Deutsche Märkte geschlossen

Grundschulen und Universitäten öffnen in Pakistan nach Corona-Pause

·Lesedauer: 1 Min.

ISLAMABAD (dpa-AFX) - In Pakistan haben Grundschulen und Universitäten nach einer längeren Zwangspause aufgrund der Corona-Pandemie wieder geöffnet. Millionen Schüler kamen am Montag erstmals nach wochenlanger Unterbrechung wegen steigender Infektionszahlen wieder in den Unterricht. Unterdessen brachte die pakistanische Luftwaffe eine halben Million Coronavirus-Impfdosen des Unternehmens Sinopharm nach Islamabad - eine Spende aus China.

In Pakistan wurden bisher mehr als 546 000 Coronavirus-Infektionen und über 11 000 Todesfälle im Zusammenhang mit dem Virus nachgewiesen - eine weit höhere Dunkelziffer wird aber vermutet. Gut 7,9 Millionen Tests wurden in dem Land mit mehr als 220 Millionen Einwohnern durchgeführt.