Deutsche Märkte öffnen in 2 Stunden 28 Minuten
  • Nikkei 225

    28.576,59
    -523,79 (-1,80%)
     
  • Dow Jones 30

    33.821,30
    -256,33 (-0,75%)
     
  • BTC-EUR

    46.099,85
    +463,70 (+1,02%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.271,72
    +37,30 (+3,02%)
     
  • Nasdaq Compositive

    13.786,27
    -128,50 (-0,92%)
     
  • S&P 500

    4.134,94
    -28,32 (-0,68%)
     

Ist das der Grund, warum der DAX steigt? (Wenn ja, geht’s weiter?)

Vincent Uhr, Motley Fool beitragender Investmentanalyst
·Lesedauer: 2 Min.
DAX 40 kommt Börse Lockdown
DAX 40 kommt Börse Lockdown

Der DAX eilt derzeit von Rekordhoch zu Rekordhoch. Im Handel dieser Woche ist zwischenzeitlich die Marke von 15.311 Zählern gefallen. Definitiv ein spannender Stand, wenn wir bedenken, dass sich der Corona-Crash erst kürzlich das erste Mal gejährt hat.

Aber was sind die Gründe dafür, dass der DAX in Partylaune ist? Eine wirklich gute Frage, auf die ich mit Blick in die Tagespresse eine spannende Antwort gefunden habe. Lass uns im Folgenden daher einmal schauen, ob das wirklich der Grund für das Ansteigen von DAX und Co. ist. Oder aber, ob es nicht vielleicht noch andere Gründe geben dürfte.

DAX: Ist das der Grund für das Ansteigen?

Wie jetzt ein Blick in mindestens einen Beitrag offenbart, gibt es einen konkreten Auslöser für das Ansteigen von DAX und Co. Demnach ist es die erholende US-Wirtschaft, die für die Rekordjagd verantwortlich ist. Das wiederum sehen wir an überraschend weniger Arbeitslosen. Aber auch an der Tragweite des Stimulus-Pakets. Immerhin hat die US-Regierung inzwischen im Rahmen der Konjunkturpakete ein billionenschweres Volumen mit den US-Amerikanern geteilt.

Ist das wirklich der Grund, warum die Börsen in Feierlaune sind? Kurzfristig möglicherweise ja. Vielleicht aber auch nur mit Blick auf einen einzelnen Handelstag, wo einige Investoren diese Nachrichten als positiv aufgenommen haben. Wobei man das in einer normalen Intraday-Performance ja nie so genau beziffern kann.

Es könnte jedoch noch eine ganze Menge anderer Gründe geben. Die nahende Dividendensaison im DAX zum Beispiel. Oder aber die Tatsache, dass die Zinsen weiterhin niedrig sind und es kaum eine Alternative für Rendite als Aktien gibt. Weitere Optionen sind, dass der DAX als potenziell wenig techlastiger Index vielleicht Aufholpotenzial im Rahmen einer Erholung und mehr Value-Fokus besitzt. Wie gesagt: Es könnte viele Gründe für das Klettern der Börsen geben. Jetzt und auch in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten und Jahren. Aber: Es gibt ebenso Gründe, warum die Börsen fallen. Oder fallen könnten.

Kein richtiger Fokus

Mir zeigen solche Beiträge immer eines: Es gibt viel Wischi-Waschi und im Nachhinein ein Suchen nach Argumenten, warum ein Index oder eine Aktie vielleicht an einem beliebigen Handelstag eine Performance von X % hingelegt hat. Oder auch eben nicht.

Die einzig relevante Frage für Foolishe Investoren ist jedoch: Ist Aktie X, Y oder Z auf Sicht der nächsten Jahre oder Jahrzehnte attraktiv bewertet? Bist du von dem Unternehmen überzeugt oder nicht? Das sollte dein Fokus sein.

Wie gesagt: Es gibt Gründe, warum DAX und Co. derzeit steigen. Mit Konjunkturpaketen und einer sich erholenden Wirtschaft kann das auch so bleiben. Unternehmensorientiert gibt es derzeit jedoch spannendere Fragen.

The post Ist das der Grund, warum der DAX steigt? (Wenn ja, geht’s weiter?) appeared first on The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Motley Fool Deutschland 2021