Blogs auf Yahoo Finanzen:

IBM Deutschland verkleinert offenbar den Aufsichtsrat

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
IBM191,730,42

Hamburg/Ehningen (dapd). Pläne für eine Verkleinerung des Aufsichtsrats von IBM Deutschland lassen erstmals Rückschlüsse auf die Größe der Belegschaft des IT-Konzerns zu. Statt 20 Kontrolleure wie in den Jahren davor, sollen 2013 nur noch 16 gewählt werden, wie das "Manager Magazin" am Montag in seiner Onlineausgabe berichtete. Das gehe aus der Wahlausschreibung hervor, die IBM (NYSE: IBM - Nachrichten) für den Aufsichtsrat seiner "Central Holding" jüngst veröffentlichte.

Laut Mitbestimmungsgesetz seien Aufsichtsräte mit 20 Mitgliedern für Firmen mit mehr als 20.000 Beschäftigten vorgesehen. IBM selbst macht keine Angaben mehr zur Beschäftigtenzahl in einzelnen Ländern. Das "Manager Magazin" beruft sich auf Schätzungen von Insidern, wonach IBM Deutschland seit 2008 rund 6.000 Arbeitsplätze abgebaut hat. Damit liege die Zahl heute bei rund 18.000.

dapd

Meistgelesene Artikel - Yahoo Finanzen

  • Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt
    Mögliches Wrackteil von Flug MH370 entdeckt

    In Australien ist Treibgut angespült worden, das von dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug stammen könnte. Die Transportsicherheitsbehörde ATSB sowie der Flugzeughersteller Boeing untersuchten anhand von Fotos, ob es sich um Teile von Flug MH370 handelt.

  • Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an
    Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an

    Der Flughafen Lübeck hat Insolvenz angemeldet. Es sei ein vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet worden, sagte eine Sprecherin des Amtsgericht Lübeck am Mittwoch.

  • Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter
    Verwirrspiel um Babykauf: Kunden und Vermittler waren Reporter

    Kann man in Bulgarien ein Baby kaufen? Bei der Klärung dieser Frage sind zwei Teams verdeckter Reporter aufeinandergetroffen - als angebliche Kunden und als angebliche Verkäufer.

  • Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege
    Albig zweifelt an Finanzierungszusagen des Bundes für Verkehrswege

    Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig hat seinen vielfach kritisierten Vorschlag einer Straßenreparatur-Abgabe aller Autofahrer mit Zweifeln an den Finanzierungsversprechen der Berliner Koalition begründet.

  • Regierung sieht keine Spielräume für Abbau «kalter Progression»
    Regierung sieht keine Spielräume für Abbau «kalter Progression»

    Trotz sich abzeichnender Rekord-Steuereinnahmen können Arbeitnehmer auf keine raschen Entlastungen und mehr Kaufkraft durch einen Abbau heimlicher Steuererhöhungen hoffen.

 

Vergleichsrechner

  • Finanzglossar

    Finanzglossar

    Möchten Sie einen Finanzbegriff nachschlagen? Das Yahoo Finanzglossar hat die Antwort! … Mehr »