Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    41.190,68
    -1.033,32 (-2,45%)
     
  • Dow Jones 30

    40.211,72
    +210,82 (+0,53%)
     
  • Bitcoin EUR

    58.490,51
    +3.394,04 (+6,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.323,88
    +54,93 (+4,33%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.472,57
    +74,12 (+0,40%)
     
  • S&P 500

    5.631,22
    +15,87 (+0,28%)
     

Hookii stellt auf der Spoga-Gafa 2024 den revolutionären Mähroboter Neomow X vor

KÖLN, Deutschland, 20. Juni 2024 /PRNewswire/ -- Hookii, ein Vorreiter im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) bei Servicerobotern, ist stolz darauf, die bevorstehende Markteinführung des Neomow X anzukündigen, eines Mähroboter mit innovativer Technologie, der die Rasenpflege effizienter, bequemer und umweltfreundlicher macht. Dieses bahnbrechende Produkt, Neomow X, hat auf der Kickstarter-Plattform eine beträchtliche Finanzierung erhalten und wurde erstmals auf der Spoga-Gafa 2024 vorgestellt. Die offizielle Markteinführung ist für den kommenden Juli geplant.

Der kürzlich mit dem Plus X Award 2024 in den Kategorien Innovation, hohe Qualität, Design, Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität ausgezeichnete Neomow X ist der erste Mähroboter der Branche, der das 3D-LiDAR-SLAM- und Vision-Fusion-System nutzt und damit zu den Top-Gewinnern in der Kategorie der intelligenten Rasenmäher zählt.

Warum LiDAR SLAM?

In der Mähroboter-Branche werden in der Regel RTK-Basisstationen und UWB-Signalmasten für die Grenzabgrenzung verwendet, was komplexe Vorgänge und einen hohen Lernaufwand für die Benutzer bedeutet. Herkömmliche Rasenmähroboter verlieren auch häufig das Signal unter Baumkronen oder in der Nähe hoher Gebäude und stellen den Betrieb ein, bis das Signal wiederhergestellt ist. Die LiDAR SLAM-Technologie von Hookii ist die perfekte Lösung für diese Herausforderungen. Sie umfasst Mapping, Lokalisierung, Hindernisvermeidung und andere Funktionen und macht die Installation von Masten und Verkabelung überflüssig. Seine stabilen, licht- und hindernisunabhängigen Signale ermöglichen ein wirklich handfreies Nutzererlebnis.

WERBUNG

Mit der Neomow X App können Benutzer mühelos virtuelle Grenzen erstellen, Verbotszonen festlegen und Pfade einzeichnen. Nach der Einstellung des Mähmodus und des Zeitplans arbeitet der Neomow X selbstständig und kümmert sich systematisch um die Pflege des Rasens.

Die Hindernisvermeidungssysteme machen den Neomow X noch intelligenter, denn sie sind mit einem 360-Grad-Laserradar, einer 70-Grad-Sichterkennung und einem 144-Grad-Schutz für die Stoßstange ausgestattet. Dadurch kann der Neomow X geschickt um Hindernisse herum manövrieren und bietet ein nahtloses Mäherlebnis ohne Bedenken.

HOOKII Neomow X
HOOKII Neomow X

„Mit innovativen Technologien und einer nutzerorientierten Produktentwicklungsstrategie bieten wir dem Markt intelligentere Mähroboter an, die die Leistung von drei Kerntechnologien nutzen: Navigation und Wahrnehmung, Hardware-Architektur und Anwendungsentwicklung", sagt Ricky Liu, Geschäftsführer von Hookii, „Hookii hat sich seit Jahren intensiv mit der Entwicklung dieser Technologien beschäftigt und damit die Standards der Rasenpflege auf ein noch nie dagewesenes Niveau gehoben."

Informationen zu Hookii

Hookii verfügt über jahrelange Forschungs- und Entwicklungserfahrung im Bereich der KI-Serviceroboter und intelligenten Produkte. Das Ziel von  ist es, die Universalisierung intelligenter Werkzeuge voranzutreiben und den Nutzern einen bequemeren, energieeffizienteren und qualitativ hochwertigeren Lebensstil zu ermöglichen.

Folgen Sie uns auf FacebookInstagramund YouTube.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/2441636/HOOKII_Neomow_X.jpg

 

 

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/hookii-stellt-auf-der-spoga-gafa-2024-den-revolutionaren-mahroboter-neomow-x-vor-302178309.html