Deutsche Märkte schließen in 7 Stunden 41 Minuten

HORNBACH Holding AG & Co. KGaA: Anhebung der Dividende für das Geschäftsjahr 2021/22 vorgeschlagen

HORNBACH Holding AG & Co. KGaA / Schlagwort(e): Dividende
HORNBACH Holding AG & Co. KGaA: Anhebung der Dividende für das Geschäftsjahr 2021/22 vorgeschlagen

09.05.2022 / 11:03 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

HORNBACH Holding AG & Co. KGaA: Anhebung der Dividende für das Geschäftsjahr 2021/22 vorgeschlagen

Bornheim (Pfalz), Deutschland, 9. Mai 2022.
Der Vorstand der HORNBACH Management AG, der persönlich haftenden Gesellschafterin der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA (ISIN: DE0006083405), hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, dem Aufsichtsrat der HORNBACH Holding AG & Co. KGaA für das Geschäftsjahr 2021/22 die Erhöhung der Dividende auf 2,40 EUR je dividendenberechtigter Stückaktie (Geschäftsjahr 2020/21: 2,00 EUR) vorzuschlagen.

Vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats in seiner Bilanzsitzung am 12. Mai 2022, wird der Gewinnverwendungsvorschlag der Hauptversammlung am 8. Juli 2022 zur Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns vorgelegt werden.

Die endgültigen Zahlen und alle Details zur Ergebnisentwicklung des Geschäftsjahres 2021/22 werden am 17. Mai 2022 veröffentlicht.

Kontakt:
Antje Kelbert
Head of Communications and Investor Relations
Phone: +49 (0) 6348 / 60 2444
Email: antje.kelbert@hornbach.com

09.05.2022 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

HORNBACH Holding AG & Co. KGaA

Hornbachstraße 11

76879 Bornheim

Deutschland

ISIN:

DE0006083405

WKN:

608340

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1346913


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.