Suchen Sie eine neue Position?

HeidelbergCement wächst und will weiter sparen

AKTUELLER KURS

SymbolKursVeränderung
HDELY15,88+0,24
^GDAXI12.039,16+228,31

Heidelberg (dapd-bwb). Der Baustoffkonzern HeidelbergCement will trotz deutlicher Umsatz- und Ergebnissteigerungen mehr sparen als bislang geplant. "Nachdem das 'FOX 2013'-Programm unsere Erwartungen im Jahr 2012 deutlich übertroffen hat, haben wir das Dreijahresziel von ursprünglich 600 Millionen Euro auf 1,01 Milliarden Euro liquiditätswirksame Einsparungen angehoben", sagte der Vorstandsvorsitzende des DAX (Xetra: ^GDAXI - Nachrichten) -Konzerns, Bernd Scheifele, am Donnerstag in Heidelberg.

Im vergangenen Jahr hat HeidelbergCement (Other OTC: HDELY - Nachrichten) laut vorläufiger Zahlen den Umsatz um 8,7 Prozent auf 14 Milliarden Euro gesteigert, das operative Ergebnis legte um 9,5 Prozent auf 1,6 Milliarden Euro zu. Einsparungen und höhere Preise hätten wesentlich zum besseren Ergebnis der Steigerung beigetragen - obwohl Absatz und Ergebnis in Europa rückläufig waren, hieß es.

dapd