Deutsche Märkte schließen in 4 Stunden 45 Minuten

Ist die Hormel Foods-Aktie etwa eine Dividendenwachstumsaktie?

·Lesedauer: 2 Min.
Aktiensparplan Dividenden Dividendenerhöhung Dividendenrendite Aktien
Aktiensparplan Dividenden Dividendenerhöhung Dividendenrendite Aktien

Die Aktie von Hormel Foods (WKN: 850875) ist jedenfalls eine starke, zuverlässige Dividendenaktie. Genauer gesagt handelt es sich dabei inzwischen um einen Dividendenkönig. Sowie um einen spannenden Ausschütter, der sogar auf dem Weg hin zu einem Dino ist.

Aber was ist die Aktie von Hormel Foods, wenn wir sie einordnen sollten? Einfach bloß ein zuverlässiger Ausschütter mit 2,3 % Dividendenrendite bei einem fairen Ausschüttungsverhältnis? Quasi etwas Inflationsschutz? Vielleicht auch eine Qualitätsaktie mit zeitlosen Produkten, auf die man als Investor setzen kann? Ja, möglicherweise.

Es gibt für mich jedoch noch eine andere These, die wir heute überprüfen wollen. Möglicherweise könnte dieser US-amerikanische Lebensmittelkonzern nämlich auch eine Dividendenwachstumsaktie sein. Lass uns das im Folgenden ein wenig näher betrachten.

Hormel Foods: Eine Dividendenwachstumsaktie?

Fest steht jedenfalls: Als Dividendenkönig ist Wachstum ein fester Bestandteil der Dividendenhistorie. Aber wie sehr und in welcher Qualität? Das sind ganz unterschiedliche Fragen, die wir uns an dieser Stelle ebenfalls stellen können.

Fest steht jedenfalls: Die Dividende von Hormel Foods wuchs zuletzt doch vergleichsweise deutlich. Dabei ist vor fast einem Jahr die Ausschüttungssumme je Aktie von 0,233 US-Dollar auf 0,245 US-Dollar angehoben worden. Ein Wachstum, das relativ einem Wert von 5,15 % entsprochen hat. Nur ein Zufall? Genau das wollen wir überprüfen, indem wir etwas weiter zurückgehen.

Hormel Foods hat im Oktober des Jahres 2011 jedenfalls noch 0,1275 US-Dollar je Aktie und Vierteljahr bezahlt. Gemessen an den heutigen 0,245 US-Dollar hat sich die ausgeschüttete Dividende damit fast verdoppelt. Oder, heruntergerechnet auf jedes einzelne Jahr, lag das Dividendenwachstum bei 6,75 % pro Jahr. Das ist ohne Zweifel ein solider, wenngleich moderater Wert.

Ob Hormel Foods damit als klare Dividendenwachstumsaktie eingestuft werden kann, ist daher fraglich. Für mich gilt jedoch: Die Aktie besitzt für einen Dividendenkönig trotzdem ein solides einstelliges Ausschüttungswachstum. Wer vor zehn Jahren investiert hätte, der dürfte sich bis jetzt über eine deutlich höhere Ausschüttungssumme je Aktie freuen. Das könnte auch jetzt ein wichtiges Merkmal sein.

Inflationsausgleich …?

Hormel Foods besitzt aufgrund der Dividendenhistorie eine besondere Qualität. Alleine deshalb dürfte eine gewisse Premium-Bewertung angebracht sein. Mit 2,33 % Dividendenrendite und einem durchschnittlichen Dividendenwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich könnte die Aktie jedenfalls solide Renditen ermöglichen.

Sowie vielleicht auch einen soliden Inflationsausgleich. Wie gesagt: Es könnte bessere Dividendenwachstumsaktien geben. Oder solche mit einem deutlich größeren Renditepotenzial. Wer gleichzeitig Qualität sucht, der könnte hier an einer vielversprechenden Adresse oder einem gesunden Kompromiss sein.

Der Artikel Ist die Hormel Foods-Aktie etwa eine Dividendenwachstumsaktie? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.