Deutsche Märkte öffnen in 1 Stunde 32 Minute
  • Nikkei 225

    26.113,22
    +177,60 (+0,68%)
     
  • Dow Jones 30

    31.097,26
    +321,86 (+1,05%)
     
  • BTC-EUR

    18.335,80
    -188,38 (-1,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    413,07
    -7,07 (-1,68%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.127,84
    +99,14 (+0,90%)
     
  • S&P 500

    3.825,33
    +39,95 (+1,06%)
     

Ich habe mir für 1000 Dollar im Zug ein eigenes Zimmer gebucht und möchte nie wieder anders reisen

Ich habe Züge schon immer geliebt, und als ich kürzlich eine Hin- und Rückfahrt von New York nach Miami plante, wollte ich herausfinden, ob ich 30 Stunden pro Strecke in einem Amtrak-Zug genießen würde.

Ich bin während der Pandemie schon ein paar Mal geflogen und fand es nicht gerade angenehm, die ganze Zeit eine Maske zu tragen und unangenehm nahe bei anderen Passagieren zu sitzen. Diesmal wollte ich ein anderes Verkehrsmittel ausprobieren und dachte mir, dass ein Zimmer im Zug, in dem ich meine Tür schließen und allein sein konnte, bequemer wäre. Ich fuhr also von Miami nach New York City, und das ist meine Erfahrung.

Dieser Text wurde von Mascha Wolf aus dem englischen übersetzt und editiert. Das Original findet ihr hier.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.