Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.873,97
    -32,70 (-0,24%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.602,41
    -15,94 (-0,44%)
     
  • Dow Jones 30

    30.996,98
    -179,03 (-0,57%)
     
  • Gold

    1.855,50
    -10,40 (-0,56%)
     
  • EUR/USD

    1,2174
    +0,0001 (+0,01%)
     
  • BTC-EUR

    26.982,66
    +253,32 (+0,95%)
     
  • CMC Crypto 200

    651,44
    +41,45 (+6,79%)
     
  • Öl (Brent)

    51,98
    -1,15 (-2,16%)
     
  • MDAX

    31.635,51
    -113,46 (-0,36%)
     
  • TecDAX

    3.370,58
    -9,30 (-0,28%)
     
  • SDAX

    15.595,24
    -60,49 (-0,39%)
     
  • Nikkei 225

    28.631,45
    -125,41 (-0,44%)
     
  • FTSE 100

    6.695,07
    -20,35 (-0,30%)
     
  • CAC 40

    5.559,57
    -31,22 (-0,56%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.543,06
    +12,15 (+0,09%)
     

Gute Vorsätze: So wird 2021 das Jahr, in dem du an der Börse richtig durchstartest!

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 3 Min.
Millionär mit 2021 Aktien
Millionär mit 2021 Aktien

Möchtest du im neuen Börsenjahr 2021 an der Börse so richtig durchstarten? Falls ja, dann wirst du dich natürlich fragen müssen: Wie kann ich erfolgreich investieren? Beziehungsweise, wie kann ich noch erfolgreicher investieren? Foolishe Investoren versuchen schließlich, stets das maximale Renditepotenzial herauszukitzeln.

Wenn du jedenfalls vorhast, an der Börse im Jahre 2021 richtig durchzustarten, dann gib lieber fein acht! Denn im Folgenden soll es darum gehen, wie du das schaffen kannst.

1. Unterscheide Preis und Wert einer Aktie!

Das Foolishe und erfolgreiche Investieren geht im Grundsatz mit einer sehr wesentlichen Unterscheidung einher: dem Wert einer Aktie und ihrem Preis. Der eine Anzeiger mag dabei tagtäglich schwanken, nämlich der Preis. Allerdings gilt es diese Bewegungen nicht sonderlich stark zu verfolgen. Lediglich eine potenzielle Differenz zwischen Wert und Preis ist entscheidend.

Den Wert einer Aktie zu bestimmen, das erfordert ein Quäntchen mehr Fingerspitzengefühl. Es gibt keinen konkreten Anzeiger, wie hoch der Wert einer Aktie ausfällt. Zudem ist es mehr Kunst als Wissenschaft, wie man etwas misst, wofür es keinen konkreten Anhaltspunkt ist.

Das macht es schwierig, aber auch erst möglich, außerordentliche Renditen einzufahren. Zu lernen, den Wert einer Aktie zu bestimmen, ist die Kernaufgabe eines jeden erfolgreichen Investors. Wobei der unternehmensorientierte Ansatz dafür entscheidend ist.

2. Sei unternehmensorientiert aktiv

Das wiederum ist auch der zweite Aspekt, der erfolgreicheres Investieren und das Durchstarten an der Börse erst ermöglicht. Als Foolisher, langfristig orientierter Investor sollte man stets das Unternehmen und nicht die Aktie in den Vordergrund stellen. Ein wichtiger Paradigmenwechsel in einer Zeit, in der sich Aktienkurse in Bruchteilen einer Sekunde verändern.

Das Unternehmen verändert sich hingegen nicht so schnell. Selbst einzelne Geschäftsjahre sind bei einem langfristig orientierten Ansatz nicht so entscheidend. Es geht darum, wo ein Unternehmen, dessen Produkte und der allgemeine Markt, in dem das Unternehmen agiert, langfristig hinkönnen.

Unternehmensorientiert zu agieren ist ebenfalls nicht zwingend in Kennzahlen messbar. Es geht darum, Wettbewerbsvorteile zu identifizieren, starke Marken und Ökosysteme ausfindig zu machen sowie ein cleveres Management zu evaluieren. Oder eben weiche Faktoren, die sich nicht in einer konkreten Zahl darstellen lassen.

3. Denke in Chancen … und Risiken

Zu guter Letzt sollten sich erfolgreiche Investoren auf zwei Dinge fokussieren: auf Chancen und auch auf Risiken. Es gilt natürlich immer, einen möglichst vorteilhaften Chance-Risiko-Mix zu identifizieren. Wobei das einzelne Aktien betreffen kann, aber auch einen breiteren Portfolio-Ansatz. Im Endeffekt ist es wichtig, dass die Gesamtheit deiner Entscheidungen zu deinen Gunsten ausfallen wird.

Risiken zu minimieren kann Teil der Gleichung sein, um erfolgreicher zu investieren und an der Börse durchzustarten. Jedoch sollte man auch bedenken, dass erst höhere Risiken auch Chancen ermöglichen. Auch das ist wiederum mehr Kunst als Wissenschaft, hier attraktive Möglichkeiten zu identifizieren. Eines vorweg: Es wird dir nie gelingen, eine risikolose Aktie zu identifizieren.

2021: Starte durch an der Börse!

Auch du kannst daher im kommenden Jahr an der Börse durchstarten. Konzentriere dich auf den Wert einer Aktie, denke unternehmensorientiert und blicke auf Chance-Risiko-Verhältnisse. Wenn das deinen Ansatz prägt, könntest du erfolgreich werden. Der Rest liegt bei dir … auch wenn es manchmal nicht einfach wird, in wenig konkret messbaren Dingen zu denken.

The post Gute Vorsätze: So wird 2021 das Jahr, in dem du an der Börse richtig durchstartest! appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021