Werbung
Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 39 Minuten
  • DAX

    18.168,79
    -85,39 (-0,47%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.912,70
    -35,03 (-0,71%)
     
  • Dow Jones 30

    39.134,76
    +299,90 (+0,77%)
     
  • Gold

    2.380,80
    +11,80 (+0,50%)
     
  • EUR/USD

    1,0691
    -0,0016 (-0,15%)
     
  • Bitcoin EUR

    59.620,84
    -2.295,45 (-3,71%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.342,98
    -17,35 (-1,27%)
     
  • Öl (Brent)

    81,24
    -0,05 (-0,06%)
     
  • MDAX

    25.453,51
    -262,25 (-1,02%)
     
  • TecDAX

    3.284,41
    -27,01 (-0,82%)
     
  • SDAX

    14.512,50
    -87,06 (-0,60%)
     
  • Nikkei 225

    38.596,47
    -36,55 (-0,09%)
     
  • FTSE 100

    8.231,46
    -41,00 (-0,50%)
     
  • CAC 40

    7.631,26
    -40,08 (-0,52%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.721,59
    -140,64 (-0,79%)
     

Heimdall Power startet bahnbrechendes Projekt mit Netz Niederösterreich

Heimdall Power Neuron sensor unit (Photo: Business Wire)
Heimdall Power Neuron sensor unit (Photo: Business Wire)
Jørgen Festervoll - CEO, Heimdall Power (Photo: Business Wire)
Jørgen Festervoll - CEO, Heimdall Power (Photo: Business Wire)

OSLO, Norwegen, June 06, 2024--(BUSINESS WIRE)--Heimdall Power, weltweit führend in der Überwachung von Freileitungen, gibt den Start eines bahnbrechenden Projekts mit Netz Niederösterreich (NNÖ) bekannt. Dies ist das größte Projekt in der Geschichte des Unternehmens und baut auf den jüngsten Erfolgen mit Great River Energy in den USA und Fagne in Norwegen auf.

Nach einem wettbewerblichen Ausschreibungsprozess wurde Heimdall Power ausgewählt, um 200 Neuron-Freileitungssensoren an den österreichischen Verteilnetzbetreiber Netz Niederösterreich GmbH zu liefern, mit der Möglichkeit, die Anzahl der Sensoren im Rahmen des bestehenden Vertrags auf 270 zu erhöhen. NNÖ realisiert mit diesem langjährigen Rahmenvertrag das bisher weltweit umfangreichste Projekt für den Witterungsabhängigen Freileitungsbetrieb (WAFB). Mit dem zehnjährigen Rahmenvertrag nutzt NNÖ die fortschrittliche Software und die Neuron-Sensoreinheiten von Heimdall Power, um den Betrieb des Stromnetzes in Niederösterreich zu verbessern, das täglich rund eine Million Kunden versorgt.

WERBUNG

Jørgen Festervoll, CEO von Heimdall Power, äußerte seine Begeisterung über das neue Vorhaben mit folgender Erklärung:

"Today marks yet another milestone for Heimdall Power, announcing the biggest Dynamic Line Rating-contract in the history of the company and perhaps in the world! It’s been a thorough process with NNÖ leading up to this point, and we are now excited to share it with the world and to get started. The 10-year timeline for the contract is a first for Heimdall Power, and underlines the long term relationship we are building with our customers. We look forward to working closely with NNÖ over the next years, making sure they get the most out of our solution both from existing and potential future use-cases."

Über Heimdall Power:

Heimdall Power ist ein Technologieunternehmen, das sich auf die Optimierung von Stromnetzen spezialisiert hat, um die Stromnetze der Welt intelligenter, leistungsfähiger und nachhaltiger zu machen. Die Technologie von Heimdall Power wird von über 40 Versorgungsunternehmen in 17 Ländern in Europa, Asien und den Vereinigten Staaten eingesetzt und hilft den Versorgungsunternehmen, ihre Übertragungskapazität um 10% - 40 % zu erhöhen. Das Unternehmen entwickelt proprietäre Software und Sensoren, die einen schnellen, sicheren und erschwinglichen Energiewandel weltweit ermöglichen.

Heimdall Power wurde 2016 gegründet und verfügt über Büros in den USA, Deutschland und Norwegen, mit Hauptsitzen in Oslo und Houston, Texas.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20240605296091/de/

Contacts

Peter Gørbitz | Head of Marketing & Communications
+47 905 12 662 | peter@heimdallpower.com