Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 5 Stunden 46 Minuten
  • Nikkei 225

    38.691,89
    +209,78 (+0,55%)
     
  • Dow Jones 30

    38.834,86
    +56,76 (+0,15%)
     
  • Bitcoin EUR

    60.850,67
    -343,73 (-0,56%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.339,56
    -49,84 (-3,59%)
     
  • Nasdaq Compositive

    17.862,23
    +5,21 (+0,03%)
     
  • S&P 500

    5.487,03
    +13,80 (+0,25%)
     

Habeck über Bahntarifstreit: 'Dafür habe ich kein Verständnis mehr'

BERLIN (dpa-AFX) -Wirtschaftsminister Robert Habeck hat die Deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL erneut für deren Tarifstreit kritisiert. "Bei allem Respekt - dafür habe ich kein Verständnis mehr", sagte der Grünen-Politiker dem "Tagesspiegel". Die Beteiligten müssten sich schnell einigen. "Es geht um Millionen von Pendlern, die zu ihrem Arbeitsplatz müssen und große Mengen von Gütern, die unsere Wirtschaft und damit auch das Land dringend braucht." Die Streiks dürften nicht dazu führen, dass der Tarifstreit über Wochen auf dem Rücken von Fahrgästen und Wirtschaft ausgetragen werde. Die GDL will am Dienstag den Personenverkehr der Bahn erneut bestreiken. Eine Einigung ist nicht in Sicht.