Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    14.541,38
    +1,82 (+0,01%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.962,41
    +0,42 (+0,01%)
     
  • Dow Jones 30

    34.347,03
    +152,97 (+0,45%)
     
  • Gold

    1.754,00
    +8,40 (+0,48%)
     
  • EUR/USD

    1,0405
    -0,0008 (-0,07%)
     
  • BTC-EUR

    15.945,37
    -7,92 (-0,05%)
     
  • CMC Crypto 200

    386,97
    +4,32 (+1,13%)
     
  • Öl (Brent)

    76,28
    -1,66 (-2,13%)
     
  • MDAX

    25.971,45
    -83,48 (-0,32%)
     
  • TecDAX

    3.118,19
    -9,18 (-0,29%)
     
  • SDAX

    12.511,05
    -71,62 (-0,57%)
     
  • Nikkei 225

    28.283,03
    -100,06 (-0,35%)
     
  • FTSE 100

    7.486,67
    +20,07 (+0,27%)
     
  • CAC 40

    6.712,48
    +5,16 (+0,08%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.226,36
    -58,96 (-0,52%)
     

Gut für ein passives Einkommen: Hier ist ein REIT, der aktuell eine Dividendenrendite von über 8 % bietet!

Investieren Dividenden Aktie Dividende
Investieren Dividenden Aktie Dividende

Ich persönlich bin ja der Überzeugung, dass sogenannte Dividendeninvestoren einen recht smarten Ansatz verfolgen. Denn schließlich wollen sie sich mit ihren Investitionen ja in erster Linie ein passives Einkommen schaffen. Und dies lässt sich natürlich perfekt umsetzen, wenn man hauptsächlich auf Aktien von Unternehmen setzt, die regelmäßig eine Gewinnbeteiligung zahlen.

Man kann also durchaus behaupten, dass ein konstanter Dividendenstrom für ein passives Einkommen tatsächlich sehr hilfreich ist. Wenn jetzt noch von Anfang an eine recht hohe Dividendenrendite im Spiel ist, sollte dies natürlich noch zusätzlich unterstützend wirken.

Unter anderem die amerikanischen REITs sind bei vielen Einkommensinvestoren äußerst beliebt. Sie gelten nämlich nicht nur als zuverlässige Zahler, sondern können mitunter auch relativ hohe Ausschüttungsrenditen aufweisen. Genau wie beispielsweise auch der REIT Omega Healthcare (WKN: 890454), mit dem wir uns im heutigen Artikel einmal kurz beschäftigen wollen.

Genau genommen heißt dieser amerikanische REIT eigentlich Omega Healthcare Investors Inc. und er steht bereits seit 1992 für Investitionen rund um die Seniorenbetreuung. So verwundert es nicht, dass sein Engagement also hauptsächlich im Bereich Pflegeeinrichtungen bzw. Altenpflegeheime angesiedelt ist.

Sein Portfolio ist mit derzeit 921 Objekten in 42 Bundesstaaten der USA sicherlich ausreichend diversifiziert. Interessant ist übrigens, dass auch eine Liegenschaft in Großbritannien anzutreffen ist und diese sich damit außerhalb der Vereinigten Staaten befindet.

Aber kommen wir zur Dividende

Für ein passives Einkommen ist es natürlich ideal, wenn man mehrmals im Jahr eine Ausschüttung erhält. In dieser Hinsicht ist man bei Omega Healthcare sicherlich gut aufgehoben. Denn wie in den USA weit verbreitet, hat der REIT seine Dividendenzahlungen sehr aktionärsfreundlich auf vier Termine im Jahr verteilt.

Die aktuelle Quartalsausschüttung beträgt 0,67 US-Dollar je Aktie und kommt am 15.11.2022 zur Auszahlung. Womit wir aus Sicht von zwölf Monaten also eine Gesamtjahresdividende von 2,68 US-Dollar ermitteln können. In Bezugnahme auf den aktuellen Aktienkurs errechnet sich so mit 8,32 % eine relativ hohe Dividendenrendite.

Gerade für Dividendeninvestoren, die sich ein passives Einkommen generieren wollen, könnte diese hohe Anfangsrendite also bestimmt interessant aussehen. Doch es gibt ja auch Anleger, die den Omega-Healthcare-REIT schon etwas länger ihr eigen nennen. Aber auch diese sind in Sachen Gewinnausschüttung sicherlich zufrieden.

Es ist nämlich ganz klar zu erkennen, dass die Dividende im Zeitraum von 2003 bis 2019 regelmäßig erhöht wurde. Allerdings sind diese Anhebungen nicht allzu üppig ausgefallen. Trotz allem erhält man aber als Anleger aktuell eine um 139 % höhere Quartalsdividende als vor 15 Jahren.

Blicken wir noch auf die Aktie

Man kann durchaus behaupten, dass die Papiere von Omega Healthcare mit den diesjährigen Börsenturbulenzen bis jetzt recht gut fertig geworden sind. Sie notieren nämlich derzeit mit 32,23 US-Dollar (11.11.2022) sogar 7 % höher als Anfang Januar. Als potenzieller Investor sollte man aber zur Kenntnis nehmen, dass sich die Aktie schon seit vielen Jahren seitwärts bewegt.

Doch ich gehe einfach einmal davon aus, dass für die meisten Dividendeninvestoren nicht unbedingt hohe Kurssteigerungen, sondern viel eher attraktive Ausschüttungen im Vordergrund stehen. Zwar ist die Dividende von Omega Healthcare seit drei Jahren nicht mehr erhöht worden, doch könnte eventuell die relativ hohe anfängliche Ausschüttungsrendite für eine Investition sprechen.

Und man kann sicherlich auch nicht komplett ausschließen, dass es vielleicht in Zukunft wieder zu kleineren Anhebungen der Dividende kommen könnte. Wer sich ein passives Einkommen aufbauen möchte und dafür noch auf der Suche nach einem REIT ist, der mit solider Ausschüttung und einer hohen Anfangsrendite aufwarten kann, könnte also durchaus einmal einen etwas genaueren Blick auf die Aktie von Omega Healthcare werfen.

Der Artikel Gut für ein passives Einkommen: Hier ist ein REIT, der aktuell eine Dividendenrendite von über 8 % bietet! ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Andre Kulpa besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2022