Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.298,96
    +46,10 (+0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.539,27
    +22,17 (+0,63%)
     
  • Dow Jones 30

    30.218,26
    +248,74 (+0,83%)
     
  • Gold

    1.842,00
    +0,90 (+0,05%)
     
  • EUR/USD

    1,2127
    -0,0022 (-0,18%)
     
  • BTC-EUR

    15.760,48
    +44,71 (+0,28%)
     
  • CMC Crypto 200

    365,19
    -14,05 (-3,71%)
     
  • Öl (Brent)

    46,09
    +0,45 (+0,99%)
     
  • MDAX

    29.517,75
    +230,57 (+0,79%)
     
  • TecDAX

    3.117,66
    +32,33 (+1,05%)
     
  • SDAX

    13.969,70
    +127,08 (+0,92%)
     
  • Nikkei 225

    26.751,24
    -58,13 (-0,22%)
     
  • FTSE 100

    6.550,23
    +59,96 (+0,92%)
     
  • CAC 40

    5.609,15
    +34,79 (+0,62%)
     
  • Nasdaq Compositive

    12.464,23
    +87,05 (+0,70%)
     

Hoffenheim will ersten Auswärtssieg im Europapokal

SPORT1
·Lesedauer: 2 Min.

Am Donnerstag heißt es wieder Europa League satt.

Bereits um 18.55 Uhr finden zwölf Partien statt. Unter anderem mit dabei sind Hoffenheim, Tottenham und Milan.

Nachdem die TSG Hoffenheim das erste Spiel dieser Europa-League-Saison souverän mit 2:0 gegen Roter Stern Belgrad gewinnen konnte, folgt in dieser Woche die Begegnung gegen den KAA Gent. (Europa League: KAA Gent - TSG 1899 Hoffenheim am Do. ab 18.55 Uhr im LIVETICKER)

Tippkönig der Königsklasse gesucht! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Hoffenheim noch ohne Auswärtssieg im Europapokal

Die Belgier verloren das erste Gruppenspiel mit 0:1 gegen Liberec und stehen schon jetzt unter Zugzwang. Die Form spricht allerdings gegen Gent. Die Mannschaft ist in der belgischen Liga nur 13. und verlor die letzten drei Pflichtspiele am Stück.

Ein Sieg wäre für die TSG ein Novum. Noch nie konnte der Verein ein Auswärtsspiel im Europapokal gewinnen.

Top-Torjäger Andrej Kramaric war nach seiner Corona-Erkrankung nicht im Abschlusstraining dabei und reiste nicht mit nach Gent.

Auch Tottenham und Milan am Start

Neben den Hoffenheimern tritt auch Tottenham Hotspur zum zweiten Gruppenspiel an. Gegner ist Royal Antwerpen. (Europa League: Royal Antwerpen - Tottenham Hotspur am Do. ab 18.55 Uhr im LIVETICKER)

Die Spurs zeigten sich zuletzt in guter Verfassung. Vor allem die Tormaschinen Heung-min Son und Harry Kane sind in herausragender Form.

DAZN gratis testen und die Europa League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Außerdem ist auch der italienische Tabellenführer AC Mailand bereits um 18.55 Uhr im Einsatz. Die Rossoneri empfangen Sparta Prag. (Europa League: AC Mailad - Sparta Prag am Do. ab 18.55 Uhr im LIVETICKER)

Vier Siege und ein Unentschieden stehen in der Liga zu Buche. In der Europa League konnte Milan vergangene Woche mit 3:1 bei Celtic Glasgow gewinnen.

So können Sie KAA Gent - TSG 1899 Hoffenheim in der Europa League LIVE verfolgen:

TV: keine Übertragung im Free-TV
Stream: DAZN
Ticker: SPORT1