Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 12 Minuten
  • Nikkei 225

    29.751,61
    +212,88 (+0,72%)
     
  • Dow Jones 30

    33.677,27
    -68,13 (-0,20%)
     
  • BTC-EUR

    53.034,92
    +2.514,60 (+4,98%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.353,54
    +59,55 (+4,60%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.996,10
    +146,10 (+1,05%)
     
  • S&P 500

    4.141,59
    +13,60 (+0,33%)
     

home24 SE: home24 vermeldet Rekordjahr 2020 und plant für 2021 mit einem Umsatzwachstum von 20 % bis 40 % und einer positiven, bereinigten EBITDA-Marge von bis zu 2 %

·Lesedauer: 8 Min.

DGAP-News: home24 SE / Schlagwort(e): Jahresbericht/Prognose
31.03.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

home24 vermeldet Rekordjahr 2020 und plant für 2021 mit einem Umsatzwachstum von 20 % bis 40 % und einer positiven, bereinigten EBITDA-Marge von bis zu 2 %

Berlin, 31. März 2021 - Die home24 SE ("home24", das "Unternehmen") veröffentlicht heute ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2020 und berichtet darüber hinaus eine starke Entwicklung in Q1 2021, basierend auf einer anhaltend großen Nachfrage. Im Vergleich zum Vorjahr realisierte das Unternehmen in Q1 2021 eine währungsbereinigte Steigerung des Auftragseingangs von circa 73 %. Dazu trugen Europa mit circa 80 % und Brasilien mit circa 48 % bei. Da ein erheblicher Teil der in Q1 2021 erhaltenen Aufträge in den folgenden Monaten ausgeliefert wird, wird sich dies auch positiv auf den Umsatz des Folgequartals auswirken.

Finanzieller Ausblick

Im vergangenen Jahr haben sich viele Neukunden erstmals der home24-Plattform zugewandt und überzeugten sich dabei von den Vorteilen und dem komfortablen Erlebnis, die der Onlinekauf von Home & Living-Produkten mit sich bringt. home24 erwartet, dass sich - wie bereits in anderen Handelsbranchen und Dienstleistungen - eine bereits bestehende Verlagerung der Kundennachfrage von offline zu online nun auch bei Möbeln beschleunigt hat. Insofern ist langfristig mit einer weiteren Fortsetzung der Online-Durchdringung zu rechnen. Die Pandemie wird auch 2021 ein unkalkulierbarer Unsicherheitsfaktor sein, da das Kundenverhalten schwer zu antizipieren ist und die Lieferketten volatil und fragil bleiben. Angesichts der unbeständigen Marktsituation und unter Einbeziehung aller aktuellen Informationen im Zusammenhang mit COVID-19 plant home24 für das Geschäftsjahr 2021 mit währungsbereinigten Umsatzwachstumsraten in einer Spanne von +20 % bis +40 %. Da home24 sich darauf fokussieren wird, schnell weitere Marktanteile zu erlangen und seine führende Marktposition zu stärken, plant das Unternehmen, einen erheblichen Teil des inkrementellen Deckungsbeitrags in Wachstum zu reinvestieren. Dennoch strebt home24 eine positive bereinigte EBITDA-Marge von bis zu +2 % an.

Veröffentlichung des Geschäftsberichts: Gesamtjahreszahlen für 2020 bestätigt

Mit seinem starken Jahresstart hat home24 die erfolgreiche Entwicklung des Jahres 2020 fortgesetzt. Im heute veröffentlichten Geschäftsbericht bestätigt das Unternehmen die vorläufigen Finanzzahlen, die bereits im Trading Update vom 9. Februar 2020 berichtet wurden: 2020 beschleunigte home24 seinen Umsatz auf 492 Millionen Euro und steigerte das Wachstum gegenüber dem Vorjahr um 42 %. Grundlage hierfür waren ein signifikantes Wachstum der Auftragseingangs von 46 % gegenüber dem Vorjahr, verbunden mit einem starken Anstieg der aktiven Kunden auf 2,2 Millionen. Mit einer bereinigten EBITDA-Marge von 3 % erreichte das Unternehmen zum ersten Mal auf Jahresbasis den Break-even und bewies damit die inhärente Profitabilität seiner Plattform, die in den letzten Jahren mit erheblichem Steigerungspotenzial im operativen Bereich aufgebaut wurde. Dies führte 2020 zu einer Profitabilitätsverbesserung von 11%-Punkten im Vergleich zum Vorjahr. Infolgedessen war auch der Cashflow auf Jahresbasis positiv, selbst ohne den Effekt der Kapitalerhöhung. Zum Jahresende 2020 betrug der Cash-Bestand von home24 103 Millionen Euro. Nach der Kapitalerhöhung in Europa und dem im Februar 2021 durchgeführten Börsengang in Brasilien bietet die verfügbare Cash-Position beiden home24-Segmenten ausreichend finanziellen Spielraum, um ihre starke Position im attraktiven, wenn auch noch stark fragmentierten Home & Living-E-Commerce-Markt weiter auszubauen, ohne dabei an Kernprofitabilität zu verlieren.

"Wir blicken auf ein anspruchsvolles, aber auch sehr erfolgreiches Jahr 2020 zurück, in dem wir die großen Herausforderungen der COVID-19-Pandemie - etwa die vorübergehenden Schließungen der Offline-Standorte oder unterbrochene Lieferketten - als Team gemeistert haben, immer mit der Priorität, unsere Kollegen, Partner und Kunden gleichermaßen zu schützen. Die in den letzten Jahren erfolgreich abgeschlossenen Investitionsprojekte in Kombination mit einem hervorragenden Teamgeist ermöglichten es uns, die unerwartet starke Nachfrage zu bedienen und dabei die Kundenzufriedenheit auf dem hohen Niveau der Vorjahre zu halten. 2020 haben wir mehr aktive Kunden gewonnen und mehr Home & Living-Produkte ausgeliefert als je zuvor. Unser Jahresergebnis unterstreicht nicht nur die Attraktivität des home24-Leistungsversprechens an unsere Kunden, sondern ist auch ein Beweis dafür, dass unser Geschäft nachhaltig skalierbar ist", sagt Marc Appelhoff, CEO von home24. "Wir sehen weiterhin eine deutlich erhöhte Online-Nachfrage der Verbraucher, die zu einer erhöhten Online-Penetration führt, und wir erwarten, dass dieses hohe Niveau bestehen bleibt. Das bestätigt uns auf unserem Weg, home24 als führende Online-Destination für Home & Living zu etablieren und über viele Jahre hinweg weiter Marktanteile zu gewinnen."

Die wichtigsten Geschäftszahlen im Überblick

Finanzielle Leistungsindikatoren

Einheit

2020

2019

Veränderung

Umsatzerlöse

in EUR Mio.

491.9

371.6

32%

Umsatzwachstum unter konstanter Währung

in %

42%

20%

22pp

Bruttoergebnismarge

in %

46%

44%

2pp

Ergebnisbeitragsmarge

in %

29%

25%

4pp

Bereinigte EBITDA-Marge

in %

3%

-8%

11pp

Cashflow aus der betrieblichen Tätigkeit

in EUR Mio.

31.9

-39.2

-181%

Cashflow aus der Investitionstätigkeit

in EUR Mio.

-11.4

-21.8

-48%

Cashflow aus der Finanzierungstätigkeit

in EUR Mio.

37.5

-1.9

-2.074%

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente zum Ende der Periode

in EUR Mio.

103.1

45.6

126%

 

 

 

 

 

Nichtfinanzielle Leistungsindikatoren

Einheit

2020

2019

Veränderung

Anzahl Bestellungen

in Tsd.

3,251

2,196

48%

Durchschnittlicher Bestellwert

in EUR

235

255

-8%

Anzahl aktiver Kunden (zum 31. Dezember)

in Tsd.

2,174

1,506

44%

Mitarbeiter (zum 31. Dezember)

Anzahl

1,759

1,633

8%

 

---ENDE---


Über home24

home24 ist eine führende pure-play Home & Living E-Commerce-Plattform in Kontinentaleuropa und Brasilien. Mit über 100.000 Home & Living-Produkten in Europa und über 200.000 Artikeln in Lateinamerika bietet home24 eine einzigartige Produktauswahl an großen und kleinen Möbelstücken, Gartenmöbeln, Matratzen und Beleuchtung. Diese kuratierte und breite Auswahl bietet den Kunden ein nachhaltiges Preis-Leistungs-Versprechen. home24 hat ihren Hauptsitz in Berlin und beschäftigt weltweit mehr als 1.500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist in sieben europäischen Märkten aktiv: Deutschland, Frankreich, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz, Belgien und Italien. Darüber hinaus ist home24 unter der Marke "Mobly" in Brasilien tätig. In Europa liefert das Unternehmen seine Produkte - unabhängig von Größe und Gewicht - kostenfrei bis in die Wohnung seiner Kunden und bietet zudem kostenlose Retouren an. Das Sortiment von home24 besteht aus zahlreichen Marken, darunter eine Vielzahl von Eigenmarken. home24 ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN DE000A14KEB5). Die Aktie von Mobly wird am am brasilianischen Novo Mercado von B3 gehandelt (ISIN BRMBLYACNOR5). Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.home24.com.

Mitteilende Person beim Emittenten:
Anne Gaida
Senior Communications Manager
+49 30 201 632 941 6

Pressekontakt:
Anne Gaida
anne.gaida@home24.de

Investoren Anfragen:
Philipp Steinhäuser
ir@home24.de

Rechtlicher Hinweis:

Diese Veröffentlichung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Auffassungen, Erwartungen, Annahmen und Information des Managements des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen enthalten keine Gewähr für den Eintritt zukünftiger Ergebnisse und Entwicklungen und sind mit bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten verbunden. Aufgrund verschiedener Faktoren können die tatsächlichen zukünftigen Ergebnisse, Entwicklungen und Ereignisse wesentlich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen beschrieben sind; weder home24 noch irgendeine andere Person übernehmen eine wie auch immer geartete Verantwortung für die Richtigkeit der in dieser Veröffentlichung enthaltenen Ansichten oder der zugrunde liegenden Annahmen. home24 übernimmt keine Verpflichtung, die in dieser Veröffentlichung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren.


31.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

home24 SE

Greifswalder Straße 212-213

10405 Berlin

Deutschland

Telefon:

+49 30 - 609880019

Fax:

+49 30 - 2016329499

E-Mail:

ir@home24.de

Internet:

www.home24.com

ISIN:

DE000A14KEB5

WKN:

A14KEB

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1179899


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this