Deutsche Märkte geschlossen
  • DAX

    13.118,13
    +205,54 (+1,59%)
     
  • Euro Stoxx 50

    3.533,17
    +96,88 (+2,82%)
     
  • Dow Jones 30

    31.500,68
    +823,32 (+2,68%)
     
  • Gold

    1.828,10
    -1,70 (-0,09%)
     
  • EUR/USD

    1,0559
    +0,0034 (+0,33%)
     
  • BTC-EUR

    20.068,59
    +32,50 (+0,16%)
     
  • CMC Crypto 200

    462,12
    +8,22 (+1,81%)
     
  • Öl (Brent)

    107,06
    +2,79 (+2,68%)
     
  • MDAX

    26.952,04
    +452,36 (+1,71%)
     
  • TecDAX

    2.919,32
    +79,02 (+2,78%)
     
  • SDAX

    12.175,86
    +160,38 (+1,33%)
     
  • Nikkei 225

    26.491,97
    +320,72 (+1,23%)
     
  • FTSE 100

    7.208,81
    +188,36 (+2,68%)
     
  • CAC 40

    6.073,35
    +190,02 (+3,23%)
     
  • Nasdaq Compositive

    11.607,62
    +375,43 (+3,34%)
     

GS Global erweitert sein Portfolio mit DEXLEVO für den EU- und den nordamerikanischen Markt

Es wird ein Synergieeffekt mit dem Toxingeschäft von Hugel erwartet

SEOUL, Südkorea, June 22, 2022--(BUSINESS WIRE)--GS hat angekündigt, mit der Übernahme von Hugel, einem Hersteller von Botulinumtoxin, in das Bio-Geschäft einzusteigen und strebt nun eine weitere Expansion an. Die Gruppe plant, ihr Geschäftsportfolio durch die Zusammenarbeit mit technologisch wettbewerbsfähigen Biounternehmen zu diversifizieren. Kürzlich wurde berichtet, dass das Unternehmen Synergieeffekte durch die Kombination von Botulinumtoxin und Füllstoffen ins Auge fasst.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220621005614/de/

(Graphic: Business Wire)

Wie aus Branchenkreisen verlautet, sondiert GS Global, der Handelsarm von GS, den globalen Markt für Füllstoffe, nachdem am 20. Mai eine strategische Partnerschaft mit DEXLEVO unterzeichnet wurde. Die Vereinbarung im Umfang von 10 Millionen USD (12,7 Milliarden KRW) zielt darauf ab, GOURI, ein flüssiges PCL-Injektionsmittel von DEXLEVO, in der Türkei zu vertreiben. GS beabsichtigt auch, in die Märkte in Europa und in der Großregion China einzudringen.

GS setzt auf die überlegene Technologie von DEXLEVO zur Schaffung von Synergien mit seinem Bio-Portfolio. GOURI ist der weltweit erste Füllstoff auf Basis von Polycaprolacton (PCL), einem biologisch abbaubaren, löslichen Polymer. Das Produkt lässt sich nach der Injektion ohne Partikel gleichmäßig auf dem menschlichen Gesicht verteilen und bildet Kollagen.

Darüber hinaus wies die Gruppe darauf hin, dass Füllstoffe und Botulinum komplementäre Produkte im Rahmen desselben ästhetischen Portfolios sind. Das Produkt GOURI von DEXLEVO erhielt im Mai 2021 die CE-Zertifizierung und machte damit den Weg für den Export frei. GS beabsichtigt, das Botulinumtoxin von Hugel zu exportieren und dabei das Vertriebsnetz für den Füllstoff von DEXLEVO zu nutzen.

Branchenvertreter sagten, dass Hugel eine Beziehung zu DEXLEVO aufgebaut hatte, indem das Unternehmen sich das Recht auf den Exklusivvertrieb der flüssigen Polymerfüllstoffe von DEXLEVO in Korea sicherte, bevor es von GS übernommen wurde, und daher verspricht sich GS Synergien, wenn es das Botulinumtoxin-Geschäft ausweitet.

GS hat verschiedene Schritte unternommen, um sein Bio-Geschäft auszubauen. Letztes Jahr unterzeichnete GS Global eine Geschäftsvereinbarung mit AT Sens, einem Entwickler von EKG-Monitoren (Elektrokardiogramm-Monitoren), um den nordamerikanischen Markt zu erschließen. Die Vereinbarung sah den Verkauf von AT-Patch in Nordamerika vor, dem ersten ambulanten Langzeit-Herzüberwachungsgerät, das von AT Sens in Korea auf den Markt gebracht wurde.

Darüber hinaus sondiert das Future Business Team der Holdinggesellschaft GS neue Geschäftsfelder, um zusätzliche Wachstumsquellen durch Fusionen und Übernahmen zu erschließen. Das Future Business Team besteht aus dem Teamleiter Hur Seo-Hong und den Executive Directors Gwak Won Cheol, Hwang Jae-eung und Gu Ja-yong. Das Team umfasst noch weitere Führungskräfte und die meisten von ihnen suchen nach zusätzlichen Investitionsmöglichkeiten im Bereich Biotechnologie.

Ein Vertreter der GS Gruppe sagte: „Die Zusammenarbeit mit DEXLEVO ist eine unserer zahlreichen Strategien zur Sicherung künftiger Wachstumsquellen, und wir werden kontinuierlich neue Geschäftsfelder in verschiedenen Bereichen, einschließlich des Biosektors, sondieren."

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220621005614/de/

Contacts

DEXLEVO
Chris Jeong
chrisjeong@dexelvo.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.