Werbung
Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    18.748,18
    +213,62 (+1,15%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.043,02
    +66,89 (+1,34%)
     
  • Dow Jones 30

    40.000,90
    +247,15 (+0,62%)
     
  • Gold

    2.416,00
    -5,90 (-0,24%)
     
  • EUR/USD

    1,0910
    +0,0040 (+0,37%)
     
  • Bitcoin EUR

    54.629,05
    +927,29 (+1,73%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.243,54
    +44,98 (+3,75%)
     
  • Öl (Brent)

    82,18
    -0,44 (-0,53%)
     
  • MDAX

    25.904,22
    +156,03 (+0,61%)
     
  • TecDAX

    3.408,93
    +14,12 (+0,42%)
     
  • SDAX

    14.684,96
    +17,14 (+0,12%)
     
  • Nikkei 225

    41.190,68
    -1.033,34 (-2,45%)
     
  • FTSE 100

    8.252,91
    +29,57 (+0,36%)
     
  • CAC 40

    7.724,32
    +97,19 (+1,27%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.398,45
    +115,04 (+0,63%)
     

HBX Group wählt Salesloft, um die Transformation des globalen Vertriebs voranzutreiben

Die End-to-End-Lösungen von Salesloft legten den Grundstein für das Erreichen der Umsatzwachstumsziele der HBX Group

ATLANTA, 10. Juli 2024 /PRNewswire/ -- Salesloft, Anbieter der einzigen Revenue Orchestration Platform, die Prioritäten setzt, Aktionen automatisiert und empfiehlt, damit die Revenue-Teams mehr Geschäfte abschließen können, gab heute bekannt, dass die HBX Group, ein führendes globales B2B-Reisetechnologieunternehmen, Salesloft implementiert hat, um seine globalen Systeme zu vereinheitlichen und seine Revenue-Abläufe zu optimieren.

Salesloft logo
Salesloft logo

 

Die HBX Group startete ein dreimonatiges Pilotprogramm mit Salesloft, um die Art und Weise, wie das Unternehmen verkauft, zu verändern. Die HBX-Führung hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt, um den Umsatz zu steigern, die Vorhersagbarkeit zu verbessern und die Kosten zu senken. Aufgrund des nachweislichen Erfolgs des Pilotprogramms hat die HBX Group ihre Investition in Salesloft erheblich ausgeweitet, indem sie Salesloft in ihrer gesamten Umsatzorganisation einsetzt und die Anzahl der Lizenzen von 20 auf 500 erhöht hat.

WERBUNG

„Die Vision der HBX Group war klar: Das Unternehmen musste dringend die Fähigkeiten seiner Vertriebsmitarbeiter verbessern, um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden auszubauen", sagte Sam Loveland, Chief Customer Officer bei Salesloft. „Wir boten eine Reihe von operativen Strategien an, die der HBX Group dabei helfen sollten, mehr Geschäfte abzuschließen, Abwanderung zu vermeiden, Konsistenz und Wiederholbarkeit in den Teams zu schaffen und den technischen Stack für die Umsatzorchestrierung zu vereinfachen."

Die Lösungen von Salesloft für die HBX Group konzentrierten sich auf:

  • Umsatzsteigerung durch Aufbau einer Pipeline. Die HBX Group wollte von der Erfüllung der Nachfrage zur Schaffung von Nachfrage übergehen. Salesloft ermöglichte es dem Unternehmen, durch die Integration von KI in die Prozesse einen umfassenderen Outbound-Ansatz für die Kundenakquise zu verfolgen. Dies ermöglichte der HBX Group, das personalisierte Engagement zu skalieren, Leads schneller zu konvertieren und durch genaue Prognosen einen besseren Einblick in die Pipeline zu erhalten.

  • Förderung der Zusammenarbeit und Leistung von Teams. Um die besten Teams auszubilden und zu halten, bedarf es einer Kultur der Konsistenz und Wiederholbarkeit. Salesloft hat die HBX Group gestärkt, indem es den Vertriebsteams die Tools an die Hand gab, die sie benötigten, um die gesamte Produktpalette der HBX Group selbstbewusst zu verkaufen – eine Abkehr von der alten Methode des Verkaufs einzelner Produkte.

  • Optimierung von Technologie und Arbeitsabläufen. Vor der Zusammenarbeit mit Salesloft verfolgte die HBX Group potenzielle Geschäfte in Tabellenkalkulationsdateien. Salesloft bietet einen Überblick über die Pipeline des Unternehmens sowie standardisierte, konsolidierte Berichte, die den Vertriebsleitern helfen, das Geschäft effektiver zu verwalten und einen klaren Überblick über alle Funktionen zu erhalten.

„Wir haben uns zu Beginn unserer Partnerschaft mit Salesloft ehrgeizige Ziele gesetzt", sagte Mark Antipof, Chief Growth Officer der HBX Group. „Unser dreimonatiges Pilotprogramm machte deutlich, dass Salesloft die Ergebnisse liefern kann, die wir für eine Skalierung benötigen. Die Plattform ermöglicht es uns, die Leistung zu verfolgen, Absichtssignale zu interpretieren und effektivere Strategien für die Kundenansprache zu entwickeln, indem wir Erkenntnisse aus unserem gesamten globalen Unternehmen integrieren. Das Ergebnis ist ein neues Verständnis für die Fortschritte, die wir machen, die Hindernisse, mit denen unsere Umsatzteams konfrontiert sind, und die Möglichkeiten, Dinge anders zu machen."

Weitere Informationen über die Partnerschaft von Salesloft mit der HBX Group finden Sie unter https://www.salesloft.com/resources/case-studies/hbx-group-customer-story.

Informationen zu Salesloft
Salesloft unterstützt Vertriebsteams dabei, die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, um jedes Geschäft mit der einzigen Plattform abzuschließen, die auf den Arbeitsablauf von Verkäufern ausgerichtet ist. Die Salesloft Revenue Orchestration Platform richtet Umsatzteams aus, indem sie Maßnahmen priorisiert, automatisiert und empfiehlt, die das Engagement von Käufern und Kunden während der gesamten Käuferreise verbessern und so die Produktivität, die Effizienz der Pipeline und die Umsatzergebnisse steigern. Tausende der weltbesten Umsatzteams, wie die von Google, 3M, IBM, Shopify, Square und Cisco, erzielen mit Salesloft mehr Umsatz. Für weitere Informationen besuchen Sie salesloft.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn.

Kontakte
Leah Ward
Senior Director, Content + Communications
Leah.ward@salesloft.com

Logo - https://mma.prnewswire.com/media/2441159/Salesloft_FullColor.jpg

Cision
Cision

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/hbx-group-wahlt-salesloft-um-die-transformation-des-globalen-vertriebs-voranzutreiben-302194026.html