Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 41 Minuten
  • Nikkei 225

    28.697,56
    +686,63 (+2,45%)
     
  • Dow Jones 30

    33.876,97
    +586,89 (+1,76%)
     
  • BTC-EUR

    27.368,16
    -2.474,69 (-8,29%)
     
  • CMC Crypto 200

    783,35
    -67,00 (-7,88%)
     
  • Nasdaq Compositive

    14.141,48
    +111,10 (+0,79%)
     
  • S&P 500

    4.224,79
    +58,34 (+1,40%)
     

Hätte man vor 3 Jahren Litecoin im Wert von 1.000 US-Dollar gekauft, hätte man heute so viel

·Lesedauer: 4 Min.
Bitcoin

Litecoin wurde 2011 veröffentlicht und war einer der frühesten Altcoins, was der Begriff für andere Kryptowährungen als Bitcoin ist. Obwohl er Bitcoin technisch ähnlich ist, hat er die Transaktionszeiten drastisch verbessert. Litecoin-Transaktionen laufen etwa viermal so schnell ab wie Bitcoin-Transaktionen.

Krypto-Enthusiasten bezeichnen Litecoin oft als das Silber zum Gold von Bitcoin, und das stimmt sicherlich in Bezug auf den Preis. Litecoin hat schon immer viel weniger gekostet als Bitcoin, und einige Investoren haben sich deswegen zu ihm hingezogen gefühlt. Die Frage ist, ob das eine weise Entscheidung ist. Lass uns also sehen, wie gut du abgeschnitten hättest, wenn du vor drei Jahren Litecoin im Wert von 1.000 US-Dollar gekauft hättest.

Wie viel dein Litecoin heute wert wäre

Dank historischer Preisaufzeichnungen ist es einfach genug, herauszufinden, wie viel jede Investition in Kryptowährungen heute wert wäre.

Zwischen dem 25. Mai 2018 und dem gleichen Datum im Jahr 2021 ist der Preis von Litecoin von 119,44 US-Dollar auf 183,50 US-Dollar gestiegen. Das ist ein Wertzuwachs von fast 54 %.

Wenn du vor drei Jahren Litecoin im Wert von 1.000 US-Dollar gekauft hättest, wäre er jetzt 1.536,34 US-Dollar wert.

Obwohl das eine solide Rendite ist, ist sie im Vergleich zu den Gewinnen, von denen du bei anderen Coins hörst, etwas enttäuschend. Für einen direkten Vergleich können wir die gleiche Methode mit weiteren Top-Kryptowährungen anwenden.

Wie die Ergebnisse von Litecoin im Vergleich zu anderen Kryptowährungen aussehen

Hier ist, wie viel du hättest, wenn du dich vor drei Jahren für einen anderen Coin entschieden hättest:

  • Wenn du für 1.000 US-Dollar Bitcoin gekauft hättest, hättest du 5.133,89 US-Dollar, eine Steigerung von 513 %.

  • Wenn du Ethereum für 1.000 US-Dollar gekauft hättest, hättest du 4.613,08 US-Dollar, eine Steigerung von 461 %.

  • Hätte man 1.000 US-Dollar Cardano gekauft, hätte man 7.800 US-Dollar, eine Steigerung von 780 %.

  • Hätte man 1.000US-Dollar Dogecoin gekauft, hätte man 99.601,59 US-Dollar, eine Steigerung von 9.960 %.

Wie du sehen kannst, gab es Möglichkeiten für viel größere Gewinne als das, was Litecoin geliefert hat. Allerdings sind das auch vier der größten Coins, und sie waren alle sehr erfolgreich in diesem Jahr. Bevor du zu enttäuscht über die Performance von Litecoin bist, solltest du bedenken, dass er mit der aktuellen Crème de la Crème verglichen wird.

Um das zu verdeutlichen, sind hier die dreijährigen Renditen einiger Coins, die nicht ganz so erfolgreich waren:

  • Wenn du für 1.000 US-Dollar Bitcoin Cash gekauft hättest, hättest du 707,71 US-Dollar, ein Rückgang von 29 %.

  • Hätte man für 1.000 US-Dollar TRON gekauft, hätte man 1.142,86 US-Dollar, ein Anstieg von 11 %.

Litecoin hat die Welt nicht gerade in seinen Bann gezogen. Aber er hat sich besser geschlagen als viele Coins, besonders wenn du bedenkst, dass einige Coins aus dem Jahr 2018 ihren gesamten Wert verloren haben.

Es gibt noch eine weitere wichtige Sache, die du hier im Hinterkopf behalten solltest. Die Ergebnisse eines Coins in der Vergangenheit sagen nicht unbedingt aus, wie er sich in der Zukunft entwickeln wird. Litecoin könnte im Wert explodieren, oder er könnte sofort einberechen. Und nur weil andere Münzen bisher besser abgeschnitten haben, heißt das nicht, dass dieser Trend auf Dauer anhalten wird.

Ist Litecoin eine gute Investition?

Wie andere Kryptowährungen auch, ist Litecoin sehr volatil. Es ist eine risikoreiche Investition mit hohen Gewinnen, auch wenn diese Gewinne im Vergleich zu einigen der beliebtesten Coins verblasst sind.

Aufgrund der Volatilität von Kryptowährungen gilt die Faustregel, dass du nur so viel investierst, wie du dir auch leisten kannst, zu verlieren. Es wird auch empfohlen, dass du Krypto auf einen kleinen Teil deiner Investition beschränkst, wie z. B. 5 % bis 10 %.

Wenn du dich bereits für das Investieren in Kryptowährungen entschieden hast, ist der schwierige Teil die Entscheidung, ob ein Teil oder die gesamte Investition in Litecoin gehen sollte.

Litecoin ist viel schneller als Bitcoin und hat niedrigere Transaktionskosten. Außerdem ist er allgemein als einer der wichtigsten Coins akzeptiert. Du kannst nicht jeden Coin auf den Top-Kryptowährungsbörsen finden, aber du kannst fast immer Litecoin finden. Allerdings hat Litecoin es in der Vergangenheit schwer gehabt, aus dem Schatten von Bitcoin herauszukommen. Er bietet auch nicht viel, was ihn einzigartig macht, wie es Ethereum und Cardano tun.

Diejenigen, die zum richtigen Zeitpunkt in Litecoin investiert haben, haben gute Ergebnisse erzielt. Es gibt keine Möglichkeit, sicher zu sein, wohin sich Litecoin in der Zukunft entwickeln wird, daher ist es wichtig, dass du deine Recherchen machst, bevor du dich für einen Kauf entscheidest.

Der Artikel Hätte man vor 3 Jahren Litecoin im Wert von 1.000 US-Dollar gekauft, hätte man heute so viel ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Dieser Artikel wurde von Lyle Daly auf Englisch verfasst und am 29.05.2021 auf Fool.com veröffentlicht. Er wurde übersetzt, damit unsere deutschen Leser an der Diskussion teilnehmen können.

The Motley Fool besitzt und empfiehlt Bitcoin.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.