Werbung
Deutsche Märkte schließen in 5 Stunden 55 Minuten
  • DAX

    18.722,99
    -25,19 (-0,13%)
     
  • Euro Stoxx 50

    5.034,35
    -8,67 (-0,17%)
     
  • Dow Jones 30

    40.000,90
    +247,10 (+0,62%)
     
  • Gold

    2.415,00
    -5,70 (-0,24%)
     
  • EUR/USD

    1,0912
    +0,0002 (+0,02%)
     
  • Bitcoin EUR

    57.468,69
    +2.142,63 (+3,87%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.302,85
    +33,90 (+2,67%)
     
  • Öl (Brent)

    82,47
    +0,26 (+0,32%)
     
  • MDAX

    25.818,12
    -86,10 (-0,33%)
     
  • TecDAX

    3.413,21
    +4,28 (+0,13%)
     
  • SDAX

    14.642,69
    -42,27 (-0,29%)
     
  • Nikkei 225

    41.190,68
    -1.033,32 (-2,45%)
     
  • FTSE 100

    8.249,23
    -3,68 (-0,04%)
     
  • CAC 40

    7.708,09
    -16,23 (-0,21%)
     
  • Nasdaq Compositive

    18.398,45
    +115,04 (+0,63%)
     

Hamas-Behörde: Zahl der Toten in Gaza steigt auf mehr als 8700

GAZA/TEL AVIV (dpa-AFX) -Die Zahl der getöteten Palästinenser im Gazastreifen ist seit Beginn des Krieges am 7. Oktober laut der von der Hamas kontrollierten Gesundheitsbehörde auf 8796 gestiegen. Unter den Toten seien 3648 Kinder und Jugendliche im Alter unter 18 Jahren, berichtete die Behörde in Gaza am Mittwoch. Insgesamt sind seit Kriegsbeginn demnach 22 219 Menschen verletzt worden. Die Zahlen lassen sich gegenwärtig nicht unabhängig überprüfen.