Deutsche Märkte öffnen in 4 Stunden 18 Minuten
  • Nikkei 225

    28.918,54
    +209,96 (+0,73%)
     
  • Dow Jones 30

    35.603,08
    -6,26 (-0,02%)
     
  • BTC-EUR

    54.071,95
    -1.909,88 (-3,41%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.494,18
    -40,47 (-2,64%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.215,70
    +94,02 (+0,62%)
     
  • S&P 500

    4.549,78
    +13,59 (+0,30%)
     

Großer Ausfall: Facebook-Dienste für viele Nutzer nicht verfügbar

NEW YORK (dpa-AFX) - Bei einem ungewöhnlich großen Ausfall sind am Montag gleich mehrere Dienste des Facebook <US30303M1027>-Konzerns auf breiter Front vom Netz gegangen. Neben der eigentlichen Facebook-Plattform waren auch der Chatdienst WhatsApp und die Foto-App Instagram für viele Nutzer nicht zu erreichen, wie Störungsmeldungen auf Websites wie Downdetector zeigten. Ein Facebook-Sprecher entschuldigte sich via Twitter und versicherte, dass das Online-Netzwerk an der Entstörung arbeite. Ursachen für die Probleme waren zunächst nicht bekannt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.