Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.118,13
    +205,53 (+1,59%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.533,17
    +96,88 (+2,82%)
     
  • Dow Jones 30

    31.500,68
    +823,28 (+2,68%)
     
  • Gold

    1.828,10
    -2,20 (-0,12%)
     
  • EUR/USD

    1,0552
    +0,0028 (+0,26%)
     
  • BTC-EUR

    20.169,02
    -63,01 (-0,31%)
     
  • CMC Crypto 200

    462,12
    +8,22 (+1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    107,06
    -0,56 (-0,52%)
     
  • MDAX

    26.952,04
    +452,34 (+1,71%)
     
  • TecDAX

    2.919,32
    +79,02 (+2,78%)
     
  • SDAX

    12.175,86
    +160,36 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    26.491,97
    +320,77 (+1,23%)
     
  • FTSE 100

    7.208,81
    +188,36 (+2,68%)
     
  • CAC 40

    6.073,35
    +190,02 (+3,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.607,62
    +375,42 (+3,34%)
     

GVZ – provisorische Schadensbilanz 2021

·Lesedauer: 1 Min.

Nach einem vergleichsweise moderaten Schadensjahr 2020 und einem ruhigen ersten Quartal 2021 sind die Elementarschadenszahlen wegen der aussergewöhnlichen Wetterlage im Juni und Juli 2021 rapide angestiegen und haben sogar das «Lothar-Schadensjahr» 1999 markant übertroffen. Vor allem Hagel, aber auch Starkregen und Sturmwind sind verantwortlich für die beträchtlichen Gebäudeschäden und die höchste je erreichte Schadenssumme.

Insgesamt bearbeitete die GVZ mit 22’191 mehr als das Dreifache an Schadensfällen als noch im Vorjahr (Vorjahr: 7’179), davon 1’249 Feuer- und 20’942 Elementarschäden. Die Summe der geschätzten Feuerschäden von 57,3 Mio. Franken erhöhte sich aufgrund mehrerer Grossbrände ebenfalls zum Vorjahr (Vorjahr: 40,3 Mio. Franken). Die Schadenssumme hinsichtlich Elementarereignisse beträgt 134,0 Mio. Franken (Vorjahr: 17,0 Mio. Franken).

 

Die provisorischen Schadenszahlen sind auf der Website der GVZ Gebäudeversicherung Kanton Zürich einsehbar. Die GVZ veröffentlicht die definitiven Geschäftszahlen 2021 Anfang Mai 2022.

 

Die GVZ Gebäudeversicherung Kanton Zürich versichert die Gebäude im Kanton Zürich gegen Feuer- und Elementarschäden und engagiert sich zum Schutz von Personen und Sachwerten in der Prävention. Im gesetzlichen Auftrag erfüllt sie in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden den Brandschutz und das Feuerwehrwesen. Die GVZ ist ein selbst-ständiges öffentliches Unternehmen und beschäftigt rund 120 hauptberufliche und 250 nebenberufliche Mitarbeitende.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an:

Martin Kull
Leiter Versicherung
Telefon 044 308 22 11

Barbara Greuter
Kommunikation
T
elefon 044 308 21 54
kommunikation@gvz.ch

 

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.