Werbung
Deutsche Märkte öffnen in 7 Stunden 26 Minuten
  • Nikkei 225

    39.454,80
    +288,61 (+0,74%)
     
  • Dow Jones 30

    38.996,39
    +47,37 (+0,12%)
     
  • Bitcoin EUR

    57.063,59
    +48,67 (+0,09%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Nasdaq Compositive

    16.091,92
    +144,18 (+0,90%)
     
  • S&P 500

    5.096,27
    +26,51 (+0,52%)
     

Guterres fordert erneut dauerhaften Waffenstillstand in Gaza

NEW YORK (dpa-AFX) -UN-Generalsekretär António Guterres pocht angesichts der Ausweitung des israelischen Militäreinsatzes gegen die islamistische Hamas auf den Süden des abgeriegelten Küstengebiets auf einen Waffenstillstand. "Ich wiederhole meine Forderung nach einem dauerhaften humanitären Waffenstillstand im Gazastreifen, nach der bedingungslosen und sofortigen Freilassung aller Geiseln und nach einem ungehinderten und kontinuierlichen Fluss humanitärer Hilfe, um die Bedürfnisse der Menschen im gesamten Gazastreifen zu befriedigen", schrieb er am Montagabend (Ortszeit) auf der Plattform X (vormals Twitter). Guterres hatte bereits in der vergangenen Woche einen "echten humanitären Waffenstillstand" zwischen Israel und der islamistischen Hamas gefordert. Mittlerweile wächst unter anderem auch bei Hilfsorganisationen angesichts des Leids der Zivilbevölkerung die Kritik am Vorgehen der israelischen Armee.