Suchen Sie eine neue Position?

Hellas erfüllt Haushaltsziele für 2012 und verbucht Etatüberschuss

Athen (dapd). Griechenland hat seine Haushaltsziele im vergangenen Jahr nach eigenen Angaben erfüllt und erstmals seit Jahren wieder ein Einnahmeplus gemeldet. 2012 wurde ein primärer Überschuss von 434 Millionen Euro erzielt, wie aus am Montag vom Finanzministerium in Athen veröffentlichten Daten hervorging. Noch im Vorjahr hatte das Haushaltsdefizit 3,5 Milliarden Euro betragen.

Im Gesamtjahr 2012 sank das gesamtstaatliche Defizit den Angaben zufolge auf 12,9 Milliarden Euro - nach 19,7 Milliarden Euro im Vorjahr. Der stellvertretende Finanzminister Christos Staikouras zeigte sich zufrieden: Die positiven Entwicklungen bei der Haushaltsumsetzung zeigten, dass sich fiskalische Konsolidierungen, Anpassungen und Disziplinierungsmaßnahmen auszahlten.

(Quelle: Dow Jones Newswires)

dapd global