Deutsche Märkte schließen in 3 Stunden 56 Minuten
  • DAX

    12.054,58
    -59,78 (-0,49%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.299,16
    -19,04 (-0,57%)
     
  • Dow Jones 30

    28.725,51
    -500,09 (-1,71%)
     
  • Gold

    1.672,50
    +0,50 (+0,03%)
     
  • EUR/USD

    0,9769
    -0,0032 (-0,32%)
     
  • BTC-EUR

    19.669,42
    -167,43 (-0,84%)
     
  • CMC Crypto 200

    436,80
    -6,63 (-1,50%)
     
  • Öl (Brent)

    82,88
    +3,39 (+4,26%)
     
  • MDAX

    22.119,32
    -250,70 (-1,12%)
     
  • TecDAX

    2.664,24
    -6,58 (-0,25%)
     
  • SDAX

    10.377,21
    -145,48 (-1,38%)
     
  • Nikkei 225

    26.215,79
    +278,58 (+1,07%)
     
  • FTSE 100

    6.849,01
    -44,80 (-0,65%)
     
  • CAC 40

    5.715,61
    -46,73 (-0,81%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.575,62
    -161,88 (-1,51%)
     

Halbjahresergebnisse 2022 erfreulich

Burkhalter Holding AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

05.09.2022 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die Burkhalter Gruppe konnte das Konzernergebnis im ersten Halbjahr 2022 im Vergleich zur Vorjahresperiode um +21.2 % steigern. Durch die per 29. Juni 2022 erfolgte Fusion mit der poenina holding ag sind die Halbjahresergebnisse der poenina Gruppe gemäss Rechnungslegungsstandard Swiss GAAP FER zwar in der konsolidierten Bilanz, jedoch nicht in der Erfolgsrechnung berücksichtigt. Die heute publizierten Halbjahresergebnisse 2022 sind dadurch mit denen aus dem ersten Halbjahr 2021 vergleichbar. Der Ausblick auf das gesamte Geschäftsjahr 2022 ist zum aktuellen Zeitpunkt erfreulich.

Die Burkhalter Gruppe schliesst das erste Halbjahr 2022 zum Stichtag 30. Juni 2022 wie folgt ab: Das Konzernergebnis liegt bei CHF 10.8 Mio. (Vorjahr CHF 8.9 Mio.) +21.2%, das Betriebsergebnis (EBIT) beläuft sich auf CHF 13.4 Mio. (Vorjahr CHF 11.2 Mio.) + 19.3 %, der Konzernumsatz beträgt CHF 277.0 Mio. (Vorjahr CHF 260.7 Mio.) + 6.3 %. Das Interesse an Gebäudetechnik-Dienstleistungen ist nach wie vor gross. Die Lieferketten sind trotz der gegenwärtigen Herausforderungen mehrheitlich intakt. Die massiv gestiegenen Materialpreise konnten, je nach Ausgestaltung der Werkverträge, grösstenteils kompensiert werden.

Fusion mit der poenina holding ag
Per 29. Juni 2022 wurde die Fusion mit der poenina holding ag vollzogen. Die Halbjahresergebnisse 2022 der ehemaligen poenina Gruppe sind operativ im Rahmen des Vorjahrs ausgefallen.

Kauf einer Firma im Wallis
Per 3. Januar 2022 hat die Burkhalter Gruppe den Ende November 2021 angekündigten Kauf der Elektrohüs AG in Susten vollzogen. Das Unternehmen wurde per 1. Januar 2022 mit der bereits zur Burkhalter Gruppe gehörenden und in Brig-Glis ansässigen TZ Stromag AG zusammengeführt und heisst seither Elektrohüs, eine Zweigniederlassung der TZ Stromag AG.

Auditkomitee des Verwaltungsrats
Der Verwaltungsrat der Burkhalter Holding AG hat an seiner Sitzung vom 2. September 2022 beschlossen, aufgrund der neuen Unternehmensgrösse ab sofort ein Auditkomitee, bestehend aus den drei Mitgliedern Marco Syfrig (Vorsitz), Nina Remmers und Diego Brüesch, einzusetzen.

Ausblick weiterhin zuversichtlich
Zum aktuellen Zeitpunkt und unter Vorbehalt der Materialverfügbarkeit, der Effekte aus den Zinserhöhungen und einer allfälligen Energiekrise geht das Management der Burkhalter Holding AG davon aus, dass der Gewinn pro Aktie für das Geschäftsjahr 2022 gegenüber dem Geschäftsjahr 2021 (CHF 3.99) klar gesteigert werden kann, jedoch unter der Prozentsatzsteigerung des ersten Halbjahres 2022.

Zahlen im Vergleich

In Mio. CHF

01.01.2021-30.06.2021

01.01.2022-30.06.2022

Konzernergebnis

8.9

10.8

Betriebsergebnis (EBIT)

11.2

13.4

Konzernumsatz

260.7

277.0

 

 

 

In CHF

 

 

Gewinn pro Aktie

1.48

1.80

Der Halbjahresbericht 2022 kann auf der Burkhalter Website heruntergeladen werden: 
https://www.burkhalter.ch/de/ueber-uns/investor-relations/publikationen

Telefonkonferenz: Montag, 5. September 2022, Beginn 9:00 Uhr

Die Burkhalter Gruppe erläutert heute die konsolidierte Halbjahresrechnung 2022 im Rahmen einer Telefonkonferenz. Bitte wählen Sie sich fünf Minuten vor Beginn (Beginn 9:00 Uhr) ein unter

+41 (0)58 310 50 00 (Europa)
+44 (0)207 107 06 13 (Grossbritannien)
+1 (1)631 570 56 13 (Vereinigte Staaten von Amerika)

Die Moderatorin der Telefonkonferenz verbindet Sie mit dem Verwaltungsratspräsidenten Gaudenz F. Domenig, dem CEO Zeno Böhm und dem CFO Urs Domenig.

Medienmitteilung als PDF hier herunterladen

Medienkontakt:
Burkhalter Holding AG
Elisabeth Dorigatti, Verantwortliche Kommunikation, Nachhaltigkeit und Investor Relations
+41 44 439 36 33

e.dorigatti@burkhalter.ch www.burkhalter.ch


Ende der Insiderinformation

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Burkhalter Holding AG

Hohlstrasse 475

8048 Zürich

Schweiz

Internet:

www.burkhalter.ch

ISIN:

CH0212255803

Valorennummer:

21225580

Börsen:

SIX Swiss Exchange

EQS News ID:

1434803


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this