Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 41 Minuten

Hilfsbereiter McDonald's-Mitarbeiter bekommt 28.000-Dollar-Trinkgeld

Jennifer Caprarella
·Freie Autorin
·Lesedauer: 3 Min.

Tu etwas Gutes, und die Welt wird es dir zehnfach zurückzahlen - das ist die Botschaft, die eine dankbare Mutter einem McDonalds-Mitarbeiter in den USA übermitteln wollte, der ihr und ihren Kindern ein Essen spendiert hatte. Tausendfach trifft es in diesem Fall jedoch eher, denn als die Geschichte auf Social Media die Runde machte, kam ein stattliches Trinkgeld für den jungen Mann zusammen.

FARNBOROUGH, ENGLAND - JUNE 03: A general view of a McDonald's sign outside a McDonald's drive-thru restaurant on the day of it's reopening for drive-thru orders on June 03, 2020 in Farnborough, England. The British government further relaxed Covid-19 quarantine measures in England this week, allowing groups of six people from different households to meet in parks and gardens, subject to social distancing rules. Many schools also reopened and vulnerable people who are shielding in their homes are allowed to go outside again. (Photo by Alex Burstow/Getty Images)
Eine dreifache Mutter erlebte in einem McDonald's Drive-Thru eine positive Überraschung - und zahlte es dem Angestellten um ein vielfaches zurück (Symbolbild: Alex Burstow/Getty Images)

Brittany Reed aus Ohio hatte einen stressigen Tag hinter sich und drei weinende Kinder im Auto, als sie durch den Drive-Thru einer McDonald’s-Filiale fuhr. Und es kam noch ärger: Als sie bezahlen wollte, musste sie feststellen, dass sie ihre Handtasche zu Hause vergessen hatte. Mit Frusttränen in den Augen habe sie dem jungen Mann am Schalter gesagt, er solle die Bestellung stornieren, wie sie auf ihrer Facebook-Seite erzählt.

Auch hier sprang die Gemeinde ein: 12.000 Dollar Trinkgeld für 89-jährigen Pizzalieferanten

Doch der Angestellte nahm sich ein Herz. “Ohne zu zögern holte er seine eigenen Geldbeutel raus und zahlt mit seiner Karte, noch bevor ich sagen konnte, dass ich nochmal wiederkommen würde”, schreibt Reed in ihrem Post. Als Reed weiter protestierte habe der junge Mann abgewunken und gesagt, dass er es gerne tue. Bevor sie weiterfuhr, schoss Reed ein Foto von dem Angestellten und fragte nach seinem Namen, denn “ich will, dass seine Eltern wissen, wie freundlich und mitfühlend ihr Sohn war”.

Wyatt Jones heißt der junge Mann, der Brittany Reed aushalf. Sie teilte ein Foto und die Geschichte auf Facebook, wo der Post viral ging (Bild: Brittany Reed)
Wyatt Jones heißt der junge Mann, der Brittany Reed aushalf. Sie teilte ein Foto und die Geschichte auf Facebook, wo der Post viral ging (Bild: Brittany Reed)

Der Schüler will durch den Job auf ein Auto sparen

Die Geste war umso erstaunlicher, als Wyatt Jones - so der Name des jungen Mitarbeiters - noch High-School-Schüler ist und den Nebenjob ausführt, um auf ein eigenes Auto zu sparen, wie Reed später erfuhr.

Dennoch habe sie ihn zwingen müssen, ihr Geld anzunehmen, als sie ihn noch einmal bei der Arbeit aufsuchte. Sie hatte nämlich ein Trinkgeld dazugelegt, und Jones habe nicht mehr annehmen wollen, als er ursprünglich gezahlt habe. “Ich wollte aber, dass er weiß, dass die Welt einem gute Taten zehnfach zurückzahlen.”

Bei einer Sammelaktion kommen 28.000 Trinkgeld zusammen

Damit sich dies bewahrheitet, rief Reed eine Spendenaktion auf GoFundMe ins Leben. “Ich will ihm seine Großzügigkeit zurückzahlen und ihm dabei helfen, seinen Traum vom eigenen Auto zu erfüllen.”

Mission erfüllt: Innerhalb von drei Tagen sind bereits mehr als 28.000 Dollar zusammengekommen. 1700 Menschen haben zu dem kollektiven Trinkgeld für den hilfsbereiten Mann beigetragen.

Bußgeld in Süßigkeiten: Dreijährige Falschparkerin bekommt "Strafzettel"

Wie der junge Mann auf die Spende reagiert, ist bisher nicht bekannt, denn noch läuft die Aktion. Geäußert hat sich allerdings sein Vorgesetzter, der von “Fox News” angesprochen wurde und voll des Lobes für Jones war. “Die letzten Monate waren schwer für viele Menschen in unserer Gemeinde, und wir sind stolz, dass unser Mitarbeiter den Tag einer Kundin etwas leichter gemacht hat.”

Video: Herzergreifende Rettungsaktion: Mann pflegt krankes Eichhörnchen gesund