Deutsche Märkte geschlossen

Auch Haushaltsausschuss stimmt Beschaffung neuer Eurofighter zu

·Lesedauer: 1 Min.

BERLIN (dpa-AFX) - Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat am Donnerstag dem 5,5-Milliarden-Programm für die Beschaffung neuer Eurofighter für die Luftwaffe zugestimmt. Für das Vorhaben "Quadriga" votierten Abgeordnete von Union, SPD, FDP und AfD, wie Teilnehmer der Sitzung der Deutschen-Presse-Agentur erklärten. Die Grünen enthielten sich. Die Linke stimmte dagegen.

Die geplant 38 neuen Kampfflugzeuge des Herstellers Airbus <NL0000235190> sollen nach dem Willen von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ältere Maschinen der Luftwaffe ersetzen. Ein Vertragsabschluss würde Deutschland zur größten Eurofighter-Bestellernation mit 181 Flugzeugen seit dem Beginn des Programms machen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.