Deutsche Märkte schließen in 4 Minuten
  • DAX

    15.461,11
    -190,64 (-1,22%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.120,46
    -49,41 (-1,18%)
     
  • Dow Jones 30

    34.598,70
    -152,62 (-0,44%)
     
  • Gold

    1.754,00
    -2,70 (-0,15%)
     
  • EUR/USD

    1,1741
    -0,0030 (-0,26%)
     
  • BTC-EUR

    40.516,04
    -447,64 (-1,09%)
     
  • CMC Crypto 200

    1.208,93
    -16,60 (-1,35%)
     
  • Öl (Brent)

    71,67
    -0,94 (-1,29%)
     
  • MDAX

    35.372,58
    -185,30 (-0,52%)
     
  • TecDAX

    3.893,19
    -7,78 (-0,20%)
     
  • SDAX

    16.838,78
    -31,57 (-0,19%)
     
  • Nikkei 225

    30.500,05
    +176,71 (+0,58%)
     
  • FTSE 100

    6.951,23
    -76,25 (-1,09%)
     
  • CAC 40

    6.554,15
    -68,44 (-1,03%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.063,75
    -118,17 (-0,78%)
     

Das größte Geheimnis von Warren Buffett? Cherry Coke

·Lesedauer: 2 Min.
Coca-Cola Aktie

Das größte Geheimnis von Warren Buffett? Es könnt einige Dinge geben, die wir über das Orakel von Omaha nicht wissen. Allerdings dürften sich die meisten Investoren dabei ebenfalls um den Starinvestor mit seinem geschickten Händchen bei der Aktienauswahl Gedanken machen.

Cherry Coke, so wie es der Titel formuliert, ist natürlich nicht das größte Geheimnis von Warren Buffett. Aber vielleicht eine für manchen doch noch geheime Vorliebe des Orakels von Omaha. Tatsächlich soll der Starinvestor jeden Tag ein Sixpack an Dosen von der Limonade trinken. Wobei seine Liebe zu dem Getränk schon seit Jahren und Jahrzehnten währt.

Riskieren wir daher einen Blick darauf, wie die Cherry Coke den Ansatz von Warren Buffett mit beeinflusst hat. Beziehungsweise, wo hier vielleicht doch ein Erfolgsrezept begraben liegt. Das könnte auch dich zu einem besseren Investor werden lassen.

Warren Buffett: Mehr als Vorliebe für die Cherry Coke

Warren Buffett und die Cherry Coke verbinden mehr Dinge als bloß eine Konsumleidenschaft. Tatsächlich hat das junge Orakel von Omaha schließlich sein erstes Geld mit der Limonade verdient. Es ist schließlich ein inzwischen offenes Geheimnis, das der junge Starinvestor früher Sixpacks kaufte und die einzelnen Dosen mit Gewinn weiterverkauft hat. Damit verdiente er sich seine ersten Cents.

Allerdings investierte Warren Buffett zum Ende der 1980er-Jahre auch in die Coca-Cola-Aktie (WKN: 850663). Bei dieser Investition dürfte seine Vorliebe für die Limonade eine entscheidende Rolle gespielt haben. Das hat inzwischen dazu geführt, dass die Aktie mit einer Dividendenrendite von über 50 % pro Jahr gemessen am initialen Kaufkurs zu den erfolgreicheren Investitionen des Starinvestors geworden ist.

Aber was hat seine Vorliebe für die Cherry Coke mit dem Kauf der Coca-Cola-Aktie von Warren Buffett zu tun? Ganz einfach: Der Starinvestor investierte in etwas, das er selbst kennt und liebt. Sowie in ein Produkt, das eine starke Anziehungskraft besitzt, bei Verbrauchern in verschiedenen Varianten ankommt. Und aufgrund des alltäglichen Konsumcharakters über Jahre und Jahrzehnte solide Umsätze und Gewinne einfahren kann.

Das ist ein Erfolgsrezept von Warren Buffett, das damit indirekt auf die Cherry Coke zurückgeführt werden kann. Investiere in das, was du kennst und liebst. Sowie in einfach verständliche Produkte und Geschäftsmodelle. Halte diese Aktien über Jahre und Jahrzehnte hinweg und freue dich letztendlich über eine gigantische Rendite.

Die Einfachheit ist das Geheimnis

Warren Buffetts Vorliebe für die Cherry Coke mag daher eher eine Randnotiz sein. Allerdings ist seine Investition in die Coca-Cola-Aktie vermutlich auch darauf zurückzuführen. Eine Investition, die heute mit Blick auf die Zeit und den Zinseszinseffekt eine herausragende Performance gezeigt hat.

Das eigentliche Geheimnis ist womöglich die Einfachheit, die sich aus dieser Investition ableiten lässt. Etwas, das auch du als Foolisher Investor von dieser zunächst ziemlich komisch klingenden Überschrift ableiten kannst.

Der Artikel Das größte Geheimnis von Warren Buffett? Cherry Coke ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Mehr Lesen

Vincent besitzt keine der erwähnten Aktien. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2021

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.