Deutsche Märkte geschlossen

Auch Haushaltsausschuss stimmt Beschaffung neuer Eurofighter zu

·Lesedauer: 1 Min.

BERLIN (dpa-AFX) - Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am Donnerstag dem 5,5-Milliarden-Programm für die Beschaffung neuer Eurofighter für die Luftwaffe zugestimmt. Für das Vorhaben "Quadriga" votierten Abgeordnete von Union, SPD, FDP und AfD, wie Teilnehmer der Sitzung der Deutschen-Presse-Agentur erklärten. Die Grünen enthielten sich. Die Linke stimmte dagegen.

Die geplant 38 neuen Kampfflugzeuge des Herstellers Airbus <NL0000235190> sollen nach dem Willen von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ältere Maschinen der Luftwaffe ersetzen. Ein Vertragsabschluss würde Deutschland zur größten Eurofighter-Bestellernation mit 181 Flugzeugen seit dem Beginn des Programms machen.