Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 46 Minuten
  • DAX

    12.146,25
    -30,93 (-0,25%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.095,84
    -9,41 (-0,30%)
     
  • Dow Jones 30

    27.685,38
    -650,19 (-2,29%)
     
  • Gold

    1.903,10
    -2,60 (-0,14%)
     
  • EUR/USD

    1,1830
    +0,0017 (+0,14%)
     
  • BTC-EUR

    11.331,30
    +230,00 (+2,07%)
     
  • CMC Crypto 200

    266,71
    +3,30 (+1,25%)
     
  • Öl (Brent)

    38,75
    +0,19 (+0,49%)
     
  • MDAX

    26.815,85
    +112,27 (+0,42%)
     
  • TecDAX

    2.937,86
    +17,67 (+0,61%)
     
  • SDAX

    11.979,14
    -90,61 (-0,75%)
     
  • Nikkei 225

    23.485,80
    -8,54 (-0,04%)
     
  • FTSE 100

    5.788,14
    -3,87 (-0,07%)
     
  • CAC 40

    4.779,02
    -37,10 (-0,77%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.358,94
    -189,34 (-1,64%)
     

Hornbach veröffentlicht detaillerte Zahlen für das erste Halbjahr

·Lesedauer: 1 Min.

BORNHEIM (dpa-AFX) - Die Baumarkt-Gruppe Hornbach <DE0006084403> veröffentlicht an diesem Dienstag (11.00 Uhr) die detaillierten Zahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2020/2021, das bei dem Konzern am 31. August endet. Erwartet wird auf der Grundlage einer früheren Mitteilung, dass der Umsatz sowohl im zweiten Quartal als auch im ersten Halbjahr voraussichtlich um knapp 20 Prozent gestiegen ist.

Die Nachfrage in Bau- und Gartenmärkten und im Online-Geschäft war im ersten Halbjahr auch deshalb gestiegen, weil viele Menschen in der Corona-Pandemie mehr Zeit zu Hause verbringen.

Für das laufende Geschäftsjahr verspricht die Hornbach Holding <DE0006083405> mit Sitz in Bornheim bei Landau/Pfalz ihren Investoren mehr Umsatz und Gewinn. Der Umsatz soll um zwischen 5 und 15 Prozent wachsen, wie der Baumarktbetreiber im August mitteilte. Im vorherigen Geschäftsjahr hatte Hornbach 4,7 Milliarden Euro erlöst.