Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    26.215,79
    +278,58 (+1,07%)
     
  • Dow Jones 30

    29.490,89
    +765,38 (+2,66%)
     
  • BTC-EUR

    19.898,93
    +217,46 (+1,10%)
     
  • CMC Crypto 200

    444,05
    +8,70 (+2,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    10.815,43
    +239,82 (+2,27%)
     
  • S&P 500

    3.678,43
    +92,81 (+2,59%)
     

Hättest du vor 5 Jahren 5.000 Euro in diese Aktie investiert, wärst du heute Millionär

Eine Rakete startet in den Weltraum
Eine Rakete startet in den Weltraum

Wer über Jahrzehnte kontinuierlich am Aktienmarkt investiert, hat eine realistische Chance auf eine Million Euro. Mit viel Geschick, hohem Risiko und einem Quäntchen Glück kann es man es allerdings auch relativ schnell zum Millionär schaffen. Wer vor fünf Jahren 5.000 Euro in Aktien des US-Technologieunternehmens Enphase Energy (WKN: A1JC82) gesteckt hat, kann sich heute über Aktien im Wert von 1.083.333 Euro freuen (Stand: 13.09.22, gilt für alle Angaben). Wie kommt dieser kometenhafte Anstieg zustande? Und ist mit einer Fortsetzung zu rechnen?

Das Geschäftsmodell von Enphase Energy

Schauen wir zunächst einmal, was Enphase Energy macht. Das kalifornische Unternehmen ist nach eigener Aussage der weltweit führende Anbieter von Wechselrichter-basierten Solar-Speichersystemen. Die intelligenten Geräte wandeln die Gleichspannung von Solaranlagen in Wechselspannung für das Stromnetz. Darüber hinaus bietet Enphase Lösungen zur Speicherung, Steuerung und Verwaltung von Solarenergie sowie Ladegeräte für E-Autos an.

Der Blick zurück

Das Geschäft des im Jahr 2006 gegründeten Unternehmens schwächelte nach starkem vorherigen Umsatzwachstum in den Jahren 2015 bis 2017. Getrieben von einer steigenden Nachfrage nach erneuerbaren Energien und einer Verbreiterung der Produktpalette explodierten Umsatz und Ergebnis seitdem. Im Jahr 2017 wurde noch ein Umsatz von 286 Mio. US-Dollar und ein Verlust von 45 Mio. US-Dollar erzielt. Im letzten Geschäftsjahr 2021 betrug der Umsatz bereits 1,4 Mrd. US-Dollar, der Gewinn 145 Mio. US-Dollar. Dieses starke Wachstum setzt sich in diesem Jahr fort. Im letzten Quartal stieg der Umsatz um 40 %, der Gewinn um 49 %.

Der Blick nach vorne

Enphase hat sich das Ziel gesetzt, erstklassige Heimenergiesysteme zu bauen und diese weltweit an Hausbesitzer zu vertreiben. Getrieben durch die Energiewende sieht das Unternehmen ein Umsatzpotential von 12.000 US-Dollar pro Haus. Der Markt erscheint also riesig.

Um diesen bestmöglich zu bedienen, verbessert und verbreitert Enphase sein Produktspektrum regelmäßig – auch durch Akquisitionen. In den letzten anderthalb Jahren wurden fünf Unternehmen übernommen. Weiterhin wird das Wachstum zunehmend von internationalen Märkten getragen. Getrieben durch eine hohe Nachfrage in Deutschland und den Niederlanden stieg der Umsatz in Europa im letzten Quartal um 69 %.

Mein Fazit

Enphase Energy ist ein tolles Unternehmen, welches sich in den letzten Jahren extrem gut entwickelt hat. Der Aktienkurs explodierte und ist ein weiteres tolles Beispiel dafür, dass man mit dem richtigen Riecher und ausreichend Geduld am Aktienmarkt immense Gewinne erzielen kann.

Für das Unternehmen Enphase sehe ich für die Zukunft angesichts der gerade erst beginnenden Energiewende weiterhin viel Potenzial. Eine Fortsetzung der extremen Kursentwicklung der vergangenen Jahre kann ich mir jedoch nicht vorstellen. Denn Enphase bringt es heute auf eine Marktkapitalisierung von 42 Mrd. US-Dollar, das KGV bezogen auf das Ergebnis aus 2021 beträgt 299. Da ich mir zudem mit dem Burggraben des Unternehmens schwertue, halte ich mich heute von der Aktie fern.

Der Artikel Hättest du vor 5 Jahren 5.000 Euro in diese Aktie investiert, wärst du heute Millionär ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Hendrik Vanheiden besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022