Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 21 Minuten
  • DAX

    15.158,70
    -12,08 (-0,08%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.992,78
    -10,01 (-0,25%)
     
  • Dow Jones 30

    34.230,34
    +97,34 (+0,29%)
     
  • Gold

    1.793,70
    +9,40 (+0,53%)
     
  • EUR/USD

    1,2060
    +0,0051 (+0,42%)
     
  • BTC-EUR

    48.073,53
    +1.903,72 (+4,12%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.487,90
    +82,59 (+5,88%)
     
  • Öl (Brent)

    65,26
    -0,37 (-0,56%)
     
  • MDAX

    32.308,90
    -227,84 (-0,70%)
     
  • TecDAX

    3.385,66
    -50,18 (-1,46%)
     
  • SDAX

    15.914,58
    -154,26 (-0,96%)
     
  • Nikkei 225

    29.331,37
    +518,77 (+1,80%)
     
  • FTSE 100

    7.047,91
    +8,61 (+0,12%)
     
  • CAC 40

    6.338,82
    -0,65 (-0,01%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.582,42
    -51,08 (-0,37%)
     

HCL erstellt eine neues digitales Fundament für Hitachi ABB Power Grids

·Lesedauer: 3 Min.

Über mehrere Jahre laufende Vereinbarung zum Vorantreiben der geschäftlichen Umgestaltung durch eine moderne, unabhängige IT-Organisation

HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, gab heute einen über mehrere Jahre laufenden Vertrag mit Hitachi ABB Power Grids bekannt, dem führenden Unternehmen für nachhaltige, digitale Energielösungen; der Vertrag sieht den Bau eines von Grund auf neuen digitalen Fundaments als Teil eines globalen Umgestaltungsprogramms vor. Mittels dieser Initiative wird HCL Hitachi ABB Power Grids helfen, eine neue, effiziente und moderne, unabhängige IT-Organisation ins Leben zu rufen. Die Initiative wird die fortlaufende Geschäftsumgestaltung unterstützen, indem sie die vergangene Abhängigkeit von der ABB-Infrastruktur der für IT-Dienstleistungen vermindert.

Hitachi ABB Power Grids wurde im Jahr 2020 als Joint-Venture zwischen Hitachi und ABB ins Leben gerufen, um einen neuen globalen Führer für Pionierleistungen in den Bereichen Strom- und Digitaltechnologien zu schaffen. Als Teil des neuen digitalen Fundaments wird HCL Hybrid Cloud Services, Digital Workplace Services, Next-gen Network Services, Unified Service Management und Cybersecurity Services bereitstellen. Durch die wirksame Nutzung von HCLs „Cloud Smart"-Angeboten wird Hitachi ABB Power Grids von einem adaptiven Portfolio mit innovativen Cloud-Diensten profitieren, das durch intelligente Automatisierung und ein starkes Partner-Ökosystem bestimmt wird. Diese Fähigkeiten werden die betrieblichen Tätigkeiten von Hitachi ABB Power Grids in mehr als 90 Ländern stärken und das Endbenutzererlebnis für seine weltweit 36.000 Mitarbeiter verbessern. Hitachi ABB Power Grids erkannte, dass HCL am besten dafür positioniert war, ein von Grund auf neues digitales Fundament (Digital Foundation) zu entwickeln, das seine strategischen Ziele, nämlich Einfachheit, Geschwindigkeit und Skalierbarkeit über seine gesamten weltweiten Betriebsaktivitäten hinweg zu fördern, erfüllen würde. Um mit den sich wandelnden geschäftlichen Erfordernissen und den sich fortentwickelnden technischen Möglichkeiten Schritt halten zu können, wird HCL strategische digitale Plattformen, globale Standardisierung von IT-Diensten und zukunftssichere Lösungen einführen.

„Als ein führendes Unternehmen für bahnbrechende Technologien digitalisieren wir die gesamte Energie-Wertschöpfungskette, um die Stromnetze der Welt stärker, smarter und grüner zu machen. Es ist entscheidend wichtig, dass diese Umgestaltung auch unsere internen betrieblichen Aktivitäten einbezieht wie auch die Lösungen, die wir für unsere Kunden schaffen", sagt Michael Loechle, CIO, Hitachi ABB Power Grids. „Wir wussten, dass wir uns von der geerbten IT-Organisation der Vergangenheit trennen mussten, und HCL war der perfekte strategische Partner dafür, uns bei der Schaffung eines Betriebsmodells der nächsten Generation zu helfen. Besonders beeindruckt waren wir von HCLs Fähigkeit, hochqualitative und auf den Endbenutzer ausgerichtete Lösungen für unsere Mitarbeiter zu schaffen und ein allumfassendes Modell zu bieten, um ein nahloses Arbeiten zu gewährleisten. HCLs Leistungsbilanz dafür, eine Kultur der Innovation in die Ausführung von Dienstleistungen einzubringen wird dafür sorgen, dass wir in eine gute Ausgangsposition gelangen, um die langfristigen und nachhaltigen Vorteile der Digitalisierung zu genießen."

„Wir sind begeistert davon, mit Hitachi ABB Power Grids zusammenzuarbeiten, um eine neue, unabhängige Digital IT-Umgebung aufzubauen. HCL wird seine weit entwickelte Expertise bei der Ausführung komplexer Auslagerungsprogramme für die neue digitale Welt einbringen", sagte Pankaj Tagra, Corporate Vice President bei HCL Technologies sowie dortiger Nordic and DACH Head. „Die Chance, ein neues digitales Fundament für eine so große globale Organisation aufzubauen, zeugt von dem Vertrauen, das unsere Kunden in HCLs Transformationsexpertise der nächsten Generation haben."

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210504006373/de/

Contacts

HCL Technologies

Meenakshi Benjwal, USA
meenakshi.benjwal@hcl.com

Elka Ghudial, Europa
Elka.ghudial@hcl.com

Devneeta Pahuja, Indien und Region Asien-Pazifik
Devneeta.p@hcl.com