Deutsche Märkte öffnen in 41 Minuten

Grünheide: Gigafactory: Teslas Fabriktraum in Perlmausgrau

·Lesedauer: 1 Min.

Grünheide. Dort, wo bald das Herzstück eines Tesla-Elektroautos gebaut werden soll, lässt sich erahnen, wie der Rest der im Bau befindlichen Gigafactory des US-Unternehmens einmal aussehen soll. Auf der Ost-Seite der Halle ist bereits ein Stück der Fassade angebracht.

Nirgendwo sonst auf dem rund 300 Hektar großen Gelände sind die Bauarbeiten derart weit fortgeschritten wie hier – und deswegen erstrahlt die Außenhaut der Fahrzeug-Fabrik bereits in der Farbe Perlmausgrau.

Hinter dem lackierten Aluminium soll schon bald die sogenannte „Drive Unit“ ihr Zuhause finden. Spätestens ab Juli nächsten Jahres sollen Tesla-Mitarbeiter dann in diesem Hallenabschnitt den Antriebsstrang, bestehend aus dem Elektromotor und der Leistungselektronik, fertigen. „Was bei anderen Herstellern der V8 ist, ist bei uns hier drin“, sagt ein Tesla-Sprecher während der Rundfahrt auf der Baustelle. Der Antriebsstrang gilt neben der Batterie als wichtigstes Bauteil eines Elektroautos.

Teslas Gigafactory in Grünheide: Die Eröffnung ist für Juli 2021 angepeilt

Die Baustelle des künftigen E-Auto-Werks von Tesla in Grünheide: Der US-Autobauer will ab Juli 2021 mit der Produktion starten. 12.000 Beschäftigte sollen auf dem Gelände einmal arbeiten.<span class="copyright">Sergej Glanze / FUNKE Foto Services</span>
Die Baustelle des künftigen E-Auto-Werks von Tesla in Grünheide: Der US-Autobauer will ab Juli 2021 mit der Produktion starten. 12.000 Beschäftigte sollen auf dem Gelände einmal arbeiten.Sergej Glanze / FUNKE Foto Services

500.000 Fahrzeuge will Tesla ab Juli nächsten Jahres in Grünheide bauen. 12.000 Beschäftigte sollen in der Gigafactory eine Arbeit finden. Nicht sofort, denn Tesla will langsam hochfahren. Aber die Suche nach leistungsfähigem Personal ist in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit bereits angelaufen. Die Ansprüche des US-Unternehmens sind hoch. Das zeigt sich nicht nur in der Fabrik selbst, sondern auch bei der Rekrutierung des künftigen Personals.

Tesla such...

Lesen Sie hier weiter!