Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    15.459,75
    +204,42 (+1,34%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.032,99
    +39,56 (+0,99%)
     
  • Dow Jones 30

    34.200,67
    +164,68 (+0,48%)
     
  • Gold

    1.777,30
    +10,50 (+0,59%)
     
  • EUR/USD

    1,1980
    +0,0004 (+0,04%)
     
  • BTC-EUR

    45.937,39
    -5.996,24 (-11,55%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.398,97
    +7,26 (+0,52%)
     
  • Öl (Brent)

    63,07
    -0,39 (-0,61%)
     
  • MDAX

    33.263,21
    +255,94 (+0,78%)
     
  • TecDAX

    3.525,62
    +8,38 (+0,24%)
     
  • SDAX

    16.105,82
    +145,14 (+0,91%)
     
  • Nikkei 225

    29.683,37
    +40,68 (+0,14%)
     
  • FTSE 100

    7.019,53
    +36,03 (+0,52%)
     
  • CAC 40

    6.287,07
    +52,93 (+0,85%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.052,34
    +13,58 (+0,10%)
     

Henley & Partners: Malta, Österreich und Portugal verfügen über die besten Investitionsmigrationsprogramme der Welt

·Lesedauer: 2 Min.

Maltas neues Programm hat dafür gesorgt, dass das EU-Land an der Spitze des Global Citizenship Programs Index (GCPI) bleibt, während sich das Austria Private Residence Program und das Portugal Golden Residence Permit Program den Spitzenplatz im Global Residence Programs Index (GRPI) teilen — dies geht aus dem Bericht Investment Migration Programs 2021 hervor, der heute von der führenden internationalen Beratungsfirma für Wohnsitz- und Staatsbürgerschaftsfragen Henley & Partners veröffentlicht wurde.

Die jährliche Publikation, die mittlerweile in der 6. Auflage erschienen ist, bietet eine systematische Analyse und ein umfassendes Benchmarking der weltweit bedeutendsten Investitionsmigrationsprogramme. Sie gilt als der Goldstandard der Branche für diese Art der Bewertung. Die 12 „Citizenship-by-Investment"-Programme (CBI-Programme) und die 24 „Residence-by-Investment"-Programme (RBI-Programme) werden von einem Gremium angesehener unabhängiger Experten bewertet – darunter führende akademische Forscher, Wirtschaftswissenschaftler, Fachanwälte für Einwanderung und Staatsbürgerschaft sowie andere Spezialisten für Länderrisiken und Branchen – die eine breite Palette von Faktoren berücksichtigen.

Dr. Christian H. Kaelin Experte für internationales Einwanderungs- und Staatsbürgerschaftsrecht und Chairman von Henley & Partners, sagt: „Die Investment Migration Programs 2021 sind ein unschätzbares Instrument für internationale Investoren und Unternehmer, die sich gegen Volatilität absichern und durch erhöhte globale Mobilität sowohl kurzfristige Werte als auch langfristige Renditen schaffen wollen. Die Programme haben zudem eine hohe Relevanz für politische Entscheidungsträger und Regierungen, die diese Programme verwalten wollen, um mehr fiskalische Autonomie und Wirtschaftswachstum zu erreichen."

Zum sechsten Mal in Folge ist Malta das bestplatzierte CBI-Land der Welt. Sein Verfahren zur Erteilung der Staatsbürgerschaft für außergewöhnliche Leistungen durch Direktinvestitionen wurde mit 80 von 100 Punkten bewertet. Es folgen Österreichs CBI-Option auf Platz 2, das Montenegro Citizenship-by-Investment Program auf Platz 3 und das St. Lucia Citizenship-by-Investment Program auf Platz 4 mit einer Punktzahl von 71.

Mit jeweils 75 von 100 Punkten haben sich das Austria Private Residence Program und das Portugal Golden Residence Permit Program als die weltweit besten RBI-Programme herauskristallisiert, während sich das Italy Residence-by-Investment Program und das Swiss Residence Program den zweiten Platz in diesem Ranking teilen. Das Greece Golden Visa Program liegt mit 72 Punkten knapp dahinter auf Platz 3.

Dr. Juerg Steffen, CEO von Henley & Partners, erklärt: „Die Nachfrage nach RCBI-Programmen befindet sich aufgrund der unbestreitbaren Vorteile auf einem Allzeithoch. Zu diesen Vorteilen zählt beispielsweise die Möglichkeit, Familien in Krisenzeiten oder in Phasen globaler Volatilität alternative Umzugsoptionen zu bieten."

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210316005761/de/

Contacts

Pressekontakt:

Paddy Blewer
Group Head of Communications
paddy.blewer@henleyglobal.com
+44 774 190 9957