Deutsche Märkte geschlossen

Hochtief kündigt Aktienrückkauf an

ESSEN (dpa-AFX) - Der Baukonzern Hochtief <DE0006070006> will eigene Aktien für bis zu 318 Millionen Euro erwerben. Hochtief beabsichtige, bis zu rund 4,6 Millionen Aktien zurückzukaufen, teilte der SDax <DE0009653386>-Konzern am Montag in Essen mit. Das wären rund 6,5 Prozent des Grundkapitals, hieß es. Der Rückkauf der Aktien soll an diesem Montag starten und in knapp einem Jahr enden. Der Erwerb soll über die Frankfurter Wertpapierbörse erfolgen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.