Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.544,39
    -96,08 (-0,61%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.089,30
    -27,47 (-0,67%)
     
  • Dow Jones 30

    34.935,47
    -149,06 (-0,42%)
     
  • Gold

    1.812,50
    -18,70 (-1,02%)
     
  • EUR/USD

    1,1871
    -0,0025 (-0,21%)
     
  • BTC-EUR

    34.973,07
    +1.265,22 (+3,75%)
     
  • CMC Crypto 200

    955,03
    +5,13 (+0,54%)
     
  • Öl (Brent)

    73,81
    +0,19 (+0,26%)
     
  • MDAX

    35.146,91
    -126,01 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    3.681,37
    +1,63 (+0,04%)
     
  • SDAX

    16.531,16
    -34,57 (-0,21%)
     
  • Nikkei 225

    27.283,59
    -498,83 (-1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.032,30
    -46,12 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    6.612,76
    -21,01 (-0,32%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.672,68
    -105,59 (-0,71%)
     

Hiro Capital beteiligt sich mit 9 Millionen US-Dollar an Startkapitalfinanzierung für den indischen Game-Streaming-Dienst Loco

·Lesedauer: 4 Min.

„Hierbei handelt es sich um die 15. Investition von Hiro in den vergangenen 18 Monaten und unsere erste Investition in Indien. Anirudh Pandita und Ashwin Suresh sind äußerst beeindruckende Serien-Entrepreneurs im Technologiebereich, und Loco kann eine unglaubliche Dynamik als aufstrebendes Zentrum des indischen Game-Streaming vorweisen. Wir freuen uns auch, dass wir neben Krafton, Hashed und Lumikai Investor sind." – Luke Alvarez, Gründungspartner von Hiro Capital.

LONDON, June 29, 2021--(BUSINESS WIRE)--Loco, die führende Plattform für Homegrown-Game-Streaming in Indien, gab heute bekannt, dass das Unternehmen in seiner ersten Finanzierungsrunde als unabhängiges Unternehmen 9 Millionen US-Dollar beschafft hat. Die Startkapitalfinanzierungsrunde wurde angeführt von der südkoreanischen Gaming-Firma Krafton sowie von Lumikai, dem ersten Fonds für Gaming und interaktive Medien in Indien. An der Runde beteiligten sich außerdem Hashed, Hiro Capital, North Base Media, Axilor Ventures und 3one4 Capital. Die neuen Investitionen werden die Innovationsbemühungen der Plattform in den Bereichen Game-Streaming-Technologie und Gaming-Inhalte voranbringen und die Plattform dabei unterstützen, ihre führende Position als Zentrum des Gaming in Indien zu festigen. Mit dieser Kapitalerhöhung wird Loco aus seiner Muttergesellschaft Pocket Aces, dem größten Unternehmen für digitale Unterhaltung in Indien, in ein unabhängiges Unternehmen ausgegliedert. Die Gründer von Pocket Aces, Anirudh Pandita und Ashwin Suresh, werden Loco künftig führen; die Mitgründerin Aditi Shrivastava wird weiterhin an der Spitze von Pocket Aces stehen.

Loco ist im Bereich Live-Game-Streaming und E-Sport Pionier in Indien. Das Unternehmen ebnete den Weg dafür, dass Gaming von einem Nischenhobby zu einem nationalen Mainstream-Interessengebiet wurde. Die in Indien entwickelte Plattform ist die Heimat der beliebtesten Streamer Indiens, beispielsweise von Sc0ut, Jonathan, Mavi, Thug, Ghatak, Sumit, GTX Preet, Snax, Xyaa, GamingworldVerified, PsychoVerified, Pooja Gaming, HardCore Gamer und me2Gaming. Loco hat für verschiedene Spiele wie FreeFire, Call of Duty Mobile, Clash of Clans, Grand Theft Auto (GTA) und Valorant äußerst engagierte Communities aufgebaut. Die Plattform beherbergt die führenden E-Sport-Teams Indiens wie etwa TSM, IND und 8-bit/Soul; sie veranstaltet in Partnerschaft mit internationalen Publishern wie Activision, Ubisoft und Riot Games die größten Turniere des Landes. Man befasst sich bei dem Plattformunternehmen auch damit, In-Game-Integrationen mit internationalen Partnern aufzubauen. Zusätzlich zu diesen Partnerschaften kooperiert Loco mit internationalen Giganten wie der NBA, Logitech und Red Bull, um auf Indien fokussierte E-Sport-Programme auszurichten.

Anirudh Pandita und Ashwin Suresh, die Gründer von Loco, äußerten sich dazu wie folgt: „Loco steht an der Spitze der Game-Streaming-Revolution in Indien. Unsere Plattform ermöglicht es Neulingen, sich einen Namen zu machen; sie hat die Basis für den Aufstieg eines neuen kreativen Wirtschaftszweigs in Indien geschaffen. Wir stehen erst am Anfang unseres Weges, das führende Gaming-Zentrum in Indien aufzubauen, und wir werden unermüdlich daran arbeiten, Indien zu einer weltweiten Gaming-Supermacht zu machen. Mit dieser Investition haben sich die Pioniere der internationalen Gaming-Industrie mit uns auf den Weg gemacht. Dies wird es uns ermöglichen, für die Nutzer Mehrwert zu schaffen, wie es keine andere Game-Streaming-Plattform in Indien vermag."

Loco ist in den vergangenen zwölf Monaten rasant gewachsen: Die Plattform kann seit Juni 2020 einen Zuwachs der monatlich aktiven Zuschauer um das 6-Fache, der monatlich aktiven Streamer um das 10-Fache und der Live-Zuschauerstunden um das 48-Fache verzeichnen. Heute verbringen hochaktive Nutzer ca. 1 Stunde täglich auf Loco. Somit ist die Plattform für die Gaming-Community die Plattform der Wahl für nahtlose Streaming- und Zuschauerangebote. Loco bietet eine Reihe von interaktiven Funktionen, die andere VOD-First-Plattformen nicht bieten. Durch die Fokussierung auf mobile Gaming-Communities ist die Plattform in der Lage, diese Communities auf eine Art und Weise zu bedienen, wie es desktopbasierten Plattformen bisher nicht gelungen ist. Loco unterstützt auch Neulinge durch verschiedene Initiativen, darunter die mit einem Klick bedienbare mobile Streaming-App und das wegweisende Creator-Programm.

Über Loco:

Loco ist die führende Game-Streaming-Plattform in Indien. Mit dem Ziel, Gaming-Entertainment zu demokratisieren, können die Zuschauer Game-Streaming- und E-Sport-Inhalte genießen, die von den führenden Gamern und E-Sport-Teams Indiens entwickelt wurden. Die Benutzer können auch selbst verschiedene Spiele streamen. Beliebte Spielkategorien auf der Plattform sind unter anderem FreeFire, Call of Duty Mobile, Valorant und GTA 5. Die Plattform kooperiert mit internationalen Giganten wie Activision, Ubisoft, Riot Games, Red Bull und NBA, um einige der größten E-Sport-Turniere und -Programme in Indien auszurichten. Loco ist derzeit auf Android und iOS erhältlich.

Über Hiro Capital:

Hiro Capital ist ein Venture-Capital-Fonds für Technologie mit Sitz in London und Luxemburg, der sich an britischen, US-amerikanischen und europäischen Innovatoren in den Bereichen Games, Metaverse-Technologie, E-Sport und digitale Fitness beteiligt. Hiro Capital investiert in der Regel in die Nach-Seed-Phase der Series A und B. Wir investieren sowohl in Entwickler von Front-End-Content in den Bereichen Games, E-Sport und digitaler Sport als auch in auf Deep Tech basierende Metaverse-Anwendungen in den Bereichen Cloud, Mobile, Streaming, Big Data, KI, Wearables, AR- und VR-Technologien. – https://hiro.capital/

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210629006012/de/

Contacts

William Murphy
Team Critical Hit
Bill@TeamCriticalHit.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.