Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    17.419,33
    +48,88 (+0,28%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.872,57
    +17,21 (+0,35%)
     
  • Dow Jones 30

    39.131,53
    +62,42 (+0,16%)
     
  • Gold

    2.045,80
    +15,10 (+0,74%)
     
  • EUR/USD

    1,0826
    -0,0001 (-0,01%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.134,60
    -606,04 (-1,27%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    76,55
    -2,06 (-2,62%)
     
  • MDAX

    25.999,48
    -100,28 (-0,38%)
     
  • TecDAX

    3.394,36
    -10,65 (-0,31%)
     
  • SDAX

    13.765,66
    -59,10 (-0,43%)
     
  • Nikkei 225

    39.098,68
    +836,48 (+2,19%)
     
  • FTSE 100

    7.706,28
    +21,79 (+0,28%)
     
  • CAC 40

    7.966,68
    +55,08 (+0,70%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.996,82
    -44,80 (-0,28%)
     

HighRadius führt LiveCube ein, die No-Code-Plattform für das Office of the CFO

HighRadius LiveCube ist eine Enterprise-Anwendung für Forderungs-, Treasury- und Buchhaltungs-Endbenutzer, mit der sie ihre Anwendungen als Erweiterungen erstellen können.

HOUSTON, February 28, 2023--(BUSINESS WIRE)--HighRadius, der weltweit führende Anbieter von Autonomous Finance-Plattformen für das Office of the CFO, hat auf der Radiance 2023, der Jahreskonferenz, an der mehr als 1000 Finanzfachleute teilnehmen, die Einführung von LiveCube angekündigt, einer No-Code-Plattform für das Office of the CFO. LiveCube wird Finanzgeschäftsanwendern wie Forderungs-, Treasury- und Buchhaltungsteams ermöglichen, ihre eigenen Anwendungen als Erweiterungen der Standardfunktionalität zu erstellen, die sie mit Enterprise-Systemen erhalten, ohne dass sie eine IT-Abteilung oder Admin-Benutzer benötigen. Dabei wird eine vertraute, Excel-ähnliche Tabellenkalkulations-Oberfläche verwendet.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230228006086/de/

HighRadius Launches LiveCube - The No-Code Platform for the Office of the CFO. (Photo: Business Wire)

Was Geschäftsanwender mit LiveCube machen können

LiveCube kombiniert die Flexibilität und Vertrautheit einer Excel-ähnlichen Benutzeroberfläche mit vorkonfigurierten bidirektionalen Datenintegrationen und beliebte Enterprise-Anwendungen wie ERP-, CRM- und Data-Warehouse-Systeme. Benutzer können Rohdaten nativ abrufen, Berechnungen ausführen und die Ergebnisse in Enterprise-Systeme hochladen, ohne dass der teure und fehleranfällige Prozess des CSV-Exports, der Bearbeitung in Excel und des Reimports notwendig wäre, mit dem Finanzfachleute nur allzu gut vertraut sind.

Auf der Radiance 2023 vorgestellte Anwendungsfallbeispiele

Die Anwendungsfälle für eine derartige No-Code-Plattform sind unbegrenzt. HighRadius hat bei der Produktvorstellung die folgenden Anwendungsfälle vorgeführt. Sie können unter www.highradius.com/livecube/ live verfolgt werden.

  • Inkasso-Arbeitslisten. Im Order-to-Cash-Bereich können Inkasso-Manager mit LiveCube einen Satz benutzerdefinierter Parameter verwenden, um ihre Inkasso-Arbeitslisten neu zu priorisieren. Sie können Quelldaten aus ihrem ERP für offene und geschlossene Forderungen sowie Kundenstammdaten nutzen und die neu priorisierte Arbeitsliste dann wieder in HighRadius Collections importieren. Dies bedeutet, dass Manager die Flexibilität von Kalkulationstabellen haben, aber gleichzeitig sichergestellt wird, dass ihre Inkasso-Mitarbeiter weiterhin HighRadius als einzige Aktivitätsebene nutzen.

  • Cash-Forecasting-Szenarienmodellierung. Treasury-Anwender können mit LiveCube verschiedene Szenarien auf ihre Baseline-Cash-Prognose anwenden. Die Szenarien könnten von erwarteten Verzögerungen bei der Debitorenbuchhaltung bis zu geplanten Verzögerungen bei der Kreditorenbuchhaltung oder Prognoseänderungen bei jeder anderen Cash-Flow-Kategorie umfassen. Sie können diese neuen Szenarien dann mit ihren Baseline-Cash-Prognosen vergleichen und Empfehlungen für eine Kurskorrektur aussprechen.

  • Finanzabschlüsse, Rückstellungen und Journalbuchungen. Der traditionelle Finanzabschlussprozess umfasst viele Kalkulationstabellen, die von individuellen Benutzern aktualisiert und dann zu einer Master-Kalkulationstabelle integriert werden müssen, um die eigentliche Journalbuchung vorzunehmen. Buchhaltungsanwender können jetzt individuelle LiveCubes für wichtige Abschlussaktivitäten wie z. B. Auftragsrückstellungen einrichten. Mit einem solchen LiveCube können sie Rückstellungen nicht nur prüfen und empfehlen sowie Journalbuchungen direkt aus LiveCube implementieren, sondern dem Management auch eine maximale Prüfbarkeit bieten.

„Die Produktivität und Innovation von 3,3 Milliarden Geschäftsbenutzern weltweit geraten durch nur 27 Millionen Softwareentwickler in Engpässe", so Sashi Narahari, Gründer und CEO von HighRadius. „Dieses Ungleichgewicht hat verhindert, dass Anwender selbst die einfachsten Verbesserungen vornehmen konnten, weil die kleinsten Änderungen an ihren täglichen Arbeitsabläufen erfordern, dass sie sich an ihre IT-Abteilungen oder Technologieanbieter wenden. LiveCube bietet Finanzfachleuten die Möglichkeit, eine vertraute Excel-Oberfläche zu verwenden, um ihre Arbeit zu vereinfachen, mit den komplexen Herausforderungen der Datenintegration und Skalierbarkeit kämpfen zu müssen. All das läuft völlig hinter den Kulissen ab."

Über die HighRadius Corporation

HighRadius bietet Cloud-basierte Autonomous Software für das Office of the CFO. Über 800 der weltweit führenden Unternehmen haben ihre Order-to-Cash-, Treasury- und Record-to-Report-Prozesse mit HighRadius transformiert. Zu unseren Kunden gehören 3M, Unilever, Anheuser-Busch InBev, Sanofi, Engie GBS Solutions, Kellogg Company, Danone, Hershey's und viele mehr. Autonomous Software ist eine datengesteuerte Software, die ihr Verhalten kontinuierlich an die sich laufend verändernden Transaktionsdaten der Domäne anpasst. Sie stellt moderne digitale Transformationsfähigkeiten wie Artificial Intelligence, Robotic Process Automation, Natural Language Processing, Connected Workspaces und LiveCube, eine No-Code-Plattform, als Out-of-the-Box-Funktionen für den Finanz- und Buchhaltungsbereich bereit.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20230228006086/de/

Contacts

Medienkontakt:
HighRadius Communications Team
press@highradius.com