Werbung
Deutsche Märkte schließen in 1 Stunde 14 Minute
  • DAX

    17.128,78
    +60,35 (+0,35%)
     
  • Euro Stoxx 50

    4.774,14
    +13,86 (+0,29%)
     
  • Dow Jones 30

    38.507,48
    -56,32 (-0,15%)
     
  • Gold

    2.038,20
    -1,60 (-0,08%)
     
  • EUR/USD

    1,0823
    +0,0011 (+0,10%)
     
  • Bitcoin EUR

    47.122,16
    -877,03 (-1,83%)
     
  • CMC Crypto 200

    885,54
    0,00 (0,00%)
     
  • Öl (Brent)

    77,05
    +0,01 (+0,01%)
     
  • MDAX

    25.684,56
    -73,75 (-0,29%)
     
  • TecDAX

    3.335,23
    -25,65 (-0,76%)
     
  • SDAX

    13.725,22
    +5,05 (+0,04%)
     
  • Nikkei 225

    38.262,16
    -101,45 (-0,26%)
     
  • FTSE 100

    7.660,87
    -58,34 (-0,76%)
     
  • CAC 40

    7.808,62
    +13,40 (+0,17%)
     
  • Nasdaq Compositive

    15.563,95
    -66,83 (-0,43%)
     

Gouverneur: Russland wehrt ukrainische Raketen über Kursk ab

KURSK (dpa-AFX) -Russlands Flugabwehr hat in der Nacht zum Montag drei ukrainische Raketen über der russischen Region Kursk nahe der Grenze zur Ukraine abgewehrt. Das teilte der Gouverneur von Kursk, Roman Starowoit, bei Telegram mit. Die Angaben ließen sich nicht unabhängig prüfen. Informationen zu Verletzten oder Schäden gab es zunächst nicht. Die Ukraine wehrt seit knapp zwei Jahren den russischen Angriffskrieg ab. Dabei kommen auch immer wieder Ziele auf russischem Territorium unter Beschuss.