisation, die das DNS koordiniert und eine Schlüsselrolle bei der Gewährleistung eines globalen, interoperablen und sicheren Internets spielt. PANDI ist der designierte Verwalter der länderspezifischen Top-Level-Domain .id.

ICANN logo (PRNewsfoto/ICANN)
ICANN logo (PRNewsfoto/ICANN)

Unter dem Motto „Building Bridges: Strengthening Collaboration to Shape the Internet's Future" (Brücken bauen: Stärkung der Zusammenarbeit zur Gestaltung der Zukunft des Internets) wird das APAC DNS Forum in Bali regionale und internationale Experten zusammenbringen, um eine verstärkte Zusammenarbeit zu erkunden, um die Chancen des Internets zu nutzen und seine Herausforderungen zu bewältigen. Als technisches Rückgrat unterstützt das DNS das globale Internet und die damit verbundenen Möglichkeiten und Innovationen. Damit das DNS diese wichtige Aufgabe auch in Zukunft erfüllen kann, ist sie auf die Zusammenarbeit von Märkten, Technologien und Interessengruppen angewiesen. Ohne diese Zusammenarbeit könnte das weltweit interoperable Internet, das wir alle für selbstverständlich halten, in Gefahr geraten.

WERBUNG

Es wird erwartet, dass die geplante Ausweitung des Bereichs der Domänennamen wirtschaftliche Möglichkeiten eröffnen und Sprachbarrieren beseitigen wird, um die Menschen miteinander zu verbinden, die nicht miteinander verbunden sind. Das Forum wird untersuchen, wie die APAC-Region diese Chancen nutzen und zur digitalen Transformation beitragen kann. Die Auswirkungen von Gesetzgebungsinitiativen auf das Internet und die Bedeutung des Multistakeholder-Modells der Internetverwaltung werden ebenfalls erörtert.

„Im Einklang mit dem diesjährigen Thema bauen PANDI und ICANN Brücken zwischen Indonesien, dem globalen Internet-Ökosystem und der regionalen Gemeinschaft. Eine solche Zusammenarbeit und ein solches Engagement sind für die Zukunft des Internets äußerst wichtig. Diese Veranstaltung wird vor allem wichtige Diskurse für die Zukunft des Internets liefern, einschließlich der Erforschung, wie wir die Blockchain-Technologie im relevanten und kontextuellen Rahmen der globalen Internet-Governance einsetzen und integrieren können", sagte John Sihar Simanjuntak, Präsident des PANDI-Vorstands. „Wir sind dem indonesischen Ministerium für Kommunikation und Informatik dankbar, das diese Veranstaltung unterstützt."

Gemeinsam mit regionalen Partnern hat die ICANN DNS-Foren in Afrika, Osteuropa und Zentralasien, Lateinamerika und der Karibik sowie im Nahen Osten veranstaltet, die alle das gleiche Ziel verfolgten: Zusammenarbeit, Vernetzung und Gedankenaustausch zwischen der ICANN und der globalen DNS-Gemeinschaft über die Domänennamenbranche und die Zukunft des Internets.

„Wir sind stolz darauf, das APAC DNS Forum nach Indonesien zu holen, um auf dem Erfolg dieses regionalen Formats aufzubauen", sagte Jia-Rong Low, Vizepräsident und Geschäftsführer von ICANN APAC. „Wir freuen uns darauf, die Chancen und Herausforderungen zu analysieren, die das Internet für unsere Region bietet, und hoffen, dass das Forum zu einer Vordenkerveranstaltung wird, bei der die Teilnehmer von diesen Erkenntnissen profitieren können.

Das hybride APAC DNS Forum 2024 wird im The Westin Resort Nusa Dua stattfinden.

Die Anmeldung ist ab sofort sowohl für die persönliche als auch für die virtuelle Teilnahme möglich. Im Vorfeld des APAC DNS Forums 2024 finden im Juni und Juli vier Webinare zu Themen statt, die mit dem Thema des Forums zusammenhängen. Der vollständige Zeitplan wird bis Ende Mai 2024 bekannt gegeben.

Es gibt auch die Möglichkeit des Sponsorings. Weitere Informationen über das APAC DNS Forum 2024 und die Möglichkeit zur Teilnahme finden Sie auf der Veranstaltungswebsite .

Informationen zu ICANN
Die ICANN hat die Aufgabe, ein stabiles, sicheres und einheitliches globales Internet zu gewährleisten. Um eine andere Person im Internet zu erreichen, müssen Sie eine Adresse – einen Namen oder eine Nummer – in Ihren Computer oder ein anderes Gerät eingeben. Diese Adresse muss eindeutig sein, damit die Computer wissen, wo sie einander finden. Die ICANN hilft bei der Koordinierung und Unterstützung dieser eindeutigen Identifikatoren in der ganzen Welt. Die ICANN wurde 1998 als gemeinnützige Gesellschaft mit einer Gemeinschaft von Teilnehmern aus der ganzen Welt gegründet.

Informationen zu PANDI

Pengelola Nama Domain Internet Indonesia (PANDI) wurde 2006 gegründet und erhielt 2013 von der IANA eine Neubeauftragung als Register für .id. PANDI ist ein Verband, der sich aus Vertretern verschiedener Interessengruppen zusammensetzt, darunter Regierungsvertreter, Betreiber der Internetbranche und Akademiker. Die Zahl der registrierten .id-Domainnamen ist gestiegen und wird mit 951.421 Domainnamen zum 31. Dezember 2023 die größte ccTLD in Südostasien sein. Der .id-Domainname steht für Indonesien, Identität, Idee und mehr, denn er verfügt über eine eigene, direkt von PANDI verwaltete Streitbeilegungsstelle für Domainnamen.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1810953/ICANN_Logo.jpg

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/icann-dns-forum-internet-experten-treffen-sich-auf-bali-um-die-internationale-zusammenarbeit-zu-starken-302149486.html