Deutsche Märkte öffnen in 3 Stunden 42 Minuten

Hurricane Electric erweitert Hochgeschwindigkeitsverbindungen zusammen mit Global Switch in Amsterdam, London und Sydney

Points of Presence in der Nähe von wichtigen Geschäftszentren bedienen Tausende von Kunden mit stabiler Anbindung

Hurricane Electric, der weltweit größte IPv6-native Internet-Backbone, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seinen Point of Presence (PoP) bei Global Switch einem führenden Eigentümer, Betreiber und Entwickler von großen, Carrier- und Cloud-neutralen Multi-Customer-Rechenzentren in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum, mit einer hochbelastbaren Strom- und Kühlungsinfrastruktur und hochentwickelten Sicherheits- und Überwachungssystemen erweitert hat.

Das Rechenzentrum Amsterdam West von Global Switch in der Johan Huizingalaan 759, 1066 VH Amsterdam, verfügt über eine Fläche von 40.576 Quadratmetern; mit einem zweiten Rechenzentrum Amsterdam East, das auf dem bestehenden Campus geplant ist, wird sich die Fläche um 28.000 Quadratmeter vergrößern. Darüber hinaus hat Amsterdam West Zugang zu den Peering-Plattformen AMS-IX und NL-IX und bietet maßgeschneiderte Lösungen, von der Bereitstellung einzelner Racks bis hin zu kundenspezifischen Multimegawatt-Lösungen.

Global Switch London East befindet sich zusammen mit London North im Herzen der Londoner Docklands, einem der Standorte mit der höchsten Netzwerkdichte weltweit. Diese beiden Rechenzentren bieten 90.000 Quadratmeter Fläche und die Möglichkeit, maßgeschneiderte Stromversorgungen mit mehr als 2.000 W/qm bereitzustellen.

Der Standort Sydney besteht aus Sydney East und Sydney West, die sich in 400 Harris Street Ultimo, Sydney NSW 2007 befinden. Diese Rechenzentren erstrecken sich über 73.000 Quadratmeter dedizierter technischer Fläche, die von mehreren Knoten unterstützt werden und über vier geografisch verteilte Gebäudezugänge verfügen.

Diese PoPs befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den globalen zentralen Geschäftsbezirken in Tier-1-Märkten und werden Unternehmen und privaten IP-Providern in Amsterdam, London und Sydney verbesserte Fehlertoleranz, bessere Lastverteilung und besseres Überlastmanagement bei der Bereitstellung von IP-Konnektivitätsdiensten der nächsten Generation bieten.

„Wir freuen uns, unsere Beziehung zu Global Switch zu stärken, da deren große Rechenzentren so konzipiert sind, dass sie eine Vielzahl von Kundenanforderungen erfüllen und kostengünstige Konnektivitätsoptionen bieten", so Mike Leber, President von Hurricane Electric. „Die neuen PoPs bestätigen unsere erfolgreichen Bemühungen, wenn es darum geht, allen Branchen und einigen der größten Unternehmen der Welt Hochgeschwindigkeitsverbindungen anzubieten."

Maurice Thijssen, Sales Director, Europe bei Global Switch, kommentierte: „Wir freuen uns, dass Hurricane Electric seine Präsenz in unseren Rechenzentren in Amsterdam, London und Sydney erweitert hat. Auf der Grundlage seiner zentralen Standorte in Tier-1-Märkten und seiner äußerst stabilen und sicheren Umgebung baut Global Switch sein Konnektivitäts- und Netzwerkangebot für seine Kunden weiter aus. Anbieter wie Hurricane Electric können so die steigenden Konnektivitäts- und Peering-Anforderungen ihrer bestehenden Kunden erfüllen und haben Zugang zu neuen Kunden innerhalb der Reichweite von Global Switch."

Die Kunden von Global Switch sowie die Kunden in und in der Nähe von Amsterdam, London und Sydney haben jetzt eine Vielzahl neuer Konnektivitätsoptionen und Zugang zum umfangreichen IPv4- und IPv6-Netzwerk von Hurricane Electric über 100GE- (100 Gigabit Ethernet), 10GE- (10 Gigabit Ethernet) und GigE-Ports (1 Gigabit Ethernet). Darüber hinaus können Kunden IP-Verkehr mit dem riesigen globalen Netzwerk von Hurricane Electric austauschen, das über mehr als 220 Hauptknoten und Tausende von Kunden- und privaten Peering-Ports mehr als 20.000 BGP-Sessions mit über 7.800 verschiedenen Netzwerken bietet.

Über Hurricane Electric

Hurricane Electric betreibt ein eigenes globales IPv4- und IPv6-Netzwerk und gilt als der größte IPv6-Backbone der Welt. Innerhalb seines globalen Netzwerks ist Hurricane Electric an mehr als 220 wichtige Knoten angeschlossen und tauscht Verkehr direkt mit mehr als 7.800 verschiedenen Netzen aus. Durch den Einsatz einer robusten Glasfasertopologie verfügt Hurricane Electric über fünf redundante 100G-Pfade, die Nordamerika durchqueren, vier separate 100G-Pfade zwischen den USA und Europa sowie 100G-Ringe in Europa und Asien. Hurricane hat auch einen Ring rund um Afrika, drei PoPs in Australien und einen PoP in Auckland, Neuseeland. Hurricane Electric bietet IPv4- und IPv6-Transitlösungen über die gleiche Verbindung an. Zu den verfügbaren Verbindungsgeschwindigkeiten gehören 100GE (100 Gigabit/Sekunde), 10GE und Gigabit-Ethernet.

Über Global Switch

Global Switch ist ein führender Eigentümer, Betreiber und Entwickler von großen, Carrier- und Cloud-neutralen Multi-Client-Rechenzentren in Europa und im asiatisch-pazifischen Raum. Global Switch wurde 1998 gegründet und verfügt über ein bewährtes Geschäftsmodell, eine nachweisbare Erfolgsbilanz und ist das Rechenzentrumsunternehmen mit der weltweit höchsten Bonitätsbewertung durch Fitch, Moody's und Standard & Poor's. Global Switch ist ein wichtiger und strategischer Partner für Kunden, die sichere und stabile Rechenzentrumsdienste mit skalierbarer Kapazität und einem hochwertigen Kundenservice benötigen. Der Fokus des Unternehmens liegt auf hochbelastbaren, zentralen, latenzarmen und Standorten mit hoher Netzwerkdichte in erstklassigen Innenstadtlagen und kundennahen Internet-Hubs am Rande von Finanz- und Geschäftsvierteln. Die Rechenzentren von Global Switch sind ausschließlich in den Tier I-Märkten von Europa und dem asiatisch-pazifischen Raum bis Tier III oder höher tätig und verfügen derzeit über eine Gesamtfläche von rund 380.000 m². Sie werden von einer Vielzahl von Kunden genutzt, weltweit und national, groß und klein, darunter Regierungsorganisationen, Finanzinstitute, Unternehmen, globale Systemintegratoren, Telekommunikationsanbieter, Cloud und Managed Service Provider und andere Hostinganbieter.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.globalswitch.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20200122005599/de/

Contacts

Hurricane Electric Media
Adam Waitkunas
Milldam Public Relations
adam.waitkunas@milldampr.com
(978) 828-8304