Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.603,24
    +155,20 (+1,00%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.112,33
    +28,96 (+0,71%)
     
  • Dow Jones 30

    33.858,45
    +568,37 (+1,71%)
     
  • Gold

    1.783,20
    +14,20 (+0,80%)
     
  • EUR/USD

    1,1922
    +0,0057 (+0,48%)
     
  • BTC-EUR

    27.183,39
    -2.237,45 (-7,60%)
     
  • CMC Crypto 200

    787,92
    -62,43 (-7,34%)
     
  • Öl (Brent)

    73,72
    +2,08 (+2,90%)
     
  • MDAX

    34.198,71
    +176,19 (+0,52%)
     
  • TecDAX

    3.486,12
    -3,25 (-0,09%)
     
  • SDAX

    16.095,46
    +90,54 (+0,57%)
     
  • Nikkei 225

    28.010,93
    -953,15 (-3,29%)
     
  • FTSE 100

    7.062,29
    +44,82 (+0,64%)
     
  • CAC 40

    6.602,54
    +33,38 (+0,51%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.137,85
    +107,47 (+0,77%)
     

Doch den Cut geschafft? Reise-Wirrwarr um den Golf-Hulk

·Lesedauer: 1 Min.
Doch den Cut geschafft? Reise-Wirrwarr um den Golf-Hulk
Doch den Cut geschafft? Reise-Wirrwarr um den Golf-Hulk

Golfstar Bryson DeChambeau hat um ein Haar seinen Abschlag bei der US-Tour in Charlotte/North Carolina verpasst.

Der Weltranglistenfünfte war fälschlicherweise davon ausgegangen, nach seiner zweiten Runde am Cut gescheitert zu sein und hatte sich bereits auf die 1600 km lange Heimreise nach Dallas/Texas begeben.

"Als ich landete, war ich auf Platz 64 oder 63 oder was auch immer", sagte DeChambeau. Er habe dann seinen Manager angeschaut und gesagt: "Nun, hoppla, das war ein Fehler." Im Anschluss habe er "viel geackert", um es doch noch rechtzeitig zurück zum Turnier zu schaffen.

Er sei um 2:45 Uhr Ortszeit in der Nacht zurückgeflogen und um 6:20 Uhr in Charlotte angekommen, sein Abschlag war für 8:10 Uhr angesetzt.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

"Ich habe mich dann schnell in der Umkleide angezogen und bin zum Putting Green gegangen", sagte DeChambeau: "Gestern Abend hatte ich noch ein Training absolviert."

Trotz aller Querelen steigerte sich der 27-Jährige auf seiner dritten Runde mit einer 68 und rückte vor der Schlussrunde am Sonntag auf einen geteilten Platz 23 vor.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.