Deutsche Märkte geschlossen
  • Nikkei 225

    29.620,99
    +82,29 (+0,28%)
     
  • Dow Jones 30

    33.730,89
    +53,62 (+0,16%)
     
  • BTC-EUR

    51.978,61
    -853,15 (-1,61%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.345,06
    -30,72 (-2,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.857,84
    -138,26 (-0,99%)
     
  • S&P 500

    4.124,66
    -16,93 (-0,41%)
     

Gupshup beschafft 100 Millionen Dollar von Tiger Global zur beschleunigten Einführung von Conversational Messaging

·Lesedauer: 5 Min.

Nach einem schnellen und profitablen Wachstum erreicht Gupshup durch die Investition einen Wert von 1,4 Milliarden Dollar und behauptet damit seine führende Position im Bereich Conversational Messaging

Gupshup, der Marktführer im Bereich Conversational Messaging, meldete heute, dass das Unternehmen eine Finanzierung in Höhe von 100 Millionen US-Dollar von Tiger Global Management eingeworben hat, wodurch die Unternehmensbewertung auf 1,4 Milliarden US-Dollar gestiegen ist. An diese Finanzierung wird sich eine zweite Finanzierungsrunde anschließen, bei der weitere Investoren erhebliche Mittel einbringen werden. Einzelheiten dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Diese jüngste Finanzierungsrunde folgt auf mehrere Jahre, in denen Gupshup durch profitables Wachstum, Produktinnovation und Kundenakzeptanz zum weltweiten Marktführer im Bereich Conversational Messaging aufgestiegen ist. Mit der Gupshup-API können über 100.000 Entwicklern und Unternehmen Messaging- und Konversationserlebnisse schaffen, die auf mehr als 30 Messaging-Kanälen über 6 Milliarden Nachrichten pro Monat verschicken. Gupshup wird diese Investition dafür nutzen, Produkt- und "Go-to-Market"-Initiativen weltweit zügig zu skalieren, um die Transformation von Business-to-Consumer-Interaktionen mit konversationsorientierten Erfahrungen über Messaging-Kanäle zu beschleunigen.

"Die zunehmende geschäftliche Nutzung von Messaging und Conversational Experiences ("Konversationserlebnissen"), die praktisch jeden Kundenkontaktpunkt umgestalten, ist ein spannender langfristiger Trend", sagte John Curtius, Partner bei Tiger Global Management. "Gupshup ist optimal positioniert, um auf diesem Markt mit einem differenzierten Produkt, einem klaren und nachhaltigen wirtschaftlichen Wallgraben und einem erfahrenen Team mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz siegreich zu sein. Außer durch seine Marktführerschaft hat uns Gupshup auch durch seine einzigartige Kombination aus Größe, Wachstum und Rentabilität überzeugt."

Gupshup ist schon lange der etablierte Marktführer für Unternehmens-Messaging in Indien. Die meisten großen Marken in Indien nutzen branchenübergreifend die Gupshup-API für die Interaktion mit Kunden über mehrere Kanäle, insbesondere per SMS. In den letzten Jahren wurde das Unternehmens-Messaging immer konversationsorientierter, da SMS-Nachrichten Hyperlinks enthalten, und gleichzeitig entstanden neuere IP-basierte Messaging-Kanäle wie WhatsApp, RCS und der Gupshup-IP-Messaging-Kanal (GIP-Kanal). Gupshup gehört zu den Pionieren und Erstanbietern beim Übergang der Branche zu Conversational Messaging. Im Gegensatz zum Telco-basierten SMS-Ökosystem, das von Land zu Land fragmentiert ist, funktioniert IP-Messaging weltweit genau gleich und beschleunigt so die globale Expansion von Gupshup. Die Gupshup-Technologie, die für eine Mobile-First-Wirtschaft wie Indien optimiert ist, findet in Schwellenländern mit ähnlicher Dynamik großen Zuspruch. Gupshup konzentriert sich auf automatisierte, selbstbedienbare, entwicklerzentrierte und partnerfreundliche APIs und Lösungen und sorgt so dafür, dass Unternehmen, ob groß oder klein, IP-Messaging einfacher und schneller nutzen und Konversationserlebnisse für ihre Kunden aufbauen können. Gupshup bietet eine umfassende Suite von Lösungen, zu denen unter anderem Messaging-APIs, eine Bot-Plattform, Bot-Building-Tools, eine Skripting-Engine, eine Omni-Channel-Inbox-Lösung, Konversations-KI und Client-Software gehören.

Die Allgegenwärtigkeit von Smartphones und die Dominanz von Messaging-Apps zwingt die Unternehmen dazu, dorthin zu gehen, wo die Verbraucher sind, nämlich in ihre bevorzugten Messaging-Apps. Genau wie Websites während der vorangegangenen Welle der technologiegetriebenen Transformation ermöglichen es Konversationserlebnisse heute den Unternehmen, sich besser auf ihre Kunden einzustellen, mit ihnen zu interagieren und ihnen Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen. Konversationen sind die neuen digitalen Schaufenster für Unternehmen - praktisch jedes Unternehmen wird sie schaffen müssen. Diese digitale Transformation wurde durch die Pandemie weiter beschleunigt.

"Die Kunden erwarten, sich mit Unternehmen genauso unterhalten zu können wie mit Freunden, und wünschen sich, dass die Konversation einfach, leicht, schnell, kontextbezogen und personalisiert abläuft", erklärte Beerud Sheth, Mitgründer und CEO von Gupshup. "Gupshup hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tools zu entwickeln, die Unternehmen dabei unterstützen, Kunden durch mobiles Messaging und Konversationserlebnisse besser anzusprechen. Auf dem Weg zur Lösung dieser Aufgabe freuen wir uns sehr über die Investition von Tiger Global, denn dieses Unternehmen hat eine unglaubliche Erfolgsbilanz bei großen, mutigen und erfolgreichen Investitionen in innovative, branchenprägende Unternehmen weltweit."

Die letzte Finanzierungsrunde von Gupshup fand im Jahr 2011 statt. Das Unternehmen wuchs in den letzten Jahren rasant und schloss das Jahr 2020 mit einem Jahresumsatz von etwa 150 Millionen Dollar ab.

Weitere Ressourcen

Über Gupshup

Gupshup ermöglicht eine bessere Kundeninteraktion durch Conversational Messaging. Gupshup ist die führende Conversational-Messaging-Plattform, die pro Monat mehr als 6 Milliarden Nachrichten übermittelt. Branchenübergreifend nutzen Tausende von großen und kleinen Unternehmen in aufstrebenden Märkten Gupshup, um konversationelle Erlebnisse in Marketing, Vertrieb und Support zu schaffen. Die Plattform von Gupshup ist in Carrier-Qualität aufgebaut und bietet eine einzige Messaging-API für mehr als 30 Kanäle, ein umfangreiches Toolkit für die Erstellung von Konversationserlebnissen für alle Anwendungsfälle und ein Netzwerk von Partnern in aufstrebenden Märkten für Messaging-Kanäle, Gerätehersteller, ISVs und Betreibergesellschaften. Mit Gupshup haben Unternehmen Konversationen zu einem integralen Bestandteil ihres Erfolgs bei der Kundeninteraktion gemacht. Besuchen Sie www.gupshup.io. Unterhalten Sie sich mit dem Gupshup-Bot.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210408005814/de/

Contacts

Presse
Richard Laermer
RLM PR
gupshup@rlmpr.com
(212) 741-5106 x 216